Sonntag, 28. Februar 2016

[Shooting | Blogparade] Spring Fairy - Die Waldelfe

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch wieder einmal Bilder aus einem Fotoshooting zeigen! ♥ Das Shooting lief unter dem Titel Waldelfe und fand eigentlich schon im Sommer statt. Aber als hätte ich es geahnt, hielt ich die Fotos bis heute zurück und veröffentlichte sie noch nicht hier auf dem Blog. Umso mehr freue ich mich, heute gemeinsam mit zwei weiteren Bloggerinnen den Abschluss Steffis aktueller Blogparade Spring Fairy bilden zu dürfen! 

Bei dieser Blogparade steht keine Marke im Mittelpunkt, sondern Kreativität und Feenstaub. Kommt mit mir in den Zauberwald!

✩ ✬ ✷ ✬ ✩


Sie hatte einen seltsamen Traum... Gefangen in einer Luftblase trieb sie durch den Bach und konnte sich nicht befreien! Kein Versuch gelang ihr und alles erschien so real. Doch zum Glück bricht nun ein neuer Tag heran. 


Ein Sonnenstrahl kitzelt sie auf der Nase, bis sie endlich erwacht.



In den Tiefen des Waldes ist sie zu Hause, kaum ein Mensch bekam sie je zu sehen. Fast menschengleich und doch so zart... ein Fabelwesen.



Weich auf Farn gebettet, begrüßt die Elfe den Morgen. Die Sonne scheint, der Frühling ist da! Zeit zum aufstehen. Der Tag verspricht traumhaft zu werden.


Zu gerne beobachtet sie das rauschende Wasser des Baches. Er führt das Tauwasser der Berge ins Tal. Ein Naturschauspiel, das niemals langweilig wird!



Doch heute hat die Elfe noch etwas besonderes vor. Sie möchte den Frühling begrüßen gehen! Sie putzt sich extra heraus, und macht sich auf den Weg zu ihrer liebsten Lichtung. Die Vögel singen ihre Frühlingslieder... und die Elfe tanzt. Im Einklang mit der Natur, die endlich aus ihrem Winterschlaf erwacht.


Tanzen ist wie träumen mit den Füßen... und dabei ist sie so frei, wie der Wind. 


✩ ✬ ✷ ✬ ✩

Ich hoffe, die kleine Geschichte um die Waldelfe hat euch gefallen? Ein paar Hintergrundinfos, auch zum Makeup, möchte euch natürlich nicht vorenthalten!

Making Of
Dieses Shooting ist wieder mit zwei Fotografen entstanden, die ihr bereits von anderen Beiträgen auf meinem Blog kennt: Tobias Boley, der auch die Pferdefotos gemacht hat, und Robert von Nexus Fotografie, den ihr von den Halloween Bildern kennt. Heute bekommt ihr die beiden Herren hinter der Kamera auch mal zu Gesicht. Man achte unbedingt auch auf mein Feenhaftes Schuhwerk! ;)


Wir waren bei 35°C kilometerweit zu Fuß unterwegs, um einen bestimmten Platz im Wald zu erreichen, natürlich mitsamt der ganzen Fotoausrüstung, Proviant und Ersatzkleid. :D Der vergossene Schweiß hat sich für diese Fotos aber auf jeden Fall gelohnt, wie ich finde. Oder was meint ihr? :)
Ich bedanke mich auf jeden Fall ganz herzlich bei Tobias und Robert für diese großartigen Bilder! Bei den unteren Tanzbildern handelt es sich übrigens um Infrarot-Aufnahmen. Faszinierend, wie toll man die Sonnenstrahlen darauf sehen kann. ♥

Was ich konkret für mein Makeup verwendet habe, bekomme ich leider nicht mehr ganz zusammen. Ziel war auf jeden Fall ein eher warmer Teint, weshalb ich beispielsweise die Catrice Gold Nuggets für Highlights verwendet habe. Das Augen Makeup habe ich mit Sleek Paletten geschminkt, ich tippe auf die Bohemian Palette, evtl. kam auch schon die Enchanted Forest mit hinzu. Meine Augenbrauen habe ich nach innen hin verlängert und etwas nach unten gezogen, für den elfenhaften Look. Dazu habe ich den Catrice Longlasting Browdefiner verwendet. Foundation war die Covergirl clean oil control in 505 Ivory, Lippenstift mein geliebter Milani 33A Attitude. Sein goldener Schimmer kommt auf den Bildern z.T. richtig gut zur Geltung. ♥ Auf der Stirn habe ich ein Haut-Klebetattoo verwendet. Im letzten Sommer kamen diese Teile ja wieder voll in Trend (vielleicht nicht unbedingt auf der Stirn ;D), aber ich habe noch unzählige Bögen aus meiner Kindheit. (Witzig übrigens, dass ein Bogen damals 50cent gekostet hat, heute um die 6€...) Mein Tattoo beinhaltete auch Goldapplikationen, passend zum warmen Look. :)

Outtakes // Unten rechts: Schmollende Elfe mit Mückenstich!
Ich bin wirklich unglaublich gespannt auf eure Meinungen zu den Bildern!

Alle Beiträge zur Spring Fairy Blogparade findet ihr auf den folgenden Blogs:
Montag, 22.02.: twisted-hearts - thebeautyofoz - wearethewounds
Dienstag, 23.02.: butterfly-bunny - miss-different-89 - fioswelt
Mittwoch, 24.02.: itsjustaname - windeln-vs-wimperntusche
Donnerstag, 25.02.: milchschokis-beautyecke - mel-et-fel - stadtprinzessinnessa
Freitag, 26.02.: talasia - sandralovesmakeup
Samstag, 27.02.: Xtravaganz - madelines-statement
Sonntag, 28.02.: inlovewithlife - lindchensworld - rage-against-the-makeup



Wir hoffen, ihr schaut auf allen Blogs vorbei, denn dort warten wirklich großartige Beiträge auf euch! Wie hat euch diese kreative Blogparade denn gefallen? Ich bin gespannt auf eure Kommentare! 

Dienstag, 23. Februar 2016

[Event | Gewinnspiel] Balea Haarprofis

Hallo ihr Lieben,

der Januar war so ereignisreich, dass immer noch tolle Eventberichte für euch ausstehen. Heute soll sich alles um die Haare drehen, denn dm Drogeriemarkt hat zum Balea Event nach Frankfurt eingeladen! Anlass war der Relaunch der Haarstyling Produkte. 


Diese liefen bisher zum Großteil unter der "Trend it up"-Reihe und haben nun ein neues Design bekommen. Aber nicht nur das: Zusätzlich gibt es auch einige Produktneuheiten! Dazu zählen das Quick Dry Föhnspray, das Anti-Frizz Volumen Spray und die Locken Lotion. Die ersten beiden Produkte habe ich bereits vor dem Event zu Hause ausprobiert, da ich so neugierig war. ;)


Zusammen mit den Balea Professional Produkten wird auch für die richtige Pflege für alle Haartypen und Bedürfnisse gesorgt. Auf dem Event hatten wir die Möglichkeit, uns mit den passenden  Balea Produkten von Friseuren stylen zu lassen. Welche Produkte bei mir zum Einsatz kamen und wie das Ergebnis aussah, seht ihr weiter unten. 

Begonnen hat unser Event schon am Freitag mit einem tollen Abendessen im Restaurant Margarete.


In toller Atmosphäre konnten wir uns kennen lernen und unterhalten. Auch dieses mal kannte ich die ein oder andere Bloggerin schon vor dem Event, viele neue Gesichter waren trotzdem wieder dabei. Zum ersten mal durfte ich auch einige der dm-Mitarbeiter persönlich kennenlernen. Ich finde es immer unheimlich spannend, wer hinter den Marken und der Blog-Kommunikation steckt! Es ist einfach toll, auch Gesichter zu den Produkten zu haben, die man gerne verwendet. :)

Es wurden spannende Gespräche geführt und man fühlte sich einfach wohl, zwischen all den gleichgesinnten- und bei so gutem Essen, natürlich. ;)

Sehr wohl gefühlt haben wir uns auch auf unseren Hotelzimmern, denn diese hatten eine tolle Überraschung zu bieten!


That View! Vom Bett aus hat man im Wyndham Grand einen großartigen Ausblick auf die Skyline. Absolut genial, oder? Vorm Einschlafen habe ich immer wieder die Augen geöffnet, um doch noch mal einen Blick auf die Frankfurter Lichter zu werfen. ^_^


Auch sonst waren die Zimmer schön eingerichtet, doch um es richtig zu nutzen, hätte man wirklich noch eine Nacht gebraucht. :D Aber etwas Zeit zum Schlafen musste noch sein, denn am nächsten Morgen erwartete uns eine Menge.




Nach dem Frühstück fuhren wir alle zu einem wunderschönen Friseursalon. Diese Einrichtung! *-* Die von der decke hängenden Frisiertische finde ich genial.

Foto: Jennifer Braun
In einer Präsentation wurden wir zuerst mit spannenden Infos zu Balea und den Haarprodukten versorgt. Im Anschluss wurden wir in Grüppchen aufgeteilt, um uns an die vorbereiteten Stationen zu begeben, mit denen wir uns im Laufe des Tages beschäftigten. Ein sehr abwechslungsreiches Programm, bei dem wir alle viel Spaß hatten. 

So konnten wir zusammen mit dem Produktentwickler unser eigenes Shampoo zusammen mischen...

...und uns beim Basteln von Haar-Accessoires künstlerisch und handwerklich betätigen.

Mein selbst gebasteltes Haarband- diesen Sommer voll im Trend. :)
Zwischendurch konnten wir uns am Buffet stärken oder an der Candy Bar bedienen... *-* 

...uns von einer professionellen Fotografin ablichten lassen...

...und vom Styling-Team verwöhnen, stylen und schminken lassen!

Hier seht ihr alle Produkte, die für mein Haarstyling verwendet wurden. Für die Haarwäsche haben wie Balea Professional Glossy Blond Shampoo und Spülung verwendet. Um das Haar zu schützen, wurde vorm Föhnen und Locken das Hitze Schutz Spray verwendet. 

Für ordentlich Volumen am Ansatz kam das Volumen Puder zum Einsatz. Ich habe es auch schon lange zu Hause stehen, aber noch nie verwendet. Nun weiß ich aber, dass es auf jeden Fall funktioniert (sogar bei meinen ultra glatten Haaren) und auch ziemlich easy in der Handhabung ist!

Fixiert wurde meine Frisur mit dem Voluminöses Haar Spray.

Für das Styling zwar nicht unbedingt notwendig, aber ich wollte es unbedingt ausprobieren: Das Haarparfum und das Oil Repair Haaröl Spray. Letzteres verwende ich seit dem Event auch zu Hause und finde es absolut genial! Durch das Spray hat man keine Problem, das Öl im Haar zu verteilen. Durch den feinen Sprühnebel ist es nämlich auch für feines Haar bestens geeignet. ♥ Einziger Störfaktor für mich: Leider ist es eines der wenigen Produkte, die Silikone enthalten. Das ist aber bei allen Drogerie-Haarölen der Fall.

Links: Vor dem Styling, rechts: nach dem Styling.
An meine Friseurin vielen Dank für diese tolle Frisur! In der Rückansicht könnt ihr sie auch auf Instagram anschauen, klickt mal vorbei. :)

Seid ihr nun neugierig auf die Balea Haarprodukte? Einige habt ihr bestimmt auch schon einmal ausprobiert und könnt Nachschub gebrauchen? Natürlich habe ich euch auch etwas mitgebracht!

Ich verlose 2 tolle Sets mit je 5 Balea Styling Produkten an euch! Set 1 (oben) könnt ihr hier auf dem Blog gewinnen, indem ihr wie gewohnt die Gewinnspiel-Frage in den Kommentaren beantwortet und euch in das Rafflecopter-Tool eintragt. Set 2 könnt ihr dieses mal auf Facebook gewinnen!

Bitte beantworte folgende Frage: Welches ist dein liebstes Haar-Produkt von Balea?

a Rafflecopter giveaway
Auf Facebook gibt es folgendes Set zu gewinnen:

Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme für Set 1 erfolgt durch Eintragung im Rafflecopter Tool. Ein Kommentar ist verpflichtend. (Bitte darauf achten, dass der Name eurem Rafflecopter-Eintrag zuzuordnen ist.) Das Sammeln weiterer Lose ist möglich. Reine Gewinnspiel-Accounts sind jedoch ausgeschlossen.
  • Die Teilnahme für Set 2 erfolgt durch Liken und Kommentieren des Facebook-Beitrages & meiner Seite.
  • Teilnehmen dürfen Leser mit Adresse in Deutschland, die volljährig sind oder im Gewinnfall die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorweisen können.
  • Die Gewinner werden durch mich per E-Mail kontaktiert. Erhalte ich innerhalb von 7 Tagen keine Rückmeldung, wird neu ausgelost.
  • Teilnahmeschluss ist am 8.03.2016 um 23:59 Uhr.

Ich wünsche euch viel Glück beim Gewinnspiel, hoffe ihr macht auch fleißig auf Facebook mit und bin super gespannt auf eure Kommentare zum Balea Haarprofis Event! 

Vielen Dank an das gesamte dm-Team für die großartige Organisation des Events, mit sehr viel Liebe zum Detail. Und ganz lieben Dank an alle anwesenden Bloggerinnen, für die tolle Zeit mit euch. ♥



Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Dienstag, 16. Februar 2016

[Review] Lookfantastic Beauty Box Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

schon lange hatte ich keine Beauty Überraschungs-Box mehr! Das hat sich nun geändert, denn ich durfte die Lookfantastic Beauty Box testen und stelle euch den Inhalt heute vor. Seid ihr gespannt? :)


Die Beauty Box wird mit Markenprodukten vom Onlineshop Lookfantastik bestückt. Jeden Monat haben die Boxen ein anderes Design und stehen ggf. unter einem bestimmten Motto: Im Januar war das Thema Detox, im Februar ist es natürlich die Liebe- oder Lieblingsprodukte.


Das Design des pinken Deckels mit goldenem Herz gefällt mir super. ♥ Die Box wird aus UK geliefert, die britische Ausgabe der ELLE lag gratis bei. Das zusätzliche Begleitheft, ein niedliches Magazin, ist ebenso auf Englisch gestaltet. Es beinhaltet neben Informationen zu den in der Box befindlichen Produkten auch noch Rezepte und weitere Tipps. Eine wirklich süße Ergänzung zur Box, die ich so auch noch nicht gesehen habe.


Der Preis der Box hängt davon ab, welches Abo ihr kaufen möchtet. Bestellt ihr die Box nur einmalig, kostet sie 20,45€. Kauft ihr die Box im 3-, 6- oder 12-Monats-Abo, reduziert sich der Preis der Box. Bei einem Jahresabo zahlt man entsprechend nur noch 15,45€ pro Beauty Box. Bestellt wird die Box ganz easy über den deutschen Lookfantastic Online-Shop, der Versand ist gratis.

Der Wert der Box soll dabei stets über 60€ liegen und 6 Produkte enthalten. Stimmt das? Wir schauen zusammen rein.


Vor dem Öffnen ist mir aufgefallen, dass die Box relativ leicht ist und nicht besonders voll schien. Von den deutschen Drogerieboxen, die ich in der Vergangenheit öfter hatte, bin ich das gar nicht gewohnt. Hier waren oft große Body Lotions oder Duschgele enthalten, die dafür aber recht preisgünstig waren. Bei der Lookfantastic Beauty Box ist das etwas anders!


Auf den ersten Blick war ich etwas verwundert: Fast nur Probegrößen? Auf den zweiten Blick stellte ich aber fest: Gar nicht mal so übel! Werfen wir einen Blick auf die Liste der enthaltenen Produkte und ihre Preise:
  • Hi Impact Brows eye and brow perfector 74g (ca. 24€, Originalgröße)
  • Lord & Berry 20100 Maxi Matte crayon Lipstick 1,8g (Sondergröße: 1,8g/8,05 € – Originalgröße: 3g/13,45€)
  • kms Color Vitality Conditioner 75ml (Sondergröße: 75ml/ 5,54€ - Originalgröße: 250 ml/18,45€)
  • bliss grapefruit+aloe body butter 30ml (Sondergröße: 30ml/4,50€ - Originalgröße: 200 ml/29,95€)
  • MonuSpa Relaxing Bali Body Oil 35ml (Sondergröße: 35ml/12,12€ - Originalgröße: 100ml/34,95€)
  • Denman Mini Keyring Brush (Sondergröße: 3,84€)

Gesamtwert: 58,05€.

Rechnet man noch die ELLE mit einem Preis von 4,10 Pfund (5,30€) hinzu, kommt man tatsächlich auf einen Wert von über 60€ in der #LFLOVES Box. Insgesamt auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, man spart rund 40€. Bis auf die Eye and Brow Perfector Palette handelt es sich zwar nicht um Original-, sondern Sondergrößen, allerdings sind das wirklich keine kleinen Parfümeriepröbchen. Es sind ordentliche Größen, um die Produkte mehrfach zu verwenden und perfekt als Reisebegleiter. Tatsächlich finde ich diese Größen sogar sinnvoll, wenn man jeden Monat eine Box erhält. Lauter Full Size Produkte könnte man dann niemals aufbrauchen! Doch kann man mit den Produkten auch etwas anfangen?


Drei Körperpflege-Produkte sind in der Box enthalten. Besonders gefreut habe ich mich über die Body Butter mit intensivem Grapefruit Duft und das MonuSpa Relaxing Bali Massage & Body Oil. Während ich mich mit der Body Butter schon auf den Sommer freue, passt das entspannende Öl mit Aprikosenkern-, Sandelholz- und Rosenholz-Öl perfekt in die kalte Jahreszeit. Ich hoffe, meinen Freund damit zu einer Rückenmassage gegen Verspannungen überreden zu können. ;) Aber auch für die Selbstmassage der Beine und als Badezusatz ist es bestens geeignet.

Nichts anfangen kann ich hingegen mit dem Conditioner, obwohl ich mich gefreut hätte, die Marke kms einmal auszuprobieren. Da ich aber kein koloriertes Haar habe und in der Haarpflege weitestgehend auf Silikone verzichte, werde ich dieses Produkt weiter verschenken.

Über die Mini-Haarbürste bin ich noch etwas geteilter Meinung: Einerseits natürlich super für unterwegs oder einem Besuch im Schwimmbad, andererseits finde ich den Schlüsselring ziemlich überflüssig. Denn wer möchte eine Bürste am Schlüsselbund hängen haben? An der Beauty Bag macht es auch keinen Sinn, damit wird das kämmen etwas schwierig. ;) Einen Karabiner Haken zum schnellen Abnehmen hätte ich sinnvoller gefunden.

Meine absoluten Highlights der Box sind natürlich- wie überraschend - die beiden dekorativen Produkte. Der Lippenstift hat einfach eine tolle Größe (doppelt so lang fände ich ihn fast schon unpraktisch) und eine sehr schöne Farbe, mit der sicherlich jede Frau etwas anfangen kann! Longlasting ist der Lippenstift leider nicht, aber dafür passt er ja in jede Beauty Bag. ;)


Ein sehr spannendes Produkt ist die Hi Impact Brows Palette für Augen und Brauen. Sie enthält 4 Puder, die zum Auffüllen der Brauen genutzt oder wie Lidschatten verwendet werden können. Super praktisch für reisen, wenn man Nude Palette und Brauenpuder direkt in einem hat. Ein kleiner, abgeschrägter Pinsel ist auch mit dabei. Die Farben sind natürlich alle matt und machen keinen schlechten Eindruck, was ihre Pigmentierung betrifft. Man kann damit sicher toll rauchige AMUs schminken. Durch die 4 Nauncen sollte die Palette als Brauenpuder für jeden geeignet sein (auch blonde und rötliche Typen), da man sich die passende Farbe zusammenmischen kann. Am Auge ausprobiert habe ich sie bisher aber noch nicht.


Fazit:
Insgesamt gefällt mir meine erste Lookfantastic Box wirklich gut, denn es waren durchweg Produkte enthalten, auf die ich so nie aufmerksam geworden wäre. Bis auf den Conditioner, der nicht zu meinem Haartyp passt, kann ich mit allen Produkten etwas anfangen. Empfehlen würde ich die Box denjenigen unter euch, die gerne nicht-deutsche Markenprodukte aus UK kennenlernen und austesten wollen und gerne im höherpreisigen Sortiment einkaufen, aber trotzdem Schnäppchen machen wollen.

Die gezeigte Februar-Ausgabe könnt ihr aktuell immer noch bestellen, wenn sie euch überzeugt hat. 

Wie gefällt euch die Lookfantastic Beauty Box im Februar? Habt ihr zuvor schon mal etwas über diese Box gehört und kennt ihr einige der enthaltenen Produkte / Marken? Ich freue mich über eure Meinungen in den Kommentaren!


Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Montag, 8. Februar 2016

[Look | Gewinnspiel] Blogger's Favourites: Catrice Neuprodukte

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen ganz besonderen Beitrag für euch, denn hier steckt ganz viel auf Einmal drin: ein Look mit Vorher-Nachher Bild, viele Produktneuheiten und eine Verlosung. Wie fange ich da am besten an? 

Sicherlich habt ihr von der aktuellen Umstellung des Catrice Sortiments für die Frühjahr/Sommer Saison 2016 mitbekommen. Meinen Bericht zum Bloggerevent, in dem ich euch einen Überblick über alle Neuigkeiten gebe, findet ihr hier. Das Catrice Team ist immer sehr an dem ehrlichen Feedback von uns Bloggern interessiert. So hat man sich in diesem Jahr auch etwas ganz tolles überlegt! Wir wurden nach unseren Favoriten der neuen Produkte gefragt- diese wurden nun ausgewertet und in einer Box zusammengestellt! Das Ergebnis ist die "Blogger's Favourites Box", die ihr nun exklusiv gewinnen könnt. ♥


Damit ihr aber auch wisst, was ihr hier für tolle Produkte gewinnen könnt, habe ich mich dazu entschieden, einen Look mit den Favourites zu schminken. So könnt ihr euch selbst überzeugen, ob sie euch ebenso gut gefallen - und auch gleich noch einen Blick auf das ein oder andere neue Produkt werfen, das es nicht in die Box geschafft hat. :) Das Gewinnspiel gibt es dann am Ende des Beitrags!

Zur Feier des Tages gibt es heute sogar ein Vorher-Nachher-Foto. Kein Photoshop, nur Catrice Produkte!

No Photoshop - just make-up!
Nun, dazu muss ich vermutlich nicht viel sagen, oder? ;) Welche Produkte ich genau verwendet habe, verrate ich euch natürlich auch zusammen mit einigen Detailbildern.


Für mein Augen-Makeup habe ich zuerst die neue Lidschatten Base aufgetragen und anschließend die Sand Nudes Lidschattenpalette verwendet. Als schönes Highlight habe ich den kupferfarbenen Stylo Pen als Eyeliner am oberen Wimpernkranz aufgetragen. Das geht trotz der breiten Mine sehr gut. Die Augenbrauen habe mit dem Velvet Brow Powder Artist aufgefüllt. Da es sich hier um ein Puderprodukt handelt, kann man damit eher ein natürliches Ergebnis erzielen, jedoch keine feinen Linien malen. Leider krümelt das Produkt bei mir auch. Zum Abschluss habe ich meine Wimpern mit der Speed Star Mascara getuscht, welche mir wirklich gut gefällt. Sie hat ein konisches Bürstchen und verleiht sowohl Länge, als auch Volumen, ohne zu sehr zu verkleben.



Ich habe übrigens alle Farben der Sand Nudes Lidschattenpalette verwendet. Dazu habe ich zuerst die matten Töne aufgetragen und verblendet, und erst danach die schimmernden Lidschatten aufgetragen. Die hellen Farben habe ich nach innen gesetzt, die dunkleren Töne hin zum Außenwinkel. Am unteren Wimpernkranz habe ich nur schimmernde Töne verwendet.


Für meinen Teint habe ich recht viele Produkte verwendet. Begonnen habe ich mit einem Prime and Fine Produkt, auf das ich sehr neugierig war: dem Anti Shine Blur Stick. Ich habe gehofft, dass er Poren optisch verschwinden lässt und bin begeistert: Es funktioniert tatsächlich. Weiterhin habe ich meine Lieblingsfoundation, die Even Skin Tone, verwendet. Sie ist das einzige Produkt, welches nicht ganz neu, sondern bereits im Sommer ins Sortiment gekommen ist. Unter den Augen haben ich den Re-Touch Healthy Look Concealer verwendet, ein Rosé farbenes Produkt gegen Augenschatten. Für einen natürlichen Look funktioniert auf jeden Fall gut, vollständig bekämpfen konnte er meine Augenringe aber nicht, wie man auf den Bildern sieht. Rötungen habe ich mit der Liquid Camouflage abgedeckt, die es nun in einer dritten, helleren Variante gibt.

Anschließend ging es ans Contouring. Ich denke, auf die Allround Contouring Palette sind sehr viele von euch gespannt. Ich habe das Creme-Produkt mit dem Beauty-Blender aufgetragen, was auch ziemlich gut funktioniert hat. Allgemein war ich recht positiv überrascht von der Palette und dem Ergebnis. Ein wenig muss ich noch üben, aber ich bin zuversichtlich, dass wir gute Freunde werden. :)


Um die Cremeprodukte zu fixieren, habe ich anschließend mit Puderprodukten weiter gearbeitet. Das HD Multi Talent Powder habe ich nur ganz leicht mit dem Pinsel aufgetragen. Mit dem dunkelsten Ton der Blush Artist Palette bin ich noch einmal über meine Contour gegangen. Dadurch kann ich sie gleichzeitig intensivieren, fixieren und ausblenden- für ein harmonischeres Ergebnis. Blush und Highlight der der Palette kamen ebenfalls zum Einsatz.

Zu guter Letzt habe ich noch den Surpreme Fusion Lippenstift aufgetragen. Das Tragegefühl ist wahnsinnig leicht und absolut nicht klebrig. Einfach eine sehr angenehme Textur. ♥ Die Farbe Robin Rosewood hat mich überrascht. Ich dachte, sie wäre bräunlicher, aber es ist eine wunderbare "your lips but better" Farbe.

Verwendete Produkte:

Bis auf die Foundation sind alle Produkte brandneu im Catrice Sortiment. Für meinen Look habe ich verwendet:
  • Catrice Prime and Fine Anti Shine Blur Stick
  • Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation in 005 Even Ivory
  • Catrice Re-Touch Healthy Look Concealer 003 Beige Rose
  • Catrice Liquid Camouflage in 005 Light Natural
  • Catrice Allround Contouring Palette
  • Catrice HD Multi Talent Powder + Make Up in 020 Natural Beige (ist heller als die 010!)
  • Catrice Blush Artist Shading Palette in 010 BronzÉclat
  • Catrice Prime and Fine Brightening Eyeshadow Base
  • Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette
  • Catrice Stylo Eyeshadow Pen in 030 Copper and Paste
  • Catrice Speed Star Mascara
  • Catrice Velvet Brow Powder Artist in 010 Blond Brows are a girl's best friend
  • Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 030 Robin Rosewood

Und hier nochmal der fertige Look im Gesamtbild. :)


Ich hoffe, der Look gefällt euch? Ich glaube, das war das erste mal, dass ich einen One Brand Look geschminkt habe. Bei der Fülle an neuen Produkten im Catrice Sortiment hat man da aber auch wirklich mehr als genug Auswahl! Einige Produkte aus meinem Look sowie weitere neue Catrice Produkte könnt ihr nun gewinnen- natürlich alle neu und unbenutzt!

Gewinnspiel
Ich verlose auf meinem Blog 2 Catrice Blogger's Favourites Boxen mit folgendem Inhalt:
  • CATRICE Allround Contouring Palette
  • CATRICE Blush Artist Shading Palette 010 BronzÉclat
  • CATRICE Supreme Fusion Lipcolour + Care 030 Robin Rosewood
  • CATRICE Luxury Lips Intensive Care Gloss 020 Rosachella Festival
  • CATRICE Stylo Eyeshadow Pen 030 Copper and Paste
  • CATRICE Sand Nudes Eyeshadow Palette
  • CATRICE Luxury Sheers 06 TwHighlight
  • CATRICE Matt & More Top Coat
Eine weitere Box verlose ich auf meinem Instagram Account! (Dafür gelten die dort stehenden Teilnahmebedingungen.)

Zur Teilnahme am Blog-Gewinnspiel beantwortet in den Kommentaren folgende Frage: Über welches der neuen Catrice Produkte hast du dich am meisten gefreut? Tragt euch anschließend im Rafflecopter Tool ein, damit eure Teilnahme gültig wird und ihr Lose sammeln könnt!

a Rafflecopter giveaway
Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme erfolgt durch Eintragung im Rafflecopter Tool. Ein Kommentar ist verpflichtend. (Bitte darauf achten, dass der Name eurem Rafflecopter-Eintrag zuzuordnen ist.) Das Sammeln weiterer Lose ist möglich. Reine Gewinnspiel-Accounts sind jedoch ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen Leser, die volljährig sind oder im Gewinnfall die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorweisen können.
  • Der Gewinner erklärt sich zum Zweck der Gewinnspielabwickliung mit der Adressherausgabe an Cosnova einverstanden, da der Versand direkt von dort aus erfolgen wird. 
  • Die Gewinner werden durch mich per E-Mail kontaktiert. Erhalte ich innerhalb von 3 Tagen keine Rückmeldung, wird neu ausgelost.
  • Teilnahmeschluss ist am 14.02.2016 um 23:59 Uhr.

Ich hoffe, ihr freut euch über das Gewinnspiel und nehmt rege teil! 
Habt ihr euch denn schon einen Eindruck von den neuen Catrice Produkten im Laden verschaffen können? Wie findet ihr sie? Natürlich bin ich auch neugierig, wie euch mein Look gefällt und freue mich sehr auf eure Kommentare! Schreibt mir doch auch, ob ihr euch öfter Vorher-Nachher-Fotos wünscht?

Die vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Gewinne werden von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!