Freitag, 13. Februar 2015

Eiskönigin

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch -wie versprochen- ein Make Up zeigen, das ich für ein Fotoshooting geschminkt habe. Mir schwirrte nämlich die Idee eines Eisköniginnen-Make Ups im Kopf herum, das ich gerne umsetzen wollte. Und weil es noch mehr Spaß macht, dies nicht allein zu tun, holte ich noch einen befreundeten Fotografen und eine Freundin mit ins Boot, um dieses kleine Projekt umzusetzen. Was dabei entstanden ist, könnt ihr nun sehen. :) Zum Vergrößern klicken lohnt sich! 


Alle Fotos sind von Snap Fotografie - Model: Elena - Hair&Make Up: by me.


Momentan ist ja auch Faschingszeit bzw. Karneval... vielleicht ist die Eiskönigin ja eine Last-Minute Kostüm Idee? Ich habe für das Make Up keine speziellen Produkte zugekauft, sondern lediglich verwendet, was ich schon zu Hause hatte. Zum Nachschminken solltet ihr euch an die Farben Weiß, Hellblau und eine große Portion Schimmer halten. Mit falschen Wimpern und Strasssteinchen komplettiert ihr den Look, es ist aber keinesfalls ein Muss und sieht auch ohne toll aus. Auf schwarze Mascara solltet ihr aber unbedingt verzichten.



Ein paar Close Ups haben wir auch für euch vorbereitet. In das erste bin ich übrigens total verliebt! *-*


Hier könnt ihr auch ganz gut erkennen, wie geschminkt wurde. Den Augenbrauen habe ich übrigens mit dem weißen NYX Jumbo Pencil in Milk einen verschneiten Look verpasst. Die beweglichen Augenlider habe ich mit weißem, schimmernden Lidschatten geschminkt und im Außenwinkel und darüber hinaus eine auslaufende Form mit blauem Pigment gewählt. 

Und da ich zwei Pigmente (Stargazer Eye Dust 40 und p2 Sun City 050 Barcelona) verwendet habe, reiche ich hiermit auch endlich mal etwas für Talasias Pigmentomania ein! ;)


Ich muss zugeben, ein bisschen Stolz auf uns drei zu sein. Für mich war es sehr spannend, da ich anfangs keine konkrete Vorstellung hatte, wie das Make Up am Ende aussehen soll und zwischendurch auch gar nicht zufrieden war. Am Ende war ich aber doch super happy mit dem Ergebnis, Elena und Tobi ebenfalls - und die Bilder dürft nun ihr beurteilen. Wie gefallen sie euch?

Damit ihr mal seht, dass man wirklich mit recht einfachen Mitteln und ohne professionelles Studio coole Ergebnisse erzielen kann, habe ich hier auch noch ein paar Making Of Bilder für euch. :) Das Make Up haben wir während des Shootings immer wieder ein bisschen verändert. So kamen die Wimpern erst später hinzu, ebenso wie die Strasssteine auf der Stirn.


Das große Chaos auf dem Wohnzimmertisch zeige ich euch lieber nicht, aber der Wäscheständer im Hintergrund ist ja auch schon witzig genug. :D Und last but not least, mein lieblings-Outtake vom Shooting!


Der Pinguin stand zufällig rum, da musste er auch mal aufs Bild. ;) 
Übrigens habe ich Elena schon einmal die Haare gemacht, als sie als Engel vor Tobis Kamera stand. Die schönen Fotos findet ihr hier und hier auf Facebook.

Ich bin super gespannt auf eure Kommentare! Wie gefallen euch die Bilder und das Make Up? Und falls ihr Fasching / Karneval feiert, als was verkleidet ihr euch denn? 

Kommentare:

  1. Sieht toll aus - Hut ab und auch Lob an den Herrn Fotografen. Die Bilder sind toll geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Die Bilder sind total cool geworden und dein Make-Up ist der Hammer *__*

    AntwortenLöschen
  3. Wow das sieht so unglaublich toll aus. Schon mal drüber nachgedacht es beruflich zumachen 😊 du hast echt ein Händchen dafür. Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wow, vielen Dank für das Kompliment. ^-^ Na ja, mit dem Gedanken spielt man natürlich ab und an. Nebenbei würde ich es wohl tatsächlich gerne öfter machen, aber hauptberuflich dank Ingenieursstudium wohl nicht. ;)

      Löschen
  4. Das hast du ganz wunderbar hinbekommen liebe Linda :) ich bin begeistert!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich großartig aus! Der Hammer :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow ich bin komplett hin und weg *___* das sieht einfach super aus! Ich liebe das Bild, wo du die Augen geschlossen hast. Ich selbst hätte dich so super gerne vor meine Kamera bekommen! (Natürlich würde ich das auch so nicht abschlagen :P ) aber ehrlich, das ist eine hammer Idee und eine super Umsetzung. Tolle Fotos und tolles MakeUp und was deine Frage angeht: die anderen beim Fasching werden staunen, das ist garantiert!!
    Ich selber konnte leider den Fasching nicht genießen... Angina hat mich leider nicht zur Party gelassen..
    Schau doch gerne mal bei mir vorbei :)
    Liebes Grüßle
    Eva
    http://evasphotographies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wie Schade, dass Ilmenau soweit weg ist - ich suche schon lange eine Visa, die ein bestimmtes Projekt mit mir und meinem Model umsetzen mag. Deine Eiskönigin kommt der Sache schon sehr nahe und gefällt mir gut ^^
    Schön, wenn man willige und talentierte Kollegen zur Hand hat und sowas dann auch umsetzen kann *hihi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da findet sich niemand? Ich glaube das Problem ist einfach, dass man sich nicht kennt und die Leute, die es könnten, sich vielleicht auch nicht trauen, mal jemanden (also Fotografen) anzusprechen....

    AntwortenLöschen
  9. Das sind soooo wunderschöne Fotos und ein so toller Look *_* du hast aber ganz vergessen es in die Pigmentomania Galerie hochzuladen :D pack es doch einfach mit in die aktuelle Runde, damit ich es bei der nächsten Runde für die Leser verlinken kann! Habs auf jeden Fall erstmal auf FB geteilt ^.^

    AntwortenLöschen
  10. wow hammer! das make-up ist ja wirklich bis ins kleinste detail durchdacht und man sieht sofort dass du DIE eiskönigin bist! wirklich tolle fotos! LG

    AntwortenLöschen
  11. So ein tolles Make Up hab ich noch nicht bisher gesehen, toll das du das alleine so gut hinbekommen hast Daumen hoch, woher hast du denn sie klasse Wimpern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Die Wimpern waren leider limitiert, es gab sie mal im Rahmen einer LE von p2.

      Löschen
  12. Sehr gern,
    schade wollte das zu Halloween nach schmincken.
    Danke für die schnelle Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach lass dich nicht entmutigen, nur weil es die Wimpern nicht mehr zu kaufen gibt. :) Man könnte sich auch ähnliche selbst basteln. Zur Faschingszeit wird es auch wieder ausgefallenere Wimpern in den Drogerien geben (alternativ kann man immer welche Online bestellen). Einfach ein unnatürlich langes Paar heraussuchen und mit Glitzer bekleben, dann kann man ein ähnliches Ergebnis erzielen. :)

      Löschen
  13. Das ist eine gute Idee, danke werde es versuchen, werde mich auf jeden fall so schminken:), hoffe es wird dann genauso gut aussehen

    AntwortenLöschen