Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween 2014 - Shooting Part 1

Ihr Lieben,
ich hatte euch Bilder von einem besonderen Fotoshooting mit dem Kleid versprochen. Es war definitiv kein gewöhnliches Shooting, aber seht selbst...


Ein Fotoshooting, eine Location- zwei Fotografen! Alle Bilder in diesem Beitrag sind von Nexus Fotografie geschossen und bearbeitet. Haare & Make Up sind von mir gemacht worden. Es wird in den nächsten Tagen noch einen zweiten Teil geben, in dem ich euch die Bilder des anderen Fotografen zeige. :)
Aber zurück zur Story...


Auf dem Ball zieht sie alle Blicke auf sich- mit ihrem Kleid verzaubert sie die übrigen Gäste. Doch was sie unter der Fassade ihres Make Ups verbirgt, offenbart die Ballkönigin nicht...



Sie ist so verlassen wie ihr Heim, denn die Wahrheit soll nur sie selbst kennen. 



Den Schein zu waren ist ihre Kunst- und die beherrscht sie perfekt. Bis die rauschende Ballnacht vorüber ist...





Oups, hat sie euch verschreckt?


Zu Recht!


Doch bevor ihr sie greifen könnt...ist sie schon wieder weg.


Noch einmal vielen Dank an Nexus Fotografie für die großartigen Ergebnisse!!!

Ich bin gespannt, was ihr zu den Bildern sagt! Und natürlich auch, was ihr von meinem diesjährigen Halloween-Look haltet. Mir hat der Gedanke, mit dem Kontrast von Schön und Hässlich zu spielen, sehr gefallen. Deshalb schminkte ich zwei unterschiedliche Seiten. Faszinierend, wie nahe beides beieinander liegen kann, nicht war?

Und damit ihr nicht denkt, dass alles nur gephotoshopt ist, hier mal noch ein komplett unbearbeitetes Bild! Das ist übrigens am Ende des Shootings entstanden, als ich das Make Up schon über 5 Stunden getragen habe. Am Kinn ist leider etwas Farbe verloren gegangen, aber ansonsten war ich noch recht zufrieden.


Gearbeitet habe ich auch dieses Mal wieder mit einfachsten Mitteln, ohne Special Effect Make Up oder speziellen Produkten wie Latexmilch. Die Hautfetzen beispielsweise habe ich mit Wimpernkleber und Zellstoff gemacht. Und ich kann euch verraten, dass die eklige Gesichtshälfter leichter gemacht war, als die "schöne". ;)

Noch ein Bild von mir, das ich später zu Hause gemacht habe. Natürlich auch unbearbeitet. Da waren es dann schon über 6 Stunden...

Details von der "schönen Seite" hätte ich auch noch parat, falls es jemanden interessiert. :D

Nun bin ich aber gespannt... Wie gefällt euch die Idee und wie seid ihr dieses Jahr verkleidet??
Part 2 vom Shooting kommt dann in den nächsten Tagen!

Kommentare:

  1. Wow das ist echt super geworden. Daumen hoch 👍
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Woah, ist ja wirklich wahnsinnig genial geworden :D und dass es so einfach ging hätte ich niemals erwartet!!

    AntwortenLöschen
  3. Im Zombie Survival Shooter "Killing Floor" gibts eine Map, die exakt so aussieht wie dein Setting mit dem Dach. Das hat für mich einen total coolen Nebeneffekt zu den beiden Fotos dort ^^ Ich finds super.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, beeindruckende Bilder! Und das Kleid steht dir echt richtig gut!

    AntwortenLöschen
  5. Total cool! Die Bilder sind super schön geworden und die Story dazu ist echt absolut passend. Sieht sehr sehr toll aus das Kleid an dir! Auch Makeup find ich sehr gelungen :)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja richtig richtig cool! :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sind ja tolle Bilder! Super schön in Szene gesetzt und das Make.Up ist auch super. Sehr realistisch und es sieht total Glam and Gore aus xD Großes Lob auch für die Story drumherum.

    AntwortenLöschen