Sonntag, 22. September 2013

MUTISUN: Individueller Sonnenschutz

Hallo ihr lieben,
wie ihr vielleicht wisst, bin ich gerade in Thailand. Dort ist ein guter Sonnenschutz natürlich essentiell! Mich wird in diesem Jahr ein Produkt von MUTISUN begleiten. Die Marke und ihr System möchte ich euch in diesem Post etwas genauer vorstellen.
Natürlich komme ich zu einem etwas ungewöhnlichen Zeitpunkt mit einem Beitrag über Sonnencreme daher. Aber ich bin mir sicher, nicht die einzige zu sein, die jetzt vor dem ungemütlichen deutschen Wetter ins Warme flüchtet! Abgesehen davon wird auch im Winter Sonnenschutz wieder zu einem wichtigeren Thema, insbesondere wenn es zum Ski Fahren in die Berge geht. :)


Mittlerweile gibt es kaum noch Produkte, die nicht individualisierbar sind. Recht neu ist aber, dass jetzt auch Sonnenschutz persönlich wird- das ist der Slogan der Firma MUTISUN. Über einen Online Fragebogen werden die Bedürfnisse des Kunden analysiert. Dabei werden Fakten wie Reiseziel, tägliche Sonnenstunden und natürlich der Hauttyp berücksichtigt. Die Typgerechte Sonnencreme bzw. Aftersun kann dann bequem nach Hause bestellt werden.

Hier seht ihr einen Screenshot aus meiner Analyse:

Zu allen Antwortmöglichkeiten gibt es genauere Erklärungen und man kann jederzeit zu bereits beantworteten Fragen zurückspringen. Technisch gut durchdacht und angenehm gestaltet.

Daneben bietet MUTISUN auch eine sogenannte "ready to use"-Linie an, die bereits fertige Produkte in hoher Qualität enthält.

Was mich besonders neugierig gemacht hat: Die Gel-Formulierungen verzichten auf Inhaltsstoffe wie Parabene, Emulgatoren oder Parfum und sollen damit auch für Allergiker hervorragend geeignet sein. Außerdem sind alle Produkte für Körper UND Gesicht geeignet, was ich sehr praktisch finde. Die Inhaltsstoffe kann man zu jedem Produkt im Shop einsehen. Dies gilt natürlich auch für das individuelle Produkt.
Ich gehöre leider zu den Menschen, die von Sonnenallergie geplagt sind und und wurde durch Konzept & Versprechen der Firma daher sehr neugierig. Ich durfte mir aus der fertigen Linie ein Produkt aussuchen und habe mich für die anti-aging suncare entschieden, da mir einige Inhaltsstoffe (Bspw. Urea) mehr zugesagt haben, als bei den übrigen Konzepten. Daneben gibt es noch eine Sensitive und (soweit ich weiß recht neu) auch eine Kinder Linie.


Bewusst habe ich mich für den höchsten Lichtschutzfaktor 50 entschieden. Oftmals hat man das Problem, dass Sonnencreme immer dickflüssiger und damit schwieriger zu verteilen wird und einen weißen Film hinterlässt. Ich war sehr gespannt, ob ich diese Probleme hier auch haben werde.
Entnehmen kann man die Creme mithilfe eines praktischen Pumpspenders, der die Dosierung erleichtert.


Der Hersteller spricht ja von einer Gel-Formel. Auf den ersten Blick sieht die Creme weniger danach aus, beim verteilen merkt man dann aber schnell, was gemeint ist.

Ganz rechts habe ich die Creme komplett verrieben, für euch erkennbar am leichten Glanz. Der erste Eindruck war sehr positiv: Sie scheint sich gut verteilen zu lassen und hinterlässt keinen unschönen, weißen Film und krümelt nicht, sonder glänzt nur etwas.

Bezüglich des Schutzes und vor allem meiner Verträglichkeit in der Sonne kann ich erst nach meinem Urlaub über das Produkt urteilen. Wenn ihr möchtet und von eurer Seite Interesse besteht, berichte ich dann gerne nochmal. Hinterlasst mir dazu bitte einen Kommentar. :)

Wie ihr sicher gemerkt habt, liegen bei MUTISUN neben der Individualisierung vor allem Qualität und ausgewählte, pflegende Inhaltsstoffe im Fokus. Dementsprechend sind die Preise auch höher als in der Drogerie. Wobei, Verglichen mit beispielsweise Produkten von Nivea, ist der Unterschied zur ready to use Linie gar nicht so groß.
Für je 150ml bezahlt man zwischen 12,95€-16,95€. Ein persönliches Produkt aus der individuellen Analyse kostet 26,95€. Ab 20€ Bestellwert entfallen die Versandkosten innerhalb Deutschlands, darunter zahlt man 3,50€.

Habt ihr schon einmal von MUTISUN gehört? Findet ihr das Thema individuelle Sonnenpflege spannend, oder greift ihr lieber ins Drogerie Regal? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen!


Das vorgestellte Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von MUTISUN zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

1 Kommentar:

  1. Hey, du hast mal beim Project Makeup mitgemacht, die haben ja leider damit aufgehört , aber ich habe beschlossen dieses Projekt weiter zuführen =)
    Also wenn du Lust hast komm auf www.project-paintedskin.blogspot.de
    Ich würde mich freuen! ^.^v

    AntwortenLöschen