Donnerstag, 23. Oktober 2014

[Review | AMU] Samtig durch den Herbst: Catrice Velvet MATT Eyeshadows

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, dass neu in das Herbst-/Wintersortiment von Catrice eingezogen ist. Bestimmt habt ihr die Velvet Matt Eyeshadows schon auf anderen Blogs gesehen, weil sie eines der beliebtesten Produkte der Sortimentsumstellung sind.
Ich habe zwei Exemplare bekommen und zeige euch heute Swatches und einen Look mit den Beiden.


Der Clou der Velvet Matt Lidschatten besteht im Finish: Wie der Name schon sagt, sind sie auf den ersten Blick eher matt. Tatsächlich beinhalten sie aber einen sehr feinen Schimmer, der dieses "samtige" Finish ergibt. Dadurch sind sie einfach nicht alltäglich und machen neugierig. Außerdem können sie sehr gut im Alltag zum Einsatz kommen, da sie nicht zu protzig sind, aber dennoch einfacher zu handhaben als so mancher matter Lidschatten.



Allgemeines:

  • Preis: 3,99€ für 3,5g
  • Erhältlich in 6 Farben, in der Review: 010 Vanillaty Fair und 050 Welcome to Greysland!)
  • In allen Catrice Theken
  • Auch online* bei Douglas, eine schöne Übersicht aktueller Gutscheine findet ihr hier.

Bei einigen habe ich gelesen, dass die gebackenen Lidschatten in der Drogerie bereits zerbrochen waren, meine beiden kamen aber heil bei mir zu Hause an und haben den Postweg demnach gut überstanden!



Swatches:
Keine Review ohne Swatches, also sollen sie auch hier nicht fehlen. Ihr könnt die Lidschatten zuerst einzeln und dann noch mal zusammen, zur besseren Beurteilung, betrachten.


Welcome to Greysland ist ein Taupe- oder Grau-Ton, der wunderbar in den Herbst passt. Die Farbabgabe ist einfach perfekt und dennoch lässt er sich wunderbar verblenden. Weil die Velvet Mattes viel seidiger auf der Haut liegen, als "richtig" matte Lidschatten, lässt sich auch einfacher damit arbeiten. Der rauchige Ton eignet sich hervorragend für die Lidfalte.


Eine helle Farbe wie Vanillaty Fair ist leider immer etwas schwer zu zeigen. Die Farbabgabe ist auch bei diesem Vanille-Ton sehr gut! Dennoch finde ich, dass es sich am Auge etwas anders verhält und ich etwas schichten muss, um eine gute Deckkraft zu erreichen. (Insbesondere wenn es darum geht, ein paar Äderchen zu verdecken.) Perfekt geeignet ist der Lidschatten allerdings für den Augeninnenwinkel, da er aufhellt, im Gegensatz zu schimmernden Lidschatten aber nicht irritiert.


Make Up:
Einen Look mit den beiden Lidschatten habe ich auch geschminkt, um sie euch mal im Einsatz am Auge zu zeigen. Um sie haltbarer zu machen, würde ich trotz der tollen Pigmentierung im Swatch unbedingt eine gute Base empfehlen.
Um das AMU zu komplettieren und beim Thema matt zu bleiben, habe ich zusätzlich noch den essence liquid ink matt eyeliner, ebenfalls aus dem neuen Sortiment, verwendet.




Das Augen Make Up ist wirklich super einfach gehalten: Vanillity Fair habe ich vom Innenwinkel auf dem gesamten beweglichen Lid verteilt und Welcome to Greysland! im äußeren V. Beide Lidschatten habe ich nach oben hin verblendet und außerdem noch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Mit dem matten Eyeliner und Mascara habe ich den Look komplettiert. Fertig! :)
Schnell, einfach und damit umso besser für einen Alltags-Look geeignet.

Im Gesamtbild möchte ich euch das AMU auch noch einmal zeigen.



Mir war an dem Tag mal nach Nude-Lippen, aber natürlich könnt ihr zu diesem neutralen Look auch kräftige Lippenstift-Farben tragen. Welches Rouge ich verwendet habe, weiß ich leider nicht mehr. :/

Ich hoffe euch gefällt der Look, auch wenn er so simpel gehalten ist!

Fazit:
Die neuen Catrice Velvet MATT Eyeshadows stellen definitiv eine Innovation in der Drogerie da. Das Finish ist spannend und leicht zu handhaben, auf eine Base sollte aber dennoch nicht verzichtet werden. Die Range reicht von den beiden hier gezeigten Basic Tönen bis hin zu einem dunklen Beeren-Ton, welchen ich mir auf jeden auch mal in der Drogerie ansehen werde.

Habt ihr euch die Velvet Matt Lidschatten schon angesehen? Und gekauft oder dagegen entschieden? Ich würde mich sehr über eure Meinungen zum Produkt und natürlich auch zu meinem Look freuen. :)

Die Lidschatten wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
* Affiliate-Link

1 Kommentar: