Sonntag, 24. November 2013

[Ankündigung] Blogger Adventskalender

Hallo ihr Lieben,
der Dezember naht und ihr wisst was das heißt: Die Adventssonntage werden gemütlicher, die Vorbereitungen für Weihnachten laufen und man darf jeden Tag ein neues Kalendertürchen öffnen. ♥ Doch ihr bekommt nicht nur eure tägliche Portion Schokolade. Wir Blogger haben uns zusammengetan und so könnt ihr jeden Tag auf einem anderen Blog ein Türchen öffnen und tolle Beauty Sets gewinnen!

Achtet einfach auf dieses Logo, um unseren Kalender zu erkennen! :)
Vom 1. bis zum 23. Dezember wird sich also auf jeweils einem Blog ein Türchen öffnen. Achtung: Ihr habt immer nur 24 Stunden Zeit, um an der Verlosung teilzunehmen! Schaut also täglich rein, um keinen der tollen Gewinne zu verpassen.
Am 24. Dezember wird es dann eine ganz besondere Überraschung geben. Seid also gespannt!

Klickt einfach auf die Türchen im Kalender, und schon kommt ihr auf die entsprechenden Blogs. =)



Auf meinem Blog wird sich sogar zwei mal ein Türchen öffnen! Am 16. und 23. Dezember findet ihr hier ein tolles Gewinnspiel. :)

Der besseren Übersicht halber, hier noch einmal alle teilnehmenden Blogs als Liste:
11. Shalely von beautystories aus Hamburg http://www.shalely1.blogspot.com/
22. Bambi www.bambidoes.de
24. –––– ALLE –––––

Lindchens World ist in diesem Jahr zum ersten mal bei einem Adventskalender dabei. Ich freue mich wirklich sehr auf den Dezember und hoffe, wir können euch mit unserem Kalender täglich eine Freude bereiten. Schaut euch jetzt am besten schon mal alle teilnehmenden Blogs an und abonniert sie, damit ihr kein Türchen verpasst.

Werdet ihr täglich rein schauen und mitmachen? Worauf freut ihr euch in der Vorweihnachtszeit am meisten?

[Paint it!] The dark side

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch einen ausgefallenen Look zeigen. Sally hat im Rahmen von Paint it! dazu aufgerufen, einen Look zum Thema "The dark side" zu schminken.
Ich wollte einen etwas Gothic inspirierten Look dazu machen. Es sollte allerdings nicht nur schwarz sein, sondern ich wollte dazu auch Violett einarbeiten. Folgendes ist dabei heraus gekommen:


Zugegeben, ganz so dunkel ist der Look gar nicht geworden. Alternativ dafür aber auf jeden Fall. ^^
Hier noch mehr Bilder für euch:




Man beachte den changierenden Effekt unterhalb des Wimpernkranzes. *-* Dieser stammt von "Saturn's Ring" aus der neuen Sleek Celestial Palette.

Heute lasse ich die Liste der verwendeten Produkte ausnahmsweise mal weg. Wenn ihr Fragen habt, beantworte ich sie euch natürlich gerne in den Kommentaren!


Über meinem Lippenstift habe ich schwarzen Gloss mit Glitzer aufgetragen. Dieser ist von essence und wird erst in der kommenden "dark Romance" TE erscheinen. Diese werde ich euch demnächst noch vorstellen. ;)




Ich muss ja sagen, dass ich total auf die farbige Augenbraue stehe. ^^
Nun bin ich super gespannt, wie ihr den Look bzw. das AMU findet. Thema verfehlt oder doch ganz interessant interpretiert? Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar mit eurer Meinung. :)

Samstag, 16. November 2013

[Review] essence Happy Holidays TE

Hallo ihr Lieben,
es wird Zeit, euch über die neue essence Weihnachts-TE zu berichten! Einigen wird es vielleicht dennoch zu früh vorkommen, aber die Produkte sind bereits im Handel. Diese Woche konnte ich die Aufsteller in der Drogerie schon entdecken.
Durch die Trend Edition ziehen sich 4 Farben: Rot, Tannengrün, Gold und Pflaume.


essence war so freundlich, mir vorab einige Produkte aus der Happy Holidays TE zuzuschicken. Deshalb konnte ich die Sachen bereits in Ruhe ausprobieren und mir eine Meinung darüber bilden.
Ich werde euch die Produktgruppen nun nacheinander vorstellen.


colour³ nail polish erhältlich in 4 Nuancen; je 2x4ml für 2,79€.
Wie immer sind die colour³ polishes jeweils eine Kombi aus zwei verschiedenen Nagellacken (jeweils ein Creme-Finish und ein Glitzer-Topper), die solo oder in Kombination getragen werden können. Hier seht ihr 02 run, run rudolph! und 03 light up the tree. Zum grünen Lack gehört ein Topper mit silbernen Pailletten und silbernem / holografischem Glitzer. Der rote Lack hat einen Topper mit roten Pailletten und silbernem Glitzer.



Die Deckkraft der farbigen Nagellacke ist der Hammer! Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich momentan nicht besonders kurze Nägel und es schimmert kein Licht durch die Nagelspitzen hindurch. Man benötigt nur eine Schicht, um einen Tadellosen Auftrag zu erreichen. Dies rührt daher, dass der Lack nicht zu dünnflüssig ist. (Aber auch nicht zu zäh!) Daher kann man auch sehr sauber mit ihm arbeiten. Es kann sein, dass der Lack im ersten Moment leicht streifig ist, aber dies gleicht sich von selbst wieder aus.

Mir ist aufgefallen, dass die Creme Lacke in der Flasche etwas heller (bzw. das Rot bläulicher) wirken als auf den Nägeln. Das Grün erinnerte mich übrigens sehr an einen alten p2 Lack aus meiner Sammlung: Patchouli aus der Ethnik Touch LE. Die Qualität ist hier aber besser!



snow flake topper 10ml für 1,99€.

Ich hatte es schon geahnt: Die weißen Flakes sind leider kaum auf den Pinsel und den Nagel zu bekommen. Es hilft, die Flasche dann nochmals zu schütteln. Mit etwas Mühe konnte ich genügend "Schneeflocken" auf den Nagel bekommen und platzieren. Belohnt wird man dann mit einem sehr hübschen Ergebnis, das wahrlich an Schneeflöckchen erinnert! ♥ Durch die Bastelei trocknet der Lack aber leider nur sehr langsam auf dem Nagel.
Neben den weißen Flakes sind noch kleine, holografische Glitzerpartikel im Topper enthalten, die sehr hübsch und subtil schimmern. Am schönsten finde ich es, wenn sie gerade blau glitzern. :)
Kurz gesagt: Der Auftrag des Lackes erfordert etwas Zeit und Geduld, das Ergebnis erinnert aber wirklich an Schnee und ist super hübsch anzusehen!




nail sweets 1,99€.

Bei den "Nail Sweets" handelt es sich um Fimo in Form von Zuckerstangen, Weihnachtsmännern und Mistelzweigen. Wirklich sehr süß! Nail Art Fans (mir inklusive) werden sich hier freuen. :)


Dem Set ist sogar ein Nagelkleber beigelegt. Ob dieser etwas taugt, kann ich noch nicht sagen. Ein Naildesign mit den Produkten werde ich erst noch machen. ;) Die Qualität der Fimo Schnitte finde ich in Ordnung. Sie sind angemessen dünn- nur an manchen wenigen fehlt ein Stückchen.


Das war es an Nailart Produkten aus der TE. Ich finde die Auswahl richtig super und freue mich schon sehr darauf, ein Nageldesign damit zu machen. Weiter geht es jetzt mit den Make Up Produkten der TE.


metallic eyeshadow erhältlich in 3 Nuancen; 2,5g für 1,99€.

Hier seht ihr 02 santa, baby! Zuerst fällt einem natürlich die tolle Prägung auf, die der Lidschatten bekommen hat. Ist er nicht goldig? ;)


Auch wenn ich mit metallischen Lidschatten von essence schon öfter recht gute Erfahrung gemacht habe, hat mich dieses Exemplar ganz besonders überrascht. Der Lidschatten verfügt nicht nur über eine tolle Pigmentierung, sondern auch eine buttrige Textur! Ja, da schaut man glatt nochmal nach, ob man wirklich gerade einen essence Lidschatten in der Hand hält. ;) Ich kann mich qualitativ überhaupt nicht darüber beschweren und hoffe wirklich sehr, dass die anderen beiden Farben (Tannengrün und Pflaume) auch so toll sind!
Oben: ohne Base. Unten: mit p2 deep water love eye base.
Links: mit p2 deep water love eye base. Rechts: ohne Base.
direktes Sonnenlicht
Wie ihr sehen könnt, handelt es sich hier um einen warmen Goldton, der schon etwas ins Kupfer geht. Auf dem Auge lässt sich der Lidschatten problemlos deckend auftragen. Mit Base hält er tadellos, ohne ist er mir am Ende des Tages leider auf dem Lid verrutscht.


Hier seht ihr ein AMU mit santa, baby! in Kombination mit Blau. Die Töne harmonieren sehr gut miteinander. Den Look werde ich euch in einem gesonderten Post noch einmal ausführlicher vorstellen.

Für den goldenen Lidschatten aus der TE gibt es von mir definitiv eine Kaufempfehlung! Die anderen Nuancen werde ich mir auch mal im Laden ansehen. Besonders der Pflaumen-Ton könnte sehr interessant sein.


blush stick erhältlich in zwei Nuancen; 4g für 2,29€.

Hier seht ihr den Blush Stick in 01 run, run rudolph! Er wirkt auf den ersten Blick knallrot, aber ihr werdet gleich sehen, dass die Farbe keineswegs unnatürlich ist. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr auf folgendem Foto erkennen, dass auch Glitzer Partikel enthalten sind:

Und nun zu den Swatches.
Unten "pur", oben ganz leicht verrieben. Auch hier könnt ihr wieder den Schimmer erkennen.
Unten "pur", oben eingearbeitet. 
Ihr könnt nun schon sehen, dass die Farbe eingearbeitet eine sehr natürliche Röte zaubert. Außerdem habe ich auch noch Tragebilder für euch vorbereitet. essence empfiehlt, wie immer bei solchen Produkten, den Auftrag bzw. das verblenden mit den Fingern. Ich greife bei Creme Produkten eigentlich dennoch lieber zum Pinsel- hier habe ich es, aufgrund der praktischen Form, auch ohne weiteres Tool verwendet.
"rouge stick für eine frische ausstrahlung- immer und überall. die seidige textur lässt sich einfach auf den wangen auftragenund mit den fingern verteilen."

Das Blush ließ sich gut einarbeiten, ich musste für ein gleichmäßiges Ergebnis aber nochmal nachlegen. Wenn man ordentlich arbeitet, wird es auch fleckenfrei. Einziges Problem: Trockene Flecken sollte man im Bereich des Rouge-Auftrages nicht haben, sonst setzt sich die Farbe darin ab.

mit blush run, run rudolph! 

Ich muss zugeben, ein wenig hatte ich es mit dem Auftrag übertrieben und war dann etwas overblushed. Aber für die Fotos war das genau richtig ;) Und Mit Brille und offenen Haaren war es dann sowieso ok. ^^

Auf manchen Fotos habe ich auch den Glitzer wieder gefunden. Im Spiegel konnte ich das aber nicht so wahrnehmen.

Ich denke, dass die recht großen Schimmer Partikel viele abschrecken werden. Aber in die Weihnachtszeit passt das doch, finde ich. =)
Der Deckel schließt übrigens fest und ist daher Handtaschen-geeignet. Die Haltbarkeit war bei mir super. Praktisch ist der Stick auf alle Fälle. Auch wenn man über die Feiertag zur Familie fährt und keinen Pinsel mitnehmen möchte. ;)


tinted lip balm erhältlich in zwei Nuancen; 1,9g für 2,29€.

Den Lip Balm habe ich leider nicht farblich passend zum Blush erhalten, dafür aber in einer anderen sehr wintertauglichen Farbe: 02 sugar plum fairy.


Im ersten Moment war ich etwas enttäuscht und dachte, auf den Lippen würde man von der Farbe rein gar nichts erkennen. Ich wurde aber eines besseren belehrt: Man sieht es nämlich doch! Und: Es bleibt sogar ein leichter Stain zurück, wenn der cremige Lippenbalsam verschwunden ist.

Oberlippe: Ohne Produkt. Unterlippe mit tinted lip balm.
Ein richtig angenehmes Produkt und vor allem hervorragend für den Winter geeignet. Pflege und Farbe in einem kann ich zur kalten Jahreszeit nur begrüßen. :)


Nun sind wir am Ende meiner Review zur Happy Holidays TE angelangt.
Außerdem gibt es in der TE noch ein Paar künstliche Wimpern, die mit goldenem Glitzer benetzt sind und ein Haargummi zwei silbernen Kugeln.

Fazit: Insgesamt einer sehr gelungene, weihnachtliche Kollektion, die essence da zusammen gestellt hat. Es dürfte eigentlich für jeden etwas dabei sein. :) Bei meinen Produkten ist qualitativ keines negativ aufgefallen. Eine besondere Überraschung ist der Lidschatten mit super Textur, den ihr auf jeden Fall mal ansehen solltet.
Wie gesagt, freue ich mich schon sehr darauf, ein Nageldesign mit den Produkten der LE zu gestalten. Damit warte ich aber mindestens noch bis zum ersten Advent. ;)

Wie gefällt euch die TE? Habt ihr euch die Produkte schon im Geschäft angesehen und etwas gekauft? Wenn ja, was? Oder findet ihr es noch zu früh für weihnachtliche Kosmetik?

Die gezeigten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Sonntag, 10. November 2013

[Nageldesign] Hexenwerk

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder ein Nageldesign für euch!


Es entstand kurz vor Halloween, aber ohne jegliche Ambitionen, sich thematisch daran zu orientieren. Lustiger weise erinnerte mich das Stamping auf den Nägeln dann ein wenig an Spinnweben. Und der changierende Glitzer in Kombination mit Violett gab dem Design einen gewissen Zauber. Deshalb trägt es nun den Namen "Hexenwerk". Auch wenn Halloween schon längst wieder vorbei ist. ;)



Verwendete Produkte:
  • essence nail art base coat
  • Illamasqua Stance
  • Konad S6
  • essence black&white TE 02 White Hype (zum stampen)
  • Rival de Loop perfect style LE 02 Perfect Pinky
  • Lacura Schnelltrocknender Überlack
Und so sieht das ganze ohne den Rival de Loop Lack aus:

Über die Rival de Loop Lacke aus der aktuellen LE hatte ich hier schon berichtet. Perfect Pinky eignet sich hervorragend als Top Coat. Er hat eine leicht violette Basisfarbe, wodurch das weiße Stamping etwas harmonischer wirkt.
Hier noch ein Foto in etwas anderem Licht, wo man ein paar andersfarbige Nuancen, in denen der Lack schimmert, erkennen kann:

Mir hat das Design insgesamt wirklich gut gefallen, weil das Stamping, das je nach Lichteinfall unter dem RdL Lack zu sehen war, oder eben nicht, einen faszinierenden Effekt gab. Von der Gestaltung her ein sehr einfaches Design, das beim Tragen aber sicher nicht langweilig wurde. Und ihr wisst ja wie gerne man seine Nägel in verschiedenem Licht betrachtet, wenn man einen changierenden Lack trägt. ;)

Am liebsten wechselt der Lack übrigens zwischen Gold und Blau. =)

So, nun bin ich natürlich gespannt, was ihr zu dem Nageldesign sagt! Yay or nay?

Donnerstag, 7. November 2013

[Review] Dove Winterpflege LE

Hallo ihr lieben,
draußen wird es immer ungemütlicher und die Temperaturen näheren sich dem Nullpunkt. Bei mir zu Hause war vorgestern sogar schon alles weiß, da es ordentlich geschneit hat! Es wird nun also Zeit, auf Winterpflege umzustellen, um den Bedürfnissen des Körpers gerecht zu werden.

Bei mir äußert sich das zum Beispiel darin, dass ich meine Duschbäder austausche. Im Herbst/Winter habe ich einfach Lust auf ganz andere Duftrichtungen, als im Sommer. Gleichzeitig verlangt die Haut aber auch spürbar mehr Pflege, wenn die Temperaturen sinken. Um den veränderten Ansprüchen gerecht zu werden, hat Dove eine Limitierte Edition, die Dove Winterpflege, auf den Markt gebracht. Rossmann und Dove waren so freundlich, mir die gesamte LE zuzuschicken. Ich habe die Produkte nun schon mehrfach benutzt und mir eine Meinung dazu gebildet, die ich gerne mit euch teilen möchte.


Wie ihr seht, hat die Winterpflege ein sehr hübsches Design mit Schneeflocken bekommen. Als ich die LE zu Hause auspackte, sagte meine Mama gleich "oh wie schön das aussieht, die wären ja super zum verschenken!". :)

Reichhaltige Pflegedusche 250ml, UVP 2,39€
Das Duschbad soll schon bei der Reinigung Feuchtigkeit spenden und nach Sandelholz, Veilchen und Rosenblüten riechen. Mir ist bei der Benutzung als erstes aufgefallen, dass das Produkt sehr dickflüssig ist und sich gut verteilen lässt, ohne gleich in der Hand zu verlaufen. Nach dem Duschen verbleibt ein leichter Film auf der Haut, der den Pflegeeffekt zeigt. So fühlt sich meine Haut nach der Dusche geschützter an, als bei normalen Duschbädern. Ich finde den Effekt vergleichbar mit der In-Dusch Body Lotion von Nivea.
Die einzelnen Duftnoten kann ich zwar nicht heraus riechen, dennoch liebe ich den Duft und empfinde ihn als sehr warm. Die typische Dove Note ist dabei trotzdem vorhanden. So freute ich mich in den letzten Wochen immer richtig auf die Dove Dusche, wenn ich spät abends bei 3°C aus dem Stall kam. Sonst wollte ich mich am liebsten immer gleich unter der Decke verkriechen. ;)



Reichhaltige Body Lotion 250ml, UVP 4,29€
Auch die Body Lotion soll nach Sandelholz und Veilchen duften. Wieder empfinde ich den Geruch als sehr angenehm und wärmend. Zwar kann ich den Duft auf der Haut nicht allzu lange wahrnehmen, dafür hat mein Schlafanzug am folgenden Abend aber noch herrlich nach der Dove Lotion gerochen. ♥


Außerdem fällt wieder auf, dass die Lotion sehr dick ist, was schon mal reichhaltige Pflege suggeriert. Sie lässt sich trotzdem easy verteilen und zieht bei mir auch sehr schnell ein. Ein absolutes Pflegewunder ist die Creme vielleicht nicht, aber sie tut ihren Job angemessen. Ich denke jedoch nicht, dass sie sich von den normalen Body Lotions der Marke hinsichtlich der Pflegewirkung unterscheidet und besonders reichhaltig ist. (Den DeepCare Complex enthalten alles Dove Body Lotions.)


Reichhaltige Pflegecreme 150ml, UVP 1,99€
Noch eine weitere Creme ist in der LE enthalten. Ich dachte die ganze Zeit, dass es sich hier um eine Gesichtscreme für den Winter handelt, jedoch ist auch diese Creme für den gesamten Körper gedacht. Die Pflegecreme befindet sich in einem Tiegel und ist mit einer Schutzfolie versehen.


Die Creme ist sehr stark parfümiert, was mich bei der Anwendung im Gesicht etwas gestört hat. Sie ist nicht so fest wie die klassische Nivea Creme (was bei der Anwendung am Körper auch sehr unpraktisch wäre), sondern in der Konsistenz in etwa vergleichbar mit der Synergen Body Butter.
Ich denke an harten Wintertagen, wenn die Kälte richtig im Gesicht schmerzt, werde ich die Creme auch als zusätzlichen Schutz auf den Wangen auftragen, da ich den Eindruck habe, dass sie dort als guter Schutz dienen kann. Ansonsten wird sie von nun an mehr Verwendung am Körper finden, da sie als Tagescreme zu fettend ist.


Handcreme 75ml, UVP 2,29€
Die neue Handcreme soll einen samtig-blumigen Duft zaubern. Ich empfinde sie als nicht so stark parfümiert, wie die übrigen Produkte der LE, aber angenehm. Auch diese Creme ist wieder etwas dicker, wenn sie aus der Tube kommt. Sie braucht einen Moment länger zum einziehen, als meine anderen Handcremes. Dafür hinterlässt sie aber keinen fettenden oder unangenehmen Film. Außerdem kann ich sehr sparsam mit dem Produkt umgehen, eine kleine Menge reicht mir hier schon.

Die Pflegewirkung der Handcreme gefällt mir bisher richtig gut. Nach ein paar Tagen Benutzung (1-2 mal am Tag) habe ich tatsächlich streichelzarte Hände. Ich bin gespannt, ob mir die Creme auch im tiefen Winter noch ausreicht, denn da habe ich trotz Handschuhen oft große Probleme.


Fazit:
Ich mag die Dove Winterpflege LE auf jeden Fall sehr, sehr gerne. Nicht nur das Design ist hübsch anzusehen, sondern vor allem der wärmende Duft macht immer wieder große Lust aufs Benutzen. Die Produkte werden in diesem Winter wohl meine Nummer 1 sein! :) Mit der Pflegewirkung bin ich bisher auch tatsächlich zufrieden und vertragen habe ich alle Produkte trotz der starken Parfümierung und empfindlicher/allergischer Haut tadellos.

Übrigens: Bis zum 09.11. werden bei jedem Kauf eines Dove Produktes bei Rossmann 10cent an das BodyTalk Programm in Schulen gespendet! Das Programm soll Mädchen mehr Selbstvertrauen geben und zu einem positiven Umgang mit dem äußeren ermutigen.

Und: Dove verschenkt momentan wieder Gratisproben auf Facebook! Hier könnt ihr mitmachen. :)

Habt ihr die Produkte schon im Handel entdeckt und vielleicht etwas gekauft? Wenn ja, wie gefallen sie euch? Mögt ihr den Duft auch so gerne wie ich und seid ihr mit der Pflegewirkung zufrieden? Oder habe ich euch gerade erst auf die Winterpflege aufmerksam und neugierig gemacht? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen!

Die Vorgestellten Produkte wurden mir kostenlos von Dove (Unilever) und Rossmann zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!