Dienstag, 31. Dezember 2013

JahresrückBLOG 2013

Ihr lieben,
am heutigen Tage geht das Jahr 2014 zu Ende. Für mich war es ein tolles Jahr, mit vielen Highlights! Privat ist sehr viel positives passiert, wofür ich sehr dankbar bin. ♥
Doch auch mein Blog blickt auf ein buntes Jahr zurück, dass ich heute noch einmal Revue passieren lassen möchte. =)






Ich war tatsächlich etwas überrascht, dass ich es geschafft habe, so viele Nail Designs zu machen. Umso mehr freue ich mich, dass ich dem Ursprung meines Make Up Hobbys, also Nail Art, treu geblieben bin. :)
Dennoch habe ich versucht, auch im Bereich Make Up kreativ zu bleiben und meine vielen Produkte zu nutzen. Heraus gekommen sind ein paar tolle Looks, über die ich mich immer wieder freue, wenn ich die Fotos betrachte.

Jahresfavoriten? Da ich mich bemüht habe, täglich andere Produkte aus meiner Sammlung zu nutzen, kann ich euch nur einen Favoriten nennen, der sich aber ganz klar abgezeichnet hat: Die MaxFactor Clump Defy Mascara! Obwohl ich dieses Jahr so viele neue Mascaras bekommen und ausprobiert habe, griff ich immer wieder auf diese zurück- sie ist einfach unerreichbar. :)

Ich sage DANKE bei euch, meinen Lesern, und freue mich auf ein kreatives Jahr 2014! Bitte bleibt Lindchens World treu und lasst mir immer fleißig euer Feedback in Form von Kommentaren da! ♥

Rutscht gut ins neue Jahr, aber rutscht nicht aus. ;)

Montag, 30. Dezember 2013

[AMU | Look] Silvester Inspiration: The Hunger Games Bridal Make Up

Hallo ihr lieben,
zum Jahresende möchte ich euch noch einen ganz besonderen Look präsentieren.

Ich wollte gerne etwas für die Parade zu The Hunger Games (Die Tribute von Panem) schminken. Der Film bietet viele tolle Inspirationen, entschieden habe ich mich jedoch für das Make Up, welches Katniss zu ihrem Brautkleid trägt. Ich finde, dass sie mit diesem Look im Film einfach nur wunderschön aussieht!
Außerdem soll euch dieser Look gleichzeitig zur Inspiration für euer Silvester Make Up dienen, denn dafür eignet er sich meiner Meinung nach perfekt! Er ist leicht nachzuschminken und trotzdem sehr effektvoll. :)


Um den Look nachzuschminken, braucht man eigentlich gar nicht so viel, wie man denkt. Silberner und Schwarzer Lidschatten, sowie eine Highlighter Farbe sind unabdinglich. Ergänzt wird das Smokey Eye durch einen Lidstrich, falsche Wimpern und Strassteine. In meinem Fall habe ich selbstklebende Eye Jewels benutzt, aber man kann z.B. auch Nail Art Steinchen mit Wimpernkleber befestigen.
Für den Teint ist neben Grundierung und Rouge der Highlighter das Herzstück des Looks.
Die Lippen werden lediglich mit einem zarten Gloss betont.


Ich denke der Look kommt in diesem Gesamtbild gut zur Geltung, auch wenn ich etwas streng schaue. Ich habe mich dabei an meiner Vorlage, Katness, orientiert. ;)

Ein paar genauere Blicke auf das Augen Make Up gewähre ich euch natürlich auch.




Ich habe wirklich Gefallen an diesem Make Up gefunden. ♥ Ihr auch?
Es folgen noch weitere Bilder, die euch hoffentlich beim Nachschminken helfen...




Wie gefällt euch der Look? Wisst ihr schon was ihr zu Silvester schminken werdet? Es würde mich wirklich freuen, wenn ich euch etwas inspirieren konnte. Lasst mir bitte Kommentare mit euren Meinungen da!

Ich selbst werde Silvester übrigens im Bikini feiern und daher nur ein wenig wasserfestes Make Up tragen. :D

Meinen Look vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier und passende Nageldesigns hier und hier. Noch mehr tolle Inspiration für Silvester findet ihr seit heute bei Magimania. Und die Schmink- und Nailart Parade zu The Hunger Games wird demnächst bei Talasia online gehen. Viel Spaß beim nachschminken oder mitmachen! :)

Sonntag, 29. Dezember 2013

Gewinner 23. Türchen

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle schöne Festtage?! Ich habe gerade zum ersten mal seit dem 23. wieder den PC eingeschaltet und gleich die Gewinnerin des 23. Türchens ermittelt.

An diesem Türchen haben weniger teilgenommen als beim 16., was mich etwas verwundert hat. Habt ihr schon zu sehr in den Weihnachtsvorbereitungen gesteckt bzw. wart schon bei der Familie? Oder lag es einfach an der Übersättigung durch die vielen Gewinnspiele im Dezember?

Über das tolle Set mit Produkten von Beauty UK und Sigma darf sich freuen:

Annett Müller! Herzlichen Glückwunsch. :) Du erhälst in Kürze eine Mail von mir.

Alle anderen sind hoffentlich nicht zu traurig. Dies war gewiss nicht das letzte Gewinnspiel auf Lindchens World. In den nächsten Tagen werden aber natürlich erstmal wieder Posts folgen, die nichts damit zu tun haben. Alle Gewinnspiel-genervten können aufatmen! ;)
Habt noch einen schönen Sonntag Abend ihr Lieben!

Dienstag, 24. Dezember 2013

24. Türchen - 24 beautiful Days of Christmas

Ihr lieben,
heute öffnet sich das letzte Türchen unseres Adventskalenders auf allen teilnehmenden Blogs gemeinsam. Wie schon angekündigt, haben wir eine ganz besondere Überraschung vorbereitet.


Natürlich sind Geschenke ein Teil von Weihnachten und auch wir haben euch mit unseren Gewinnspielen im Dezember sehr gerne eine Freude gemacht. Denn darum geht es schließlich: Sich gegenseitig eine Freude zu machen. Doch leider vergessen wir dies manchmal. Wir möchten die Nächstenliebe am heutigen Tage wieder etwas mehr in den Vordergrund rücken. Nicht allen Menschen geht es so gut wie uns und das sollten wir uns auch (oder gerade) an Heilig Abend bewusst machen.
Wie ihr sicher alle wisst, hat es in diesem Jahr eine große Naturkatastrophe gegeben, die viele Opfer auf den Philippinen gekostet hat. Deshalb haben wir Blogger, die zum Beauty Junkies Adventskalender gehören, für eine Spende zusammen gelegt.

Zusammen gekommen ist eine Summe von 115€, die wir an den Charity Event e.V. gespendet haben. Ich freue mich sehr darüber!

Doch auch ihr werdet heute nicht leer ausgehen. Passenderweise verlosen wir heute ein Set mit philippinischen Kosmetikprodukten. :)


Folgende Produkte sind im Gewinn enthalten:

  • 3 Tuchmasken von Beauty Buffet
  • 2 Kajalstifte von Ever Bilena
  • 2 Baby Lips von Maybelline die in Deutschland nicht erhältlich sind
  • 3 Nagellacke von Coronia
  • 1 Lidschattenquad von In2It

Wir hoffen der Gewinn, und vor allem der Gedanke dahinter sagt euch zu!

Teilnahmeregeln:
  • Teilnahme ausschließlich per E-Mail! Schreibt uns einfach einen Weihnachtsgruß an die folgende Adresse: beautyjunkiesadventskalender@gmx.de
  • Bitte nur eine Teilnahme pro Person. Bei Mehrfachteilnahme wird die Person vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Seid ihr unter 18 Jahre alt, benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten zur Adressherausgabe im Gewinnfall.
  • Offen für alle mit Versandanschrift in der EU.
  • Leser unserer Blogs zu sein wäre toll, ist beim 24. Türchen aber kein Muss.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Keine Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.
  • Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet am 26.12. um 23:59 Uhr.
Für dieses Türchen habt ihr also dieses mal auch noch zwei Tage länger Zeit, um teilzunehmen.

Ich wünsche euch auf diesem Wege wunderbare Feiertage! Genießt die Zeit im Kreise eurer Familie und Freunde. ♥ Es war übrigens gestern sehr schön für mich zu lesen, welche Bräuche ihr an Heilig Abend pflegt. Bei mir wird es ähnlich ablaufen, wie bei vielen von euch auch. 
Am Morgen werde ich den Weihnachtsbaum schmücken. Am späten Nachmittag besuchen wir dann das Krippenspiel in der Kirche, danach wird es Abendessen zu Hause geben. Oft spielen wir danach noch etwas, um die Bescherung noch hinaus zu zögern. Denn die Geschenke sollen nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen. :)
Habt eine schöne Zeit ihr Lieben! 

Montag, 23. Dezember 2013

[NOTD] Manhattan Birdy Bordeaux

Hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr habt heute alle schon das 23. Türchen auf meinem Blog geöffnet? Falls nicht, holt das noch schnell nach, denn nur bis Mitternacht könnt ihr noch ein tolles Produktset mit Sigma und Beauty UK gewinnen!

In diesem Post möchte ich euch nun aber einen Nagellack vorstellen. Er ist von Manhattan und tragt den Namen Birdy Bordeaux.




Er war vor einigen Wochen in einer Mensa Tüte enthalten. Eben musste ich leider feststellen, dass der Lack als Teil der Community Colours LE limitiert war. Diese LE wurde interaktiv von Manhattan Fans kreiert. Eine solche Aktion beginnt jetzt übrigens wieder! Wenn ihr Lust habt da mit zu machen, schaut doch einfach mal auf den Seiten der Firma vorbei.
Vielleicht findet man Birdy Bordeaux ja auch noch irgendwo zu kaufen? (Falls nicht, dürft ihr auch mich fragen ;D )


Wer genau hinsieht, kann die feinen Schimmerpartikel im Lack entdecken.
Gerade jetzt in der Winterzeit ist Birdy Bordeaux eine sehr hübsche Farbe, findet ihr nicht auch? Ich trage so dunkle Farbtöne ja wirklich selten, aber selbst ich hatte große Lust, die Farbe zu tragen. :)

Beim Lackieren gab es keine Probleme, das Ergebnis war auch streifenfrei, wie ihr sehen könnt.

Wie gefällt euch Birdy Bordeauy? Habt ihr ihn vielleicht sogar?
Und nicht vergessen, noch beim Türchen mitzumachen! ;)

23. Türchen - 24 beautiful Days of Christmas

Hallo ihr Lieben,
morgen ist es schon so weit und wir feiern Heilig Abend. Doch auf meinem Blog gibt es heute schon vorzeitige Bescherung! Denn ab sofort ist das 23. Türchen des Adventskalenders für euch auf Lindchens World geöffnet. :)


Das heutige Türchen wird gesponsert von LovelyCosmetics. Vielen Dank an dieser Stelle! Der noch recht junge online Shop bietet internationale Marken wie Revlon, Real Techniques, China Glaze und viele mehr.
Mit von der Partie sind auch Beauty UK und Sigma- und ihr könnt heute ein tolles Set voller Produkte dieser beiden Marken gewinnen!


Ich hoffe sehr, dass euch der Gewinn zusagt! Mein persönliches Highlight ist wohl die Sigma Eye Shadow Base, aber auch die anderen Produkte sind super spannend und warten darauf, von euch ausprobiert zu werden! Nicht zu vergessen, dass es sie nicht mal eben in der Drogerie zu kaufen gibt. ;)

Wie ihr bei der Verlosung mitmachen könnt, entnehmt ihr bitte den folgenden Teilnahmeregeln.

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahme ausschließlich per Kommentar. Beantworte mir dazu folgende Frage: Welche Bräuche pflegst du an Heilig Abend?
  • Sei oder werde regelmäßiger Leser meines Blogs. Nimm also bitte nur teil, wenn dir Lindchens World gut gefällt, da dies ein Dankeschön an meine Leser sein soll!
    Abonniere meinen Blog dazu bitte über GFC, Bloglovin oder like meine Facebook Seite. (All das und weitere Möglichkeiten in der rechten Sidebar.)
  • Zusatzlose kannst du sammeln, indem du diesen Beitrag öffentlich auf Twitter oder/und Facebook teilst. Hinterlasse den Link zur jeweiligen Aktion in deinem Kommentar.
  • Du hast nur 24h Zeit, um teilzunehmen. Das heißt, dass sich das Türchen am 23.12. um 23:59 Uhr wieder schließt!
  • Nicht volljährige Teilnehmer benötigen von ihren Erziehungsberechtigten die Erlaubnis der Adressweitergabe im Gewinnfall.
  • Offen für Teilnehmer mit Anschrift in Deutschland.
  • Der Gewinner wird nach Auslosung auf dem Blog bekannt gegeben. Die Angabe einer E-Mail Adresse zur Kontaktaufnahme erfolgt freiwillig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Ich möchte diesen Anlass nutzen, um euch als meinen Lesern Danke für dieses tolle Blogjahr 2013 zu sagen! ♥ Umso mehr hoffe ich, euch mit diesem Gewinnspiel eine Freude machen zu können.

Nehmt fleißig teil ihr Lieben! :)

Morgen wird sich dann das finale Türchen auf allen Blogs gleichzeitig öffnen. Wir haben eine ganz besondere Überraschung vorbereitet, also schaut am 24 unbedingt nochmal vorbei.

Samstag, 21. Dezember 2013

Mein essence Adventskalender + Auslosung 16. Türchen

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich sehr über eure zahlreichen Teilnahmen an meinem ersten Adventskalender-Türchen gefreut. Es war sehr interessant zu lesen, was für Kalender ihr bei euch zu Hause habt! Es waren auch einige dabei, von denen ich noch nie gehört hatte. Falls ihr noch Anregungen für's nächste Jahr sucht, könnt ihr ja mal in den Kommentaren schauen. ;)
Wie versprochen möchte ich euch nun auch meinen diesjährigen Adventskalender vorstellen!
Eigentlich habe ich zwei: Den Alnatura Tee Adventskalender, auf den ich hier aber nicht weiter eingehen möchte, und den essence Adventskalender.


Einige werden sich jetzt sicher fragen, wie sie diesen Kalender verpasst haben konnten.

Zuerst ein paar Fakten: Der Kalender ist sehr groß (92cm hoch, er geht mir etwa bis zur Hüfte), wurde handgefertigt und ist mit Produkten aus dem essence Sortiment gefüllt.
Die schlechte Nachricht: Es gab nur sehr wenige davon und diese waren nicht käuflich zu erwerben. Man konnte sie gewinnen.
In meinem Fall habe ich ein Gedicht über mehrere Strophen geschrieben und dieses zusätzlich noch in Form eines Videos vorgetragen. Der Jury hat es scheinbar gefallen, und so habe ich einen dieser großartigen Kalender gewonnen. Wie ich gesehen habe, wurden aber auch auf Cosmas Blog welche verlost. (Für alle die es nicht wissen: Cosma ist das hübsche essence Maskottchen, also die Figur, welche beispielsweise immer auf den TE Aufstellern abgebildet ist.)

Sicherlich seid ihr auch neugierig, was bisher drin war? Gerne zeige ich euch auch das.


Was ich sehr faszinierend finde: Bisher war nicht ein Produkt enthalten, dass ich schon vorher hatte. Wenn man bedenkt, wie viele essence Produkte ich zu Hause habe, ist das echt ein Wunder! :D
Ganz besonders gefreut habe ich mich zum Beispiel über die beiden colour&go Lacke (156 me & my lover, mit Sandeffekt und 164 crazy fancy love, mit duochrome finish). Diese sind nämlich meine Lieblingsfarben des Sortiments und ich stand schon ein paar mal vorm Regal und konnte mich gerade noch zusammenreißen, sie nicht zu kaufen. ^^
Richtig super finde ich auch die Single Lashes! Auch da habe ich schon sooo oft überlegt, welche zu kaufen. Jetzt habe ich endlich welche. =)
Gespannt bin ich, wie sich der concealer im Alltag schlagen wird. Ich denke, dass er dem hellen Ton der Catrice Concealer Palette Konkurrenz machen könnte.

Ihr merkt schon, ich bin echt begeistert von dem Kalender und dessen Inhalt. Nun habe ich aber genug geschwärmt und ihr seid dran!

Jetzt möchte ich euch nämlich nicht länger auf die Folter Spannen und die Gewinnerin des 16. Türchens des Blogger Adventskalenders verkünden:


Herzlichen Glückwunsch svenja! Du erhältst eine Mail von mir. :)

Alle anderen, nicht traurig sein! Am 23., also Montag, wird sich bei mir ein weiteres Türchen öffnen. Ihr dürft euch schon mal auf eine frühzeitige Bescherung freuen. ;) Dann werden auch nicht nur Nagellack-Fans auf ihre Kosten kommen.

Ich wünsche euch allen ein entspanntes 4. Adventswochenende!

Montag, 16. Dezember 2013

16. Türchen - 24 beautiful Days of Christmas

Hallo ihr Lieben,
heute öffnet sich das 16. Türchen des "24 beautiful Days of Christmas- Beauty Junkies Adventskalenders" auf meinem Blog. =)

Freunde des Nagellacks werden jetzt ganz besonders auf ihre Kosten kommen!


Der Gewinn wird heute gesponsert von Liris Beautywelt. Vielen Dank an dieser Stelle! :) Den Shop habe ich euch übrigens hier schon einmal vorgestellt.
Vor kurzem entdeckte ich dort eine Absolute Neuheit: Eine Kombination aus den herkömmlichen Nagelrädern (Nail Wheels) und den sehr beliebten Nagelfächern. Absolut genial, finde ich! Deshalb könnt ihr heute ein Set davon gewinnen.
Außerdem erhält der Gewinner drei super hübsche W7 Nagellacke. Insbesondere der Lack ganz rechts im Bild ist perfekt für Weihnachten!

Alle Produkte gibt es natürlich auch in Liris Onlineshop zu kaufen. ;)


Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahme ausschließlich per Kommentar. Beantworte mir dazu folgende Frage: Was für einen Adventskalender hast du in diesem Jahr bei dir zu Hause? Und von wem hast du ihn bekommen?
  • Sei oder werde regelmäßiger Leser meines Blogs. Nimm also bitte nur teil, wenn dir Lindchens World gut gefällt, da dies ein Dankeschön an meine Leser sein soll!
    Abonniere meinen Blog dazu bitte über GFC, Bloglovin oder like meine Facebook Seite. (All das und weitere Möglichkeiten in der rechten Sidebar.)
  • Zusatzlose kannst du sammeln, indem du diesen Beitrag öffentlich auf Twitter oder/und Facebook teilst. Hinterlasse den Link zur jeweiligen Aktion in deinem Kommentar.
  • Du hast nur 24h Zeit, um teilzunehmen. Das heißt, dass sich das Türchen am 16.12. um 23:59 Uhr wieder schließt!
  • Nicht volljährige Teilnehmer benötigen von ihren Erziehungsberechtigten die Erlaubnis der Adressweitergabe im Gewinnfall. Mit der Teilnahme erklärst du dich außerdem bereit, dass ich deine Adresse im Gewinnfall an Liris Beautywelt weitergebe, da der Gewinn von dort aus versendet wird.
  • Offen für Teilnehmer mit Anschrift in Europa (ausgenommen Schweiz und Liechtenstein).
  • Der Gewinner wird nach Auslosung auf dem Blog bekannt gegeben. Die Angabe einer E-Mail Adresse zur Kontaktaufnahme erfolgt freiwillig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich hoffe der Gewinn gefällt euch und ihr nehmt Zahlreich teil. Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt! Ich habe in diesem Jahr einen ganz besonderen Adventskalender, welchen ich euch dann zur Auslosung zeigen werde. (Einige haben es auch schon auf Twitter gesehen, wer neugierig ist kann also schonmal dort lunzen. ^-^)


Nicht vergessen: Am 23. wird sich ein weiteres Türchen bei mir öffnen! Dann werden übrigens nicht nur Nagellack-Fans auf ihre Kosten kommen, so viel kann ich schon mal verraten. ;)

Das morgige Türchen wird sich dann bei Feel the beauty inside öffnen.

Samstag, 14. Dezember 2013

[Review] Maybelline Baby Lips - Viel Wind um nichts?

Hallo ihr Lieben,
sicherlich habt ihr schon einmal von den Maybelline Baby Lips gehört, die diesen Herbst in den Handel gekommen sind. Es wurde/wird schließlich exzessiv Werbung betrieben!

Um ehrlich zu sein war ich von Beginn an etwas irritiert. Lippenpflege von Maybelline New York? Warum, und vor allem: Was soll so besonders daran sein? So beschloss ich, die Baby Lips vorerst zu ignorieren. Doch dann bekam ich ein paar der neuen Baby Lips zugeschickt und konnte der Sache genauer auf den Grund gehen. Welche Meinung ich mir darüber gebildet habe, könnt ihr im folgenden lesen.


Preis ab 2,45€ pro Stück.
Ich gebe zu, irgendwie dachte ich, dass sie noch teurer wären. Dennoch zahlt man für vergleichbare Produkte anderer Anbieter weniger.

Was natürlich sofort ins Auge fällt, ist das moderne Design und die plakativen Farben der Baby Lips. Diese finde ich wirklich sehr ansprechend. So etwas hat man als junge Frau oder Teenie doch gerne in der Handtasche, oder?

Man kann die Baby Lips in zwei verschiedene Sorten einteilen: Ohne LSF und mit Lichtschutzfaktor 20.


Die Pflegekerne der Baby Lips ohne LSF haben verschiedene Farben und sollen diese auch an die Lippen abgeben. Die Baby Lips mit LSF sind hingegen farblos.


Interessant ist, dass die Test-Werte für die Baby Lips mit LSF (links) schlechter ausgefallen sind, als die der Farbigen.

Meine Erfahrung:
Ich habe bisher lediglich den orangen/roten Pflegestift benutzt, meine Erfahrungswerte beziehen sich also lediglich darauf. Bei der Anwendung fällt einem als erstes der Starke (künstliche) Kirschgeruch auf. Ich vermute, dass jede Farbe einen anderen Geruch hat. Ich nehme diesen Duft auch noch einen Moment wahr, wenn ich das Produkt bereits aufgetragen habe. Wer solche künstlichen Gerüche nicht leiden kann, sollte also die Finger (oder die Lippen ;) ) von den Maybelline Baby Lips lassen!
Die Farbabgabe des roten Pflegestiftes ist wie versprochen nur leicht, aber durchaus sichtbar. Man kann es mit herkömmlichen farbigen Labellos vergleichen- so einen hat ja sicherlich jeder schon mal gehabt?

Und nun das wichtigste, die Pflegewirkung.
Leider muss ich euch sagen, dass mich das Produkt in dieser Hinsicht überhaupt nicht überzeugen konnte. Gerade bei den ersten Anwendungen hatte ich den Eindruck, dass der pflegende Film auf den Lippen innerhalb weniger Minuten verschwindet. Insbesondere wenn ich etwas trinke, ist von dem Produkt schnell nichts mehr da. Noch schlimmer ist jedoch, dass ich mir einbilde, meine Lippen würden sich, nachdem das Produkt auf den Lippen verschwunden ist, noch rauer und trockener anfühlen als zuvor!
In meinem Fall erfüllt das Produkt sein Versprechen also nur innerhalb der ersten Minuten nach dem Auftrag...danach ist das Gefühl enttäuschend.

Ein Vergleich:
Ich möchte die Baby Lips noch kurz mit einem Konkurrenzprodukt vergleichen, welches aktuell mein Lieblingsprodukt in Sachen Lippenpflege darstellt: Dem essence Kiss Care Love Lipbalm.

Als erstes fällt natürlich die große Ähnlichkeit im Design auf. Mein essence Lipbalm ist lediglich schon sehr abgegriffen, da ich ihn seit etwa einem Jahr in Benutzung habe. (Inzwischen ist er ganz aufgebraucht.) Es ist Zufall, dass mein Exemplar von essence genau die gleiche Farbe hat, wie der von Maybelline. Unterschiedlich ist jedoch die Farbe des Pflegekerns.

Beide Pflegestifte haben also ein sehr hippes, farbenfrohes Design. Der Preis des essence Produktes liegt jedoch bei nur 1,25€ (also etwa der Hälfte).
Worauf man bei "04 caribbean sunrise" von essence jedoch verzichten muss, ist die kirschrote Farbe auf den Lippen. Dafür bekommt man aber Schimmer. (Den ich anfangs ehrlich gesagt etwas gewöhnungsbedürftig fand.)
In Sachen Pflege punktet bei mir jedoch der Lipbalm von essence! Ich hätte das nicht erwartet, als ich ihn zum ersten mal benutzte. Aber inzwischen möchte ich nicht mehr darauf verzichten und werde ihn wohl nachkaufen müssen, da er jetzt leer ist. Maybelline Baby Lips konnte meine Lippen hingegen leider nicht überzeugen.

Fazit:
Abgesehen von dem ansprechenden Design der Maybelline New York Baby Lips sind sie meiner Meinung nach "not worth the hype!". Die Pflegewirkung ist enttäuschend und günstigere Produkte leisten da mehr. Wer gerne eine bunte Umverpackung möchte, dem kann ich die günstigeren essence Lipbalms ans Herz legen.
Maybelline sollte sich vielleicht lieber weiterhin auf dekorative Kosmetik im engeren Sinne konzentrieren. ;) Die Marketing Strategie ist aber mit Sicherheit geglückt...

Habt ihr die Baby Lips schon ausprobiert? Und haben sie euch Baby-zarte Lippen gezaubert, oder seid ihr genauso enttäuscht wie ich? Ich bin gespannt auf eure Kommentare dazu!


Die gezeigten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von dm bzw. Maybelline New York und cosnova (essence) zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

P.S.: Übrigens ist mein Blog neuerdings unter lindchensworld.com erreichbar! Für euch ändert sich nichts, außer dass ihr euch beim eintippen der URL oder beim Weiterempfehlen das ".blogspot" spart. :)

Freitag, 13. Dezember 2013

[OotW] Snow Dancer

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch wieder ein Outfit zeigen. Ich trug es, als der erste Schnee bei uns fiel. Schon komisch, sobald draußen alles weiß ist, habe ich das Bedürfnis Röcke zu tragen. :D Aber dank Thermostrumpfhosen ist das nicht nur bequem, sondern auch schön warm. :)

Pulli & Rock sind schon älter; Strumpfhose von Primark; die Schuhe habe ich euch hier näher vorgestellt.

Ich muss zugeben, mit der Wahl des Pullovers nicht hundertprozentig zufrieden zu sein. Allerdings hat er das Outfit etwas lässiger gestaltet, was ich für die Uni eigentlich ganz gut fand. :) Auffällig war es durch die rote Strumpfhose auf jeden Fall sehr! ^-^

Wie gefällt euch das Outfit? Sind farbige Strumpfhosen für euch ein no-go? Ich freue mich auf eure Meinungen!

Sonntag, 8. Dezember 2013

[Look | Review] essence Dark Romance TE

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch heute einen Look mit Produkten aus der aktuellen essence Dark Romance TE zeigen und diese gleich genauer vorstellen. Ein zwei-in-eins Post sozusagen. :) Es sind wieder einige Überraschungen dabei!


Und hier die Produkte, die ich nun reviewen möchte. Davon für den Look verwendet habe ich das Lidschatten-Quattro, das Blush und den Lippenstift. (Hinzu gekommen sind nur noch Foundation/Concealer/Puder, ein Liquid Eyeliner und Mascara.)


Mit welchem Produkt fangen wir an? Schwere Entscheidung! Arbeiten wir uns von oben nach unten und beginnen mit den Lidschatten.

quattro eyeshadow erhältlich in 2 Varianten; je 2,99€.

Hier seht ihr die 01 Mystery Glam. Um ehrlich zu sein habe ich von dem Quattro nicht allzu viel erwartet außer einer mäßigen Pigmentierung und zu harter Pressung. So habe ich es früher jedenfalls häufig bei essence Lidschatten erlebt. Aber ich wurde überrascht: Wie ihr auch bei den Swatches sehen könnt, ist die Pigmentierung wirklich toll. Die Lidschatten decken gut, nur die hellste Nuance muss man etwas mehr layern, wenn man mehr als Schimmer möchte. Der Schimmer des petrolfarbenen Lidschattens ist wunderschön!


Der Weinrote Lidschatten wirkt auf dem Swatch matter als die anderen Nuancen, doch auch dieser enthält Schimmer.
Ich gebe zu, dass ich ein bisschen überlegen musste, wie ich die Farben am besten in einem AMU kombiniere. Entschieden habe ich mich für eine Variante mit Weiß, Petrol und diesem schmutzigen Grün-Gold. Letzteres habe ich in der Lidfalte verwendet, was einen sehr rauchigen Look ergeben hat. Dazu kombiniert habe ich einen blauen, metallischen Liquid Eyeliner (Catrice Enter Wonderland LE).


Weitere Bilder des AMUs seht ihr ja oben.
Ein bisschen geschmeidiger könnten die Lidschatten zwar noch sein, zufrieden bin ich aber trotzdem. Man kann damit gut und einfach arbeiten, das Ergebnis ist deckend und wunderbar pigmentiert. Gehalten hat das AMU auf Rival de Loop Base den ganzen Tag. :)



velvet mousse blush erhältlich in 2 Nauncen; je 2,49€.

Jetzt wird es richtig interessant, denn bei diesem Blush haben wir es mit einer neuen Textur zu tun. Und die kann was!

Nicht nur ist das Design des Rouge Töpfchens mit dem Spitzenmotiv grandios. Es verspricht auch noch eine samtige Mousse Textur. Was das sein soll? Das merkt man, wenn man es mit den Fingern aufträgt. Ob ihr es glaubt oder nicht, es fühlt sich wirklich an, als würde man über Samt streichen!

Übrigens ist dieses Creme Produkt mit einem Klebestreifen versiegelt. Sehr gut, das freut uns. :) Außerdem befindet sich unter dem Deckel noch eine weitere Abdeckung. Ich vermute sie ist dazu da, dass sich das Produkt nicht an den Deckel hängt und sich beim öffnen keine Sauerei ergibt.



Zum Vorschein kommt dann ein etwas seltsam aussehendes Produkt. Die Textur ist wirklich komplett anders, als bei mir bisher bekannten Creme Rouges. Dies hier ist übrigens die Farbe 02 Red Romance. Eigentlich hatte ich etwas knallrotes erwartet, da wurde ich aber enttäuscht. Auf der Haut wirkt die Farbe eher beerig. Aber das hat den Vorteil, dass die Farbe aufgetragen wesentlich natürlicher aussieht. Und zum rotem Lippenstift passt das Blush dennoch hervorragend.



Ich denke man kann das Produkt mit den Fingern fleckenfrei auftragen. Man sollte sich aber Mühe geben und etwas Zeit lassen, bis es auch wirklich gut eingearbeitet ist. Ich habe jedoch trotz des tollen Samt-Gefühls den Auftrag mit dem Pinsel bevorzugt, um mir die Finger nicht einzufärben. Benutzt habe ich dazu den ebelin Make Up + Concealer Pinsel, was eine richtig gute Wahl war. Aber Achtung: Man  benötigt nur sehr wenig Produkt, die Dosierung ist mit dem Pinsel anfangs etwas schwierig.


Sieht genial aus, oder? ^-^ Diese Menge hat übrigens gereicht, um beide Wangen zu overblushen. Hups. :D Für die Fotos und in Kombination mit meiner Brille war es aber genau richtig.


Was mich aber vollkommen von diesem Produkt überzeugt hat: Die Haltbarkeit. Ich habe das Rouge am Tag von Sturm Xaver getragen (was bei uns u.a. Schneesturm bedeutete). Meine Foundation und Mascara haben versagt, aber das Rouge hielt von morgens bis abends, ohne auch nur zu verblassen! Das ist wirklich herausragend.
Das heißt also: Die Velvet Mousse Textur ist nicht nur eine schöne Spielerei, sondern auch effektiv in der Anwendung.


cream highlighter je 2,99€.

Dieses Produkt sieht auf den ersten Blick nicht so spannend aus, doch wenn man genau hinschaut, entdeckt man rosa Schimmer. Könnt ihr ihn sehen?



essence verspricht zarten Schimmer und tatsächlich: Groben Glitzer sucht man hier (zum Glück) vergeblich. Da es sich um ein Creme Produkt handelt, ist ein sehr präziser Auftrag möglich. Ich kann mir nicht nur einen Einsatz auf den Wangen, sondern auch unter dem Brauenbogen vorstellen.
Deutlich wird auf der Haut allerdings die rosa Farbe. Deshalb sollte sich das Rouge farblich nicht damit beißen. (Auf einem orangen Blush würde ich diesen Highlighter lieber nicht verwenden...) Mit dem oben gezeigten Velvet Mousse Blush harmonierte der Cream Highlighter aber gut.



Ich finde dieses Produkt ist wirklich Geschmackssache. Die Haltbarkeit war aber auch hier überraschend gut. Aufgetragen habe ich es mit dem Finger, für präzisere Arbeiten kann man natürlich auch einen synthetischen Pinsel nutzen.


lipstick erhältlich in 2 Farben; je 1,99€.

Dass ich ein Fan vom Design der essence Lippenstifte bin, habe ich ja bereits in vergangenen Reviews kundgetan. Jetzt kommt man endlich mal mit einem knalligen Rot daher, das mein Herz gleich höher schlagen lässt. :)

Tatsächlich hat 02 Painted Love einen blauen Unterton. Es handelt sich also um ein kühles Rot, das somit hervorragend in die Dark Romance Kollektion passt. Warmen Typen wird es dadurch aber vielleicht nicht stehen.


Wie man schon an den Swatches sieht, ist dieser Lippenstift wesentlich "feuchter", als andere Nuancen der essence Longlasting Lipsticks. Übrigens würde das "longlasting" hier wohl auch im Nachhinein gestrichen, auf den Preview Bildern war es noch drauf. Im Winter begrüße ich diese leichtere, pflegende Textur aber. Meine Lippen waren sehr trocken, aufgerissen und mit Hautschüppchen besetzt (oder auch: katastrophal), als ich den Lippenstift aufgetragen habe. Das verzeiht die Textur aber total!


Auf dem Foto sieht die Farbe vieeel unregelmäßiger aus, als es tatsächlich war. Die Kamera war echt erbarmungslos.
Wie immer bringt die Textur nicht nur Vorteile mit sich, denn die Haltbarkeit ist nicht so gut. Nach einer Mahlzeit muss er definitiv nachgelegt werden! Der Lippenstift ist bei mir zwar nicht ausgelaufen, aber wer auf Nummer sicher gehen will, sollte besser einen Lipliner benutzen.

Ganz oben und unten im Post seht ihr den Lippenstift nochmal im Gesamtbild.


lipgloss effects erhältlich in 2 Varianten; je 1,99€.


Ui, ein schwarzer Lipgloss? Das ist natürlich mutig, in dieser Trend Edition aber auch passend. Dieses Produkt in 01 Black Shadow hat mich auch unwillkürlich an die früheren Twilight LEs erinnert.

Dahinter steckt aber noch mehr als nur schwarze Farbe, wie ihr gleich bei den Swatches sehen werdet!



Seht ihr die enthaltenen Glitzer Partikel? Sie schimmern türkis und pink! *-*
Ich habe den Gloss bereits einmal verwendet, nämlich für meinen Look The dark side. Dort könnt ihr euch also Tragebilder des Lipglosses ansehen. Ich hatte ihn ganz intuitiv über Lippenstift aufgetragen und erst im Nachhinein habe ich gelesen, dass er tatsächlich als Topper gedacht ist.


Für mich ist dieser Effekt Gloss aber nur für besondere Schminkexperimente geeignet. Ich gehe davon aus, dass die wenigsten ihn wirklich tragbar finden.


nail polish erhältlich in 4 Farben/Finishes; je 1,79€.
Ich habe hier den lilanen Lack 01 Dark Night Starlight. Ja, er ist in Wirklichkeit Lila, meine Kamera findet ihn aber offenbar blau. Da war nichts zu machen...

Der Lack ist hochdeckend, die Trocknungszeit ist trotzdem total in Ordnung. Entfernen ließ er sich recht einfach.

Das Finish ist interessant und gleichzeitig ungewohnt. Der Lack sieht auf den Nägeln genauso aus, wie in der Flasche: Die Glitzer Partikel sind in die Farbe eingebettet, wodurch sie eher unauffällig erscheinen. Als "Sparkling" hätte ich den Lack nicht unbedingt betitelt. Das Finish ist auch nicht hochglänzet, eher semi-matt. Außergewöhnlich ist der Lack aber auf jeden Fall, etwas vergleichbares habe ich nicht in meiner Sammlung. Wem er in der Flasche gefällt, der kann ihn bedenkenlos kaufen! Qualitativ hatte ich nichts auszusetzen.


Neben den hier gezeigten Produkten gibt es in der TE auch noch 2 Kajal-Stifte, Nail Art Steine und Body Tattoos.

Zum Abschluss noch zwei Fotos meines Looks mit Brille. Blondes Schneewittchen! ;)

Fazit: Insgesamt wieder eine sehr gelungene essence TE, mit gut aufeinander abgestimmten und interessanten, teils außergewöhnlichen Produkten. So wünscht man sich das! Absoluter Kauf-Tipp von mir ist das Velvet Mousse Blush. Die Textur ist neu und genial, die solltet ihr auf jeden Fall selbst ausprobieren und das Samt-Gefühl erleben. :)
Eine weitere Überraschung war auch das Lidschatten Quattro, das man bedenkenlos kaufen kann, wenn einem die Farben zusagen.

Habt ihr euch die Dark Romance TE schon im Laden angesehen und etwas gekauft? Oder war das Motto für euch eher uninteressant, sodass ihr dem Aufsteller gar nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt habt? Erzählt mir in den Kommentaren, wie ihr die Produkte findet!
Und sagt mir bitte auch, wie euch diese Kombination aus Look und Review in einem Post gefällt!

Die gezeigten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!