Sonntag, 27. März 2016

[AMU] Reverse Cut Crease - Sugarpill Pro Palette

Hallo ihr Lieben,

einen schönen Ostersonntag wünsche ich euch! Eigentlich hätte ich mir ein Osterei aufs Auge malen müssen, aber das ist mir erst im Nachhinein aufgefallen. Daher müsst ihr jetzt im Rahmen der Sugarpill Blogparade mit einem Look vorlieb nehmen, der vom Frühling direkt schon Lust auf den Sommer macht: eine Reverse (Double) Cut Crease in Blau, Grün und Weiß. :)


Zu diesem Look ließ ich mich von einem AMU von @dixiewolff inspirieren. Es ist nicht eins zu eins übernommen, aber doch sehr stark daran orientiert und lieferte vor allem auch die Inspiration für diese tolle Farbkombination. Es ist auch meine erste Cut Crease dieser Art und vor dem Schminken war ich fast ein bisschen aufgeregt- denn auch mit den Sugarpill Lidschatten hatte ich zuvor noch nicht gearbeitet. Doch das Schminken klappte wunderbar. Reverse Cut Crease bedeutet in diesem Fall, dass der Farbverlauf auf dem beweglichen Lid genau entgegengesetzt zum Farbverlauf oberhalb der Lidfalte angeordnet ist: Unten von Grün zu Blau, oben von Blau zu grün. :)




Den Look zeige ich euch im Rahmen der Sugarpill Blogparade, die mal wieder unsere liebe Steffi organisiert hat. ♥ Da musste ich sofort dabei sein, denn seit Weihnachten bin ich stolze Besitzerin der Sugarpill Pro Palette. ^_^ Schon Jahre habe ich die Lidschatten von Sugarpill angeschmachtet, doch aufgrund des Preises nie gegönnt. Zur IMATS 2013 wurde dann erstmals die Pro Palette an Messebesucher verkauft, eigentlich sollte sie ab November 2013 auch in den Online-Shop kommen. Da war es dann wirklich um mich geschehen, ich wollte diese Palette, die aus den 12 Lidschatten der 3 Sugarpill Quattros besteht, unbedingt haben. Doch das Release Datum wurde immer wieder verschoben, die Sugarpill Fans vertröstet... Bis heute, über 2 Jahre später, kam die Palette nicht offiziell in den Handel. Aus dem Kopf ging sie mir nach wie vor nicht, also schaute ich Ende 2015, ob sie nicht zufällig jemand verkaufen wollte. Und tatsächlich: Am selben Abend wurde ich auf eBay fündig und ersteigerte die Palette von einer Engländerin. Schließlich ließ ich sie mir zu Weihnachten schenken, doch zum Einsatz kam sie nun 3 Monate lang nicht, weil ich momentan kaum Zeit für aufwändige Make Ups finde. Nun bin ich heilfroh, sie dank der Blogparade endlich genutzt zu haben!



Verwendete Produkte:


  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base
  • NYX Jumbo Eye Pencil in 604 Milk
  • Sugarpill Lidschatten in Tako, Afterparty, Midori, Mochi, Velocity, Acidberry
  • trend it up Contour & Glide Kajal 070 (Türkis)
  • Catrice Liquid Metal Gel Eye Pencil 090 I'll Be Righ Black!
  • essence liquid ink matt eyeliner
  • Catrice Eye'Matic Eyepowder Pen 040 Keep Calm And Love This Colour (im Innenwinkel aufgetupft, sieht man auf den Fotos aber irgendwie gar nicht...)
  • wet n wild Precision Brows Ash Blonde
  • Beauty Women Glamour Lashes Künstliche Wimpern (von Tedi)
  • Catrice Lashes to Kill Ultra Curl & Volume Mascara
Gut gefallen hat mir, dass ich mit den Sugarpill Lidschatten sehr präzise arbeiten konnte. Für das Make Up habe ich übrigens lediglich mit drei Pinseln gearbeitet, theoretisch hätten sogar zwei gereicht. Mir gefällt der Double Cut Crease Look wirklich unglaublich gut, aber zum schminken muss man etwas Zeit mitbringen- eine so präzise Linie erfordert Geduld und ist nicht "mal eben schnell" geschminkt und die Farben verblendet, ohne die Linie verschwimmen zu lassen. Aber es hat wirklich Spaß gemacht und war vermutlich nicht meine letzte Cut Crease! Mein größtes Problem waren ganz am Ende die Wimpern, da mein Kleber streikte und ich mir leider etwas den Wimpernkranz bzw. Augeninnenwinkel versaute, was sich auch nicht mehr korrigieren ließ. :( Davon abgesehen, war aber alles super. ;)



Klickt euch unbedingt auch bei all den Mädels durch, die diese Woche wunderschön bunte Looks zur Blogparade beigesteuert haben!

Montag, 21.03.: talasia - itsjustaname
Dienstag, 22.03.: nur-mal-eben-schnell - Xtravaganz
Mittwoch, 23.03.: milchschokis-beautyecke - thebeautyinspirations
Donnerstag, 24.03.: itsjustaname - talasia
Freitag, 25.03.: talasia - craemtoertschen
Samstag, 26.03.: craemtoertschen - gedankenwalzer
Sonntag, 27.03.: lindchensworld - talasia

Wie hat euch mein Look und die Blogparade insgesamt gefallen? Habt ihr selbst auch Sugarpill Produkte? Mögt ihr die bunte Inspiration, oder kommt euch außer Nude nichts aufs Auge?

Ich freue mich auf eure Kommentare und bin gespannt auf eure Meinungen!

Kommentare:

  1. Tolles AMU ♥ Mir gefällt es richtig gut =)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus. Ich mag den Farbverlauf und die Kombi sehr gern! <3

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Ich bin begeistert, auch wenn ich kein Freund von Blau bin. :) Irgendwie erinnert das AMU an eine Meerjungfrau. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Linda, das ist ja der Hammer! Supercoole Idee und tolle Farben! Ich könnte das nie so pinseln... ich bin gerade ein bisschen neidisch.. Nur ein bisschen! :-)
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cooles AMU, das mit der reverse cut crease muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles AMU! Gefällt mir richtig gut :) Ich liebe auffällige Look´s sehr, leider besitze ich bisher noch keine Sugapill Produkte.. Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes AMU, das Ergebnis ist echt gut geworden. War schon ganz aus dem Häuschen, als ich den Look auf Snapchat gesehen habe. :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds super – schöner Look!!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen