Montag, 6. Juli 2015

[Ready, set, polish!] Abstrakte Muster - die Donauwelle

Hallo ihr Lieben,
diese Woche geht es weiter mit Ready, set, polish! und Bea macht mir zusammen den Anfang. Das neue Thema lautet "Abstraktes Muster" und ich bin sehr neugierig, wie es die anderen interpretieren werden. 


Ursprünglich wollte ich ein mehrfarbiges, freihändiges Design auf die Nägel bringen... Aber nein, bei der Wärme hätte das wirklich keinen Spaß gemacht, denn sie wirkt sich spürbar auf Konsistenz und Trocknungszeit der Nagellack aus. Stattdessen musste etwas frisches her! Eine wirklich erfrischende Farbe fand ich im essence The Gel Nail Polish 40 play with my mint. Als ich dann meine Stamping Platten durchsehen wollte, entdeckte ich direkt auf der ersten ein Wellenmuster, für das ich mich sofort entschieden habe.


Zugegeben: Auf den Nägeln erinnert mich das Muster weniger an Meereswellen, sondern viel mehr an die Donauwelle. (Nom nom :D) Aber cool finde ich es auf jeden Fall!

Meine verwendeten Produkte:
Mein mintfarbener Lack kam leider ohne Etikett bei mir an. Er hat sich also nicht nur wegen der Hitze nackig gemacht. ;) Leider hatte ich meinen liebsten Stamper wohl doof in die Kiste gepackt, sodass er jetzt einen Abdruck mitten auf dem Stamping Kissen hat. :-/ Ich hoffe, diese Rille geht mit der Zeit wieder raus... Abgesehen davon, war das Motiv nicht ganz leicht zu stampen, da man den Lack in verschiedene Richtungen abziehen musste. Teilweise hatte man dann zu viel oder zu wenig Lack im Muster, wodurch es nicht immer ebenmäßig wurde.



Wie gefällt euch das Design? Und was für Farben tragt ihr momentan gerne auf den Nägeln?


Morgen geht es dann weiter mit abstrakten Naildesigns bei Sandra und Marion.
Wie immer freuen wir uns sehr, wenn ihr auch mitmacht und euch innerhalb von 14 Tagen in der folgenden Galerie eintragt.





*PR-Sample

Kommentare: