Dienstag, 16. Februar 2016

[Review] Lookfantastic Beauty Box Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

schon lange hatte ich keine Beauty Überraschungs-Box mehr! Das hat sich nun geändert, denn ich durfte die Lookfantastic Beauty Box testen und stelle euch den Inhalt heute vor. Seid ihr gespannt? :)


Die Beauty Box wird mit Markenprodukten vom Onlineshop Lookfantastik bestückt. Jeden Monat haben die Boxen ein anderes Design und stehen ggf. unter einem bestimmten Motto: Im Januar war das Thema Detox, im Februar ist es natürlich die Liebe- oder Lieblingsprodukte.


Das Design des pinken Deckels mit goldenem Herz gefällt mir super. ♥ Die Box wird aus UK geliefert, die britische Ausgabe der ELLE lag gratis bei. Das zusätzliche Begleitheft, ein niedliches Magazin, ist ebenso auf Englisch gestaltet. Es beinhaltet neben Informationen zu den in der Box befindlichen Produkten auch noch Rezepte und weitere Tipps. Eine wirklich süße Ergänzung zur Box, die ich so auch noch nicht gesehen habe.


Der Preis der Box hängt davon ab, welches Abo ihr kaufen möchtet. Bestellt ihr die Box nur einmalig, kostet sie 20,45€. Kauft ihr die Box im 3-, 6- oder 12-Monats-Abo, reduziert sich der Preis der Box. Bei einem Jahresabo zahlt man entsprechend nur noch 15,45€ pro Beauty Box. Bestellt wird die Box ganz easy über den deutschen Lookfantastic Online-Shop, der Versand ist gratis.

Der Wert der Box soll dabei stets über 60€ liegen und 6 Produkte enthalten. Stimmt das? Wir schauen zusammen rein.


Vor dem Öffnen ist mir aufgefallen, dass die Box relativ leicht ist und nicht besonders voll schien. Von den deutschen Drogerieboxen, die ich in der Vergangenheit öfter hatte, bin ich das gar nicht gewohnt. Hier waren oft große Body Lotions oder Duschgele enthalten, die dafür aber recht preisgünstig waren. Bei der Lookfantastic Beauty Box ist das etwas anders!


Auf den ersten Blick war ich etwas verwundert: Fast nur Probegrößen? Auf den zweiten Blick stellte ich aber fest: Gar nicht mal so übel! Werfen wir einen Blick auf die Liste der enthaltenen Produkte und ihre Preise:
  • Hi Impact Brows eye and brow perfector 74g (ca. 24€, Originalgröße)
  • Lord & Berry 20100 Maxi Matte crayon Lipstick 1,8g (Sondergröße: 1,8g/8,05 € – Originalgröße: 3g/13,45€)
  • kms Color Vitality Conditioner 75ml (Sondergröße: 75ml/ 5,54€ - Originalgröße: 250 ml/18,45€)
  • bliss grapefruit+aloe body butter 30ml (Sondergröße: 30ml/4,50€ - Originalgröße: 200 ml/29,95€)
  • MonuSpa Relaxing Bali Body Oil 35ml (Sondergröße: 35ml/12,12€ - Originalgröße: 100ml/34,95€)
  • Denman Mini Keyring Brush (Sondergröße: 3,84€)

Gesamtwert: 58,05€.

Rechnet man noch die ELLE mit einem Preis von 4,10 Pfund (5,30€) hinzu, kommt man tatsächlich auf einen Wert von über 60€ in der #LFLOVES Box. Insgesamt auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, man spart rund 40€. Bis auf die Eye and Brow Perfector Palette handelt es sich zwar nicht um Original-, sondern Sondergrößen, allerdings sind das wirklich keine kleinen Parfümeriepröbchen. Es sind ordentliche Größen, um die Produkte mehrfach zu verwenden und perfekt als Reisebegleiter. Tatsächlich finde ich diese Größen sogar sinnvoll, wenn man jeden Monat eine Box erhält. Lauter Full Size Produkte könnte man dann niemals aufbrauchen! Doch kann man mit den Produkten auch etwas anfangen?


Drei Körperpflege-Produkte sind in der Box enthalten. Besonders gefreut habe ich mich über die Body Butter mit intensivem Grapefruit Duft und das MonuSpa Relaxing Bali Massage & Body Oil. Während ich mich mit der Body Butter schon auf den Sommer freue, passt das entspannende Öl mit Aprikosenkern-, Sandelholz- und Rosenholz-Öl perfekt in die kalte Jahreszeit. Ich hoffe, meinen Freund damit zu einer Rückenmassage gegen Verspannungen überreden zu können. ;) Aber auch für die Selbstmassage der Beine und als Badezusatz ist es bestens geeignet.

Nichts anfangen kann ich hingegen mit dem Conditioner, obwohl ich mich gefreut hätte, die Marke kms einmal auszuprobieren. Da ich aber kein koloriertes Haar habe und in der Haarpflege weitestgehend auf Silikone verzichte, werde ich dieses Produkt weiter verschenken.

Über die Mini-Haarbürste bin ich noch etwas geteilter Meinung: Einerseits natürlich super für unterwegs oder einem Besuch im Schwimmbad, andererseits finde ich den Schlüsselring ziemlich überflüssig. Denn wer möchte eine Bürste am Schlüsselbund hängen haben? An der Beauty Bag macht es auch keinen Sinn, damit wird das kämmen etwas schwierig. ;) Einen Karabiner Haken zum schnellen Abnehmen hätte ich sinnvoller gefunden.

Meine absoluten Highlights der Box sind natürlich- wie überraschend - die beiden dekorativen Produkte. Der Lippenstift hat einfach eine tolle Größe (doppelt so lang fände ich ihn fast schon unpraktisch) und eine sehr schöne Farbe, mit der sicherlich jede Frau etwas anfangen kann! Longlasting ist der Lippenstift leider nicht, aber dafür passt er ja in jede Beauty Bag. ;)


Ein sehr spannendes Produkt ist die Hi Impact Brows Palette für Augen und Brauen. Sie enthält 4 Puder, die zum Auffüllen der Brauen genutzt oder wie Lidschatten verwendet werden können. Super praktisch für reisen, wenn man Nude Palette und Brauenpuder direkt in einem hat. Ein kleiner, abgeschrägter Pinsel ist auch mit dabei. Die Farben sind natürlich alle matt und machen keinen schlechten Eindruck, was ihre Pigmentierung betrifft. Man kann damit sicher toll rauchige AMUs schminken. Durch die 4 Nauncen sollte die Palette als Brauenpuder für jeden geeignet sein (auch blonde und rötliche Typen), da man sich die passende Farbe zusammenmischen kann. Am Auge ausprobiert habe ich sie bisher aber noch nicht.


Fazit:
Insgesamt gefällt mir meine erste Lookfantastic Box wirklich gut, denn es waren durchweg Produkte enthalten, auf die ich so nie aufmerksam geworden wäre. Bis auf den Conditioner, der nicht zu meinem Haartyp passt, kann ich mit allen Produkten etwas anfangen. Empfehlen würde ich die Box denjenigen unter euch, die gerne nicht-deutsche Markenprodukte aus UK kennenlernen und austesten wollen und gerne im höherpreisigen Sortiment einkaufen, aber trotzdem Schnäppchen machen wollen.

Die gezeigte Februar-Ausgabe könnt ihr aktuell immer noch bestellen, wenn sie euch überzeugt hat. 

Wie gefällt euch die Lookfantastic Beauty Box im Februar? Habt ihr zuvor schon mal etwas über diese Box gehört und kennt ihr einige der enthaltenen Produkte / Marken? Ich freue mich über eure Meinungen in den Kommentaren!


Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

1 Kommentar:

  1. Danke für den interessanten Post aber ich glaube, die Box wäre nichts für mich. Ich mag unsere Drogerieprodukte einfach viel lieber bzw. gehe ich auch gern zu Douglas. Aber dann kaufe ich auch eher für mich bekannte Marken. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen