Freitag, 21. August 2015

[AMU | Swatches] Sleek Enchanted Forest

Hallo ihr Lieben,
die neue Sleek Palette ist ja in aller Munde und schon bei so manchem Blogger eingezogen. Auch ich konnte ihr nicht widerstehen- insbesondere, weil ich sie für 7,90€ inklusive (!!!) Versand bestellt habe. Wie ich das gemacht habe und warum ich wirklich froh darüber bin, verrate ich euch gleich.

"Auch extravagantes Makeup muss perfekt sein".

Nach den ersten Pressebildern online dachte ich: Sehr schöne Herbstfarben, aber aaaach, ich hab schon so viele Sleek Paletten, die ich gar nicht oft genug verwenden kann. Und bestimmt ist sie mir insgesamt zu dunkel. Doch spätestens als ich die Review bei Jadeblüte gelesen hatte, war es um mich geschehen. Ok, eigentlich schon, als ich die Namen der einzelnen Lidschatten las! (Ja, das sollte eigentlich kein Kauf-Argument sein. Aber wer kann schon Prince Charming, der Fairy Godmother oder den Glass Slippers widerstehen?) Und dann war da eben noch die verlockende Möglichkeit, die Palette für 7,90€ nach Hause zu bekommen...

Nur die Frage, ob einige Töne nicht zu sehr der Sleek Celestial Palette ähnelten, ließ mich noch stutzen. Den Vergleich werden wir dann weiter unten vollziehen. Insgesamt kam ich aber zu dem Schluss, dass die Märchenwald-Palette deutlich wärmer konzipiert wurde, viel schöner und heller ist als auf den Pressebildern und ich so ein großartiges Lila wie Grand Duke sicher noch nicht besitze.



Und wo habe ich meine nun so günstig erworben? Ich habe sie bei Cambree bestellt. Dort war sie bis einschließlich Montag um 10% reduziert, normal kostet sie dort 9,90€. (Leider ist sie dort aktuell schon vergriffen, sie soll nach dem Wochenende aber wieder vorrätig sein. Und leider konnte ich euch nicht bis Montag informieren, weil die Post mein Päckchen erstmal versemmelt hat und es daher 3 Tage später ankam.) Nun kommt hinzu, dass der Shop sehr niedrige Versandkosten von 1,99€ hat. Und was ich zuvor nicht wusste: Es gibt dort ein Bonusprogramm, durch das man bereits bei der ersten Bestellung 3€ Rabatt bekommen kann! (Dazu müsst ihr euch nur im Shop und für den Newsletter registrieren. Euch werden dadurch 300 "Poppies" gutgeschrieben, die einen Gegenwert von 3€ haben. Die löst ihr an der Kasse nach Bedarf ein.) Die Palette ist limitiert und scheinbar sehr beliebt. (Ich kann mich aber nicht erinnern, dass eine der letzten limitierten Paletten vollständig ausverkauft wurde? Bei früheren Ausgaben war das häufiger der Fall.) Aktuell bekommt ihr die Palette zum Beispiel auch noch bei Shades of Pink oder Kosmetik Kosmo.

obere Reihe, v.l.n.r.: Glass Slipper, Beatrice, Perla, Fairy Godmother, Grand Duke, Drizella
untere Reihe, v.l.n.r.: Pumpkin, Prince Charming, Happily Ever After, Anastasia, Daphne, Lady Tremaine
"Lady Tremaine" ist übrigens ein dunkles Braun mit rotem Schimmer. Ich hoffe, dass der feine rote Glitzer nicht nur ein Overspray ist, ich kann es aktuell noch nicht richtig erkennen. Es würde mich allerdings überraschen, von Sleek kenne ich Oversprays nicht.

Ich kann jetzt schon deutlich sagen: ich bereue den Kauf keineswegs! Denn schon beim Swatchen entfuhr mir hier und da ein "uii", "oooh" oder "wow!". Ich muss gestehen, dass ich vor allem Fan der alten Sleek Paletten bin, deren Lidschatten noch ein Waffelmuster haben. Bei den neueren bilde ich mir immer ein, sie sind deutlich fester gepresst und geben daher nicht so leicht Farbe ab, sodass man beim Auftrag viel mehr Arbeit hat. Bei der Enchanted Forest habe ich das Problem aber über haupt nicht, hier sind die Lidschatten durchweg gut pigmentiert und absolut nicht zu hart gepresst- ohne zu krümeln. (Letzteres war eher problematisch bei den älteren Paletten.) 

links: untere Reihe, rechts: obere Reihe
Ich bin also durchaus begeistert, was den ersten Eindruck und Swatches der Palette betrifft. Sie bietet so unglaublich viele schöne Kombinationsmöglichkeiten, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, welche ich zuerst pinseln sollte. Es wurde dann aber jene, die mir beim Swatchen zuerst in den Sinn kam. :) Bevor ich euch jedoch mein erstes AMU mit der Enchanted Forest Palette zeige, gibt es noch den versprochenen Vergleich der Rot- und Lila-Töne zur Celestial Palette aus dem letzten Jahr.
v.l.n.r.: Enchanted Forest "Anastasia", Celestial "Solar", Celestial "Meteoric", Enchanted Forest "Beatrice".
Auf den ersten Blick sind sich die vier Töne sehr ähnlich, wobei Solar Glitzer enthält und die übrigen allesamt matt sind. Die Celestial Töne (in der Mitte) gehen jedoch mehr in Richtung Himbeere, während die Enchanted Forest Töne (außen) einen höheren Blau Anteil haben und ein wenig dunkler wirken. Sie gehen quasi mehr in Richtung Brombeersaft. ;)

links jeweils Celstial "Saturns Ring", rechts jeweils Enchanted Forest "Grand Duke".
Saturn's Ring ist nicht nur heller, sondern vor allem besonders durch seinen blauen Schimmer, der dem Lidschatten ein changierendes Finish verleiht. Damit kann Grand Duke zwar nicht aufwarten, dafür besticht es aber mit seiner satten Farbe. Interessanter weise sieht es im AMU so aus, als ob auch Grand Duke blau schimmern würde- im Swatch konnte ich so etwas aber nicht erkennen.



Für mein erstes AMU wählte ich eine Kombination aus dem schimmerndem Peach "Fairy Godmother" und kräftigem Lila "Grand Duke". Eine tolle Farbkombination, die ich noch nie getragen habe! Ausgeblendet wurde das Lila zudem mit dem kräftigen Weinrot "Anastasia". Letztere Idee habe ich von Jadeblüte übernommen. Ich wäre wohl nie auf den Gedanken gekommen, Lila mit Rot auszublenden und war auch besorgt, man könnte kränklich aussehen. Tatsächlich ist diese Kombination aber absolut genial und sieht einfach super aus!



Unter der Braue habe ich noch "Glass Slipper" aufgetragen (ich bin verwundert, dass ein Lidschatten mit diesem Namen matt ist!?) und damit auch noch ein wenig verblendet. Am unteren, äußeren Wimpernkranz trage ich "Lady Tremaine", vom Innenwinkel bis zur Mitte noch einmal "Fairy Godmother". Auf der Wasserlinie habe ich blauen Kajal gewählt, am oberen Wimpernkranz habe ich einen dünnen, schwarzen Lidstrich gezogen. Neben Mascara habe ich heute auch erstmals je eine Einzelwimper im Außenwinkel angebracht, was mir wirklich gut gefällt, da es so dezent ist. :)


Während ich die Farbkombination am Auge irgendwie orientalisch finde, wirkt der Gesamtlook (durch Outfit und die kühlen Farbtöne im Gesicht) eher rockig. Mir hat es wirklich gut gefallen! Auch mit Brille hat das AMU dank dem Peach Ton (trotz Eyeliner) das Auge nicht verkleinert, sondern schön geöffnet. Ich habe mich verliebt. ♥


woran erkennt man eine Beauty Bloggerin? - Sie rennt den ganzen Tag mit Swatches am Arm herum. :D

Nun habe ich aber wirklich genug geschwafelt! Respekt, falls jemand alles durch gelesen hat. :D Mit jeder Menge Bildern überfallen habe ich euch auch noch... Aber ihr wisst ja: Wenn es so toll schimmert, ist es mit zwei Bildern nicht getan. ;)



Auf jeden Fall bin ich wieder Gespannt auf eure Meinungen. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, wie euch die Enchanted Forest gefällt, ob ihr sie auch bestellt habt und was ihr von meinem Make-up haltet? Falls ihr euch AMUs mit bestimmten Farben der Palette wünscht, schreibt mir auch dazu einen Kommentar. :)
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Als ich diese Palette das erste mal gesehen habe, wusste ich sofort, dass die in meine Sleek Familie einziehen wird. So schöne Farben.

    Lieber Gruß :)

    AntwortenLöschen
  2. Gaaaah, schon wieder eine Palette, die ich doch so gar nicht brauche und doch so gerne hätte und um die ich bestimmt ne Weile schleiche um mich dann zu ärgern, das ich sie nicht gleich gekauft habe....hihihi.
    Vielen Dank für die tolle Review mit den Swatchen und dem Vergleich - und das AMU ist ja mal der Hammer!
    Liebe Grüße und bis bald,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  3. Das Lila ist echt mega klasse aus der Palette! Dein Amu sieht echt richtig schön aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Das lilane AMu steht dir ganz hervorragend!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super aus, sowohl an sich als auch an dir. Die Farben sind wundervoll. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben der Palette sind echt wunderschön!! Ich liebe besonders die Farbe Fairy Godmother. Wunderschön!

    Janni <3
    www.lavidadulce.de

    AntwortenLöschen
  7. Ähm :D entschuldigung, wie geil stehen dir bitte diese Sternenohrringe? *_* finde ich hammer! Aber eigentlich wollte ich was anderes sagen, die Palette finde ich super hübsch und habe sie nun am WE auch das erste Mal genutzt (allerdigns ganz andere Farbkombi). Ich finde es aber heeeftig, wie anders Grand Duke im Pfännchen aussieht :D habe ihn selber noch nicht benutzt oder geswatched, aber jetzt von deinen Bildern her =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ging mir bei einigen Tönen in der Palette so, muss ich sagen! Ich finde Grand Duke auf der Haut aber sogar schöner als im Pfännchen :) Ich denke das hängt aber auch ein wenig davon ab, was für einen Hautton man hat, ob er dann bläulicher oder rötlicher wird.

      Löschen
    2. P.S.: die Sternen Ohrringe hatte ich schon ewig nicht mehr getragen, als ich sie für den Look ausgewählt habe, misste ich aber sofort daran denken, dass sie dir gefallen werden. :D

      Löschen
  8. Die Palette hat ja wirklich tolle Farben am besten gefällt mir das Lila.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen