Dienstag, 28. Mai 2013

dm Lieblinge Mai

Hallo ihr lieben,
nachdem ich in der letzten Runde ausgesetzt habe, bin ich beim neuen dm Lieblinge Abo auch wieder dabei. Gestern konnte ich die neue Box abholen und möchte euch natürlich zeigen, was drin war!


Wer die Box noch nicht kennt: dm lost jeweils drei-monatige Abos aus, mit denen man eine Box pro Monat in einen dm Markt nach Wahl geschickt bekommt. Eine Box kostet dann 5€, was bei Abholung bezahlt wird. In der Regel übersteigt der enthaltene Produktwert die 5€ bei weitem. Die Box beinhaltet neue Produkte für Männer oder Frauen, Kosmetik oder auch Haushaltsartikel, wobei der Inhalt nicht vorher bekannt gegeben wird.

Die aktuellen 3 Boxen werden Türkis sein, was mich sehr freut! Leider ist das Packpapier nicht so schön farbig, wie sonst immer.

Dieses mal konnte man sich über folgende Produkte freuen:


  • sebamed Creme mit 2% Vitamin E: 6,95€. Für Gesicht, Hals und Dekolleté. Für empfindliche und problematische Haut. Vitamin E soll vor freien Radikalen und UV-Strahlung schützen. Für mich ein tolles Produkt, da Sebamed eine der wenigen Firmen ist, die ich guten Gewissens auf meiner allergischen Gesichtshaut probieren kann. Sonst vertraue ich auf Urea, aber im Sommer kann man es ja mal mit Vitamin E versuchen. Passt auch gut, weil sich meine Gesichtscreme langsam dem Ende nähert. :)
  • Sun Dance Mattierendes Sonnenfluid SPF 30: 3,45€. Für Gesicht und Dekolleté. UVA und UVB Schutz. Leichte Textur, vermindert Glanzbildung. Mit Vitamin E und Provitamin B. Für mich wohl das Highlight der Box, denn es machte mich bereits in der Vorschau der neuen Sun Dance Produkte extrem neugierig! Hoher LSF fürs Gesicht, der keinen fürchterlichen Film hinterlässt, ist schwer zu finden. Daher bin ich sehr neugierig, ob es hält, was es verspricht.
  • Nivea In-Dusch Body Lotion für normale Haut: 3,95€. Wird noch in der Dusche aufgetragen und anschließend wieder abgespült. Soll herkömmliche Body Lotion überflüssig machen. Ich hatte schon darauf spekuliert, dass sich dieses Produkt in der Box befinden wird! ^^ Mein Wunsch wurde erhört, nun bin ich mal gespannt, was es kann. Die 400ml Flasche ist echt riesig!
  • ebelin Make Up + Concealer Pinsel: 3,95€. Für mich persönlich leider ein Flop, da ich den Pinsel erst letzte Woche gekauft habe. Aber dafür kann ja niemand was. Tatsächlich also ein sehr ansprechendes Produkt. Und das gute daran: Er wandert direkt in meine Verlosungskiste, damit meine Leser auch etwas davon haben. ;)
  • Manhattan Volcano Precise Volume & Definition Mascara: 4,85€. Mit Gummi Bürstchen, soll für viel Volumen und intensive Farbe sorgen. Juhu, Schminkie! :D Ich habe sie heute schon benutzt und möchte mich erstmal nicht weiter zum Produktversprechen äußern... XD
  • TePe Interdentalbürste Mixed pack: 4,25€. Der Artikel ist nicht im dauerhaften dm Sortiment, sondern nur solange der Vorrat reicht. Hier handelt es sich um ein Päckchen mit verschiedenen Größen. Ich bin gespannt auf die Anwendung. Normalerweise benutze ich jeden Abend Zahnseide und bin neugierig, welche Vorteile solche Interdentalbürsten haben könnten.
  • alverde Men Wax-Stylingstick: 3,95€. Für Definition und Flexiblen Halt, mit semi-mattem Finish. Duftet herb nach Orange und wird direkt im Haar angewendet. Sieht auf den ersten Blick aus wie ein Deo. ;) Das einzige Produkt, mit dem ich persönlich nichts anfangen kann, mein Freund möchte es aber gerne ausprobieren. Ich kann mir das handling mit dem Stick noch nicht so ganz vorstellen, daher bin ich sehr gespannt, wie gut es funktionieren wird!
Ihr seht also: Es gab 7 spannende Produkte und für mich hat sich die Box auf jeden Fall wieder gelohnt. Gesamtwert: 31,35€!


Allerdings ist mir aufgefallen: Das für Mai überschriebene Motto "Meer" finde ich nicht so ganz getroffen. Einzig das Sonnenfluid und auch die Gesichtscreme finde ich passend. Aber in Anbetracht der Temperaturen macht das ja nichts. ;)

Ich habe auch noch eine Kleinigkeit gekauft, nämlich einen Duschschwamm. ^^ Da bin ich ja mal auf meine künftigen Plansch-Erlebnisse gespannt! :D Er ist von ebelin, kostet 80cent und ist in vielen schönen Farben erhältlich. Für mich musste es natürlich Knallpink sein.

Conny hat mir außerdem noch Pröbchen der Nivea In-Dusch Body Milk für trockene Haut mitgebracht. Danke Maus! Die werde ich wohl zuerst benutzen, bevor ich die große Pulle aus der Box anfange. :)

Habt ihr auch das aktuelle dm Lieblinge Abo? Habt ihr euch überhaupt beworben? Und wie gefällt euch die neue Box?
Ich freue mich auf eure Meinungen!

Donnerstag, 23. Mai 2013

[HAUL] dm

Hallo ihr lieben,
seit meinem letzten dm Besuch war viel Zeit vergangen. Und so hatte ich eine kleine Liste geschrieben, die ich kürzlich endlich mal einkaufen konnte. :)


Dummerweise finde ich den Kassenzettel gerade nicht mehr. -.- Ich bin sicher ihn aufgehoben zu haben!

  • Soft&Sicher Taschentuch Box, 1,95€. Eigentlich wollte ich wieder die goldene mit Samt-Besatz, aber die gibt es wohl nicht mehr. Schade, die war so cool! Aber die bunte Box sieht auch hübsch aus, passt besser zur Jahreszeit und hat auf der anderen Seite noch ein zweites Muster.
  • Medizinische Zink-Salbe. Ich hatte über 2 Wochen mit einem eingerissenen Mundwinkel zu kämpfen, bei dem keine Creme richtig helfen wollte. Nicht einmal die gute Penaten Creme! Bis Mama sagte, ich soll es mal mit Zink-Salbe versuchen. Und siehe da, es wirkte Wunder! Da ich auch noch in Erinnerung hatte, dass viele Zink-Salbe auch zur Behandlung von Pickeln nutzen, beschloss ich, mir auch mal eine Tube zuzulegen. Ich experimentiere noch. ;)
  • Balea Aqua Augen Roll-On mit Thermalwasser, 2,95€ (?). Ja, ich böse habe bisher tatsächlich keine Augenpflege besessen! :D Allerdings werde auch ich nicht jünger und merke, dass ich in letzter Zeit verstärkten Feuchtigkeitsbedarf um die Augen haben. Vor der recht großen Auswahl von Balea stehend, entschied ich mich dazu, mit Q10 erst einmal noch zu warten, und es mit dem Feuchtigkeitsspender mit Thermalwasser, das ja viele so toll finden, zu probieren. Was toll ist: Durch die Metallkugel wird die Haut beim Auftrag gekühlt. Allerdings ist das Produkt wohl nicht für extrem empfindliche Haut geeignet. Wenn ich sehr trockene Stellen / Ekzem am Auge habe, beginnt es kurz nach dem Auftrag zu brennen und richtig warm zu werden. Vorbei ist der kühlende Effekt! Aber es wird dennoch nicht schlimmer. Ich würde das Produkt trotzdem nur noch auf gesunder Haut verwenden!

  • ebelin Make Up + Concealer Pinsel, 3,95€. Neu ins Professional Sortiment wurde diese Stippling Brush aufgenommen, die sofort auf meinen Wunschzettel wanderte. Es gibt auch noch einen fluffigeren Bruder im Sortiment, der eher für Puder gedacht ist. Für Concealer stelle ich sie mir leider etwas zu groß vor. Ich möchte vor allem auch ein wenig mit dem Rouge-Auftrag experimentieren und den Pinsel vor allem bei Creme Produkten probieren. Im Gesicht angewendet habe ich ihn aber noch nicht. Beim Waschen hat sich der Pinsel vorbildlichst verhalten. Kein Haar verloren, nicht geblutet und seine Form behalten. Aber die Umverpackung hat gestunken wie sonst was! Pfui bäh.
  • Ebelin Präzisions Make Up Ei, 2,45€. Es ist in aller Munde und die erfreulichen Reviews besagen alle: Es ist gut, macht seine Arbeit, kommt aber nicht vollständig an das Original heran. Bisher aber die erfolgreichste Dupe Variante und somit die erste richtige günstigere Alternative zum Beauty Blender. Ich freue mich, es nun auch endlich mal ausprobieren zu können! :) Bisher nur gewaschen, noch nicht benutzt.
  • p2 Color Victim blogger's choice, 1,55€. Hier schiebe ich die Schuld für den Kauf auf Conny. ^^ Ich hatte den Lack schon auf mehreren Blogs gesehen, aber bei ihr sah die Mani so toll aus, dass ich den Lack kaufen musste. Ich habe auch schon ein Nageldesign damit gemacht (welches ihr natürlich noch zu sehen bekommt) und bereue den Kauf nicht.

  • paname Nagelknipser, 4,99€. Der hat sich auch noch mit aufs Bild geschlichen, auch wenn er nicht von dm ist, sondern von TKmaxx. Mir war beim Shoppen ein Nagel eingerissen und da ich so etwas noch nicht besaß und es die Teile zufällig in meiner Lieblingsfarbe gab, nahm ich einen mit. Scheint stabil und funktioniert ausgezeichnet. Ich habe im Nachhinein gesehen, dass er wohl eigentlich für Fußnägel gedacht ist. Who cares? Wer also noch einen Handtaschenbegleiter sucht, kann mal bei TKmaxx vorbei schauen.

Diese Woche kommen auch die neuen dm Lieblinge in den Filialen an! Ich bin wieder dabei und werde euch in den kommenden drei Monaten berichten. :)

Was von den Produkten besitzt ihr auch schon? Seid ihr an den Neuzugängen der ebelin Tools auch so interessiert? Erzählt mir von euren Erfahrungen und letzten Drogerie-Käufen! 

Dienstag, 21. Mai 2013

[Nageldesign] Colour Splash (mit Sleek Aqua Collection)

Hallo ihr lieben,
wie versprochen zeige ich euch die Lacke der Sleek Aqua Collection heute auf den Nägeln. Die vier Farben des "Deep Waves" Set machen definitiv gute Laune und erinnern an den Sommer!
Ich hatte große Lust alle Lacke gleichzeitig zu tragen. Es hätte sicher auch cool ausgesehen, jeden Nagel in einer anderen Farbe zu lackieren. Doch mir wäre das natürlich noch zu langweilig ;)


Ich muss zugeben, es ist nicht ganz so geworden, wie ich es mir erhofft hatte. Am besten gefällt mir der Effekt am Ringfinger (Türkis & Magenta), so hätte ich es mir auf allen Nägeln gewünscht. Die Vorgehensweise: Ich habe beide Farben aufgetragen und anschließend mit der essence nail art effect brush (eine Fan Brush) vermischt.


Wie ich gestern bereits geschrieben habe, decken alle Farben bis auf das Gelb recht gut. Sie haben eine tolle Leuchtkraft und Farbintensität. Bis auf das Koralle leuchten sie sogar im UV-Licht, obwohl es keine Neon Lacke sein sollen.


Das Set gibt es limitiert für 12,99€. Gute Laune inklusive! ;)

Wie gefallen euch die Farben? Und was haltet ihr von dem Design-Experiment? Ich denke, beim nächsten mal wende ich für solche Dinge doch lieber die Sponge Technik an. ^^

Montag, 20. Mai 2013

Sleek Aqua Collection

Hallo ihr lieben,
heute möchte ich euch die aktuelle, limitierte Sleek Aqua Collection vorstellen!
Ich habe die komplette Kollektion von Conny und Julia zum Geburtstag geschenkt bekommen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an euch beide, ich bin immer noch von den Socken!

Die Aqua Kollektion beinhaltet eine Lidschattenpalette, ein Rouge und ein Nagellack Set. Offenbar will sich Sleek vom bisherigen Palette+Rouge+Pout Polish Schema trennen. (Die kommende Candy Collection wird z.Bsp. Palette+3er Rouge+PoutPaint beinhalten.)


Ich möchte euch alle Produkte kurz vorstellen. Zur Palette gibt es dann auch Vergleichswatches mit ähnlichen Sleek Lidschatten aus vergangenen Kollektionen.


Beginnen wir mit den Lacken. Das "Deep Waves" Set beinhaltet 4 super sommerliche Farben! Bisher hatte ich noch keine Sleek Lacke, weshalb ich auf die Qualität sehr gespannt war. Ein Nageldesign mit allen vier Farben zeige ich euch in einem Separaten Post. Verraten kann ich euch aber schon, dass sie sehr gut decken, bis auf das Gelb, welches mehrere Schichten benötigt. Schade!
Außerdem konnte ich feststellen, dass die Farben (außer Deep Coral, glaube ich) im Schwarzlicht fluoreszieren, obwohl es keine Neon Lacke sind.

Wie gesagt, getragen seht ihr die Lacke im nächsten Posting. Wäre das Gelb nicht ein Totalausfall, wäre ich uneingeschränkt begeistert.
Preis: ca. 12,99€.


Weiter geht es mit dem Blush "Mirrored Pink", der in aller Munde ist. Er scheint sich ähnlicher Beliebtheit zu erfreuen, wie Rose Gold.



Der Grund: Ein gut pigmentierter, rosaner Farbton, der wohl den meisten Typen steht, kombiniert mit einem wunderbaren Schimmer.


Irgendwie denkt man im ersten Moment, dass es sich hier um goldenen Schimmer handelt. Dies werdet ihr auch auf folgendem Bild feststellen können:

Doch bei genauem Hinsehen stellt sich heraus, dass es KEIN goldener, sonder eher silberner Schimmer ist. Vermutlich täuscht man sich durch die Reflexion der Farbe. Manchmal denke ich aber auch wirklich, dass es eine Mischung aus goldenem und silbernem Schimmer ist. Man weiß es nicht so genau...



Das Geheimnis für die Beliebtheit des Blushes liegt also mal wieder im Glow, den der wirklich feine Schimmer zaubert.
Preis: ca. 5,50€.


Und hier das Herzstück der Kollektion, die Lagoon Palette.
Preis: ca. 9,99€.


Sie bietet eine Mischung aus neun schimmernden und drei matten Lidschatten. Noir ist wieder nicht dabei, dafür aber ein Schwarz mit Schimmer. Die Farben erinnern mich wirklich an Meerjungfrauen. ♥ Vielleicht geht es euch bei den Swatches dann auch so. :)

v.l.n.r., oben: Sassea, Deep Water, Refclection
unten: Pink Jewel, Sand Dollar, Underworld

v.l.n.r., oben: Emerald, Oyster, Black Pearl
unten: Sea Shell, Night Sky, Ariel

Swatch Time! Die gewohnte Sleek Qualität und Pigmentierung ist auch hier vertreten. Alle Swatches ohne Base!

Ein Totalausfall ist dieses mal nicht dabei. Ich persönlich finde die Lidschatten aber manchmal zu hart gepresst, seit sie das Waffelmuster nicht mehr haben. Dafür krümeln sie aber nicht.


Hier die oberste Reihe der Palette.
Der erste Ton, Sassea, ist auch gleich mein liebster Lidschatten der Palette! ♥ Denn hier handelt es sich um ein helles Türkis mit goldenem Schimmer. Dadurch reflektiert es das Licht wunderschön, wirkt manchmal leicht grünlich und spiegelt das Wasser Thema perfekt wieder.
Positiv überrascht war ich auch von Oyster, mein bisher bestes Silber von Sleek.
Bei Reflection habe ich ein wenig Sorge, es sichtbar auf dem Lid zu machen. Es ist schwächer pigmentiert als die übrigen Nuancen und meinem Hautton auf dem Lid möglicher weise zu ähnlich.


Die untere Reihe. Hier finde ich allesamt sehr solide. Bei Ariel musste ich etwas öfter nachlegen, damit es so kräftig wird.
Auch Pink Jewel weis goldenen Schimmer auf, was es zu einem sehr schönen Farbton werden lässt.

Ich war natürlich neugierig und musste mal nachschauen, ob ich sich in meinen bisherigen Sleek Paletten gleiche oder ähnliche Lidschatten befinden. Ich wurde fündig und machte einige Vergleich-Swatches, die euch hoffentlich bei der Kaufentscheidung behilflich sind. Besonders die "Glory" Palette aus der 2012 Collection bot viele Vergleichsobjekte.


Zuerst wollte ich wissen: Sind der Lidschatten "Pink Jewel" und der Blush "Mirrored Pink" aus der Collection die selben?
Lagoon Lidschatten Pink Jewel, Blush Mirrored Pink.
Nein, sie sind nicht identisch! Der Lidschatten hat tatsächlich goldenen Schimmer, scheint aber auch etwas schwächer pigmentiert.

Lagoon Underworld, Glory Victoria.
Underworld ist heller und wirkt silbriger als das Vergleichsobjekt aus der Glory Palette.

Lagoon Emerald, Glory District.
Auf den ersten Blick wirklich sehr ähnlich. Doch District ist grünlicher als Emerald. Insbesondere reflektieren sie das Licht unterschiedlich.

Lagoon Sea Shell, Glory Bakerloo.
Auch hier herrschte anfangs Dupe Verdacht. Doch: Bakerloo ist rötlicher, eher kupferfarben. Sea Shell hat demnach einen höheren Gold Anteil.

Lagoon Ariel, Glory Central.
Wohl die beiden Lidschatten, die die größte Ähnlichkeit aufweisen. Jedoch ist Glory eher richtig rot, ein wenig tomatiger. Ariel geht mehr in Richtung Koralle und wirkt etwas sanfter.

Leider nicht in obiger Übersicht zu sehen, da mein Arm zu kurz war, sind folgende Vergleiche:
Lagoon Sand Dollar, Sparkle Gold Ribbon.
Erstaunlich, wie unterschiedlich zwei goldene Lidschatten sein können, die im Pfännchen doch nahezu gleich aussehen. Sand Dollar hat deutlich mehr Schimmer und reflektiert das Licht leicht grünlich. Leider hat es weniger Grundfarbe als Gold Ribbon und wirkt dadurch auch heller. Kurz gesagt: Mehr Reflexion, weniger Farbe.

Und noch ein vergleich der matten Violett-Töne, die aber sehr unterschiedlich sind.
Lagoon Deep Water, Lagoon Night Sky, Bohemian (namenlos).
Hierzu muss ich wohl nicht viel sagen, das Bild spricht für sich.

Natürlich besitze ich bei weitem nicht alle Sleek Paletten und ich bin sicher, dass sich in anderen Paletten noch viele weitere, sehr ähnliche Nuancen befinden. Dennoch konnte ich kein 1:1 Dupe feststellen, was mal wieder faszinierend ist. ;)

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Palette am Auge auszutesten. Die Swatches sind vielversprechend, das muss aber noch nicht alles sein. Das Thema finde ich aber herrlich umgesetzt!
AMU Wünsche mit der Palette werden ab sofort gerne angenommen. =)

Das war nun meine "kleine" Übersicht zur Sleek Aqua Collection. Im Set gibt es sie übrigens auch noch für 26,99€ bei Shades of Pink und Kosmetik Kosmo.
Seid ihr denn bereits auf die Kollektion aufmerksam geworden? Wie findet ihr sie? Wünscht ihr euch noch eine Review/Tragebilder zum Blush?
Ich freue mich sehr über Kommentare und eure Meinungen!

Sonntag, 19. Mai 2013

Einfach mal gut gehen lassen...

Na ihr lieben,
genießt ihr euer Pfingstwochenende?
Ich hoffe schon, denn ums Genießen soll es auch in diesem kleinen Post gehen.


Gestern Abend habe ich mir einen schönen Teller Carpaccio mit Tomate und Mozarella angerichtet. Dazu gab es meinen ersten selbst gemachten Mojito- lecker!


Ich mache so etwas auch gerne mal, wenn ich alleine bin. Schön kochen und Genießen. :) Und das nicht nur zu Single-Zeiten, sondern auch jetzt, wo ich einen Partner habe, der genau so gerne Kocht (und isst ^^) wie ich. Häufig mache ich das auch, um neue Rezepte oder Ideen auszuprobieren, bevor ich sie Freunden oder Familie vorsetze. Für mich bringt das den gleichen Mehrwert, wie beispielsweise ein Wellness Programm zu Hause!

Wie ist das bei euch? Kocht ihr gerne für auch alleine, richtet Essen und Trinken schön an, oder probiert neue Sachen aus? Oder macht ihr euch die Mühe nur, wenn ihr mindestens zu zweit seid?
Und habt ihr gestern den ESC geschaut? (Mit Mojito war das eine gute Sache! ;D ) Wie verbringt ihr das verlängerte Wochenende?

Freitag, 17. Mai 2013

[HAUL] Bershka Spring 2013

Hallo ihr lieben,
heute habe ich mal wieder einen Fashion HAUL für euch. Und zwar hatte ich mal wieder in meinem liebsten Online Shop, Bershka, zugeschlagen. :)
Auslöser für die Bestellung war dieses Kleid. Aber natürlich wanderten auch noch andere Sachen in den Warenkorb. ^^


Was mir als erstes auffiel: Bershka hat wohl seine Verpackungspolitik geändert! Früher kamen alle Sendungen in wiederverwendbaren Verpackungen. Ich erhielt zum Beispiel immer diese stylishen blauen Boxen, die man als Schuhkarton umfunktionieren kann. Aber es gab auch andere, die man zum Beispiel in Ordner umfunktionieren konnte. Accessoires kamen in stabilen, wiederverwendbaren Plastik-Taschen, die zum Beispiel für Flüge genutzt werden konnten. Für mich machte das die Bestellung immer zu einem besonders coolen Erlebnis. Deshalb war ich richtig enttäuscht, als die Bestellung in langweiliger Verpackung ankam. :( Das Poster und die Rücksende-Tasche sind aber immer noch dabei.
Letztendlich zählt aber natürlich der Inhalt, und der kommt jetzt! ;)

Ich beginne mal mit den Schmuckstücken.



Sind sie nicht goldig? Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich besitze zu 97% silbernen Schmuck, deshalb konnte ich neben den niedlichen Vögelchen auch den Rest des Sets gut gebrauchen. :) Zudem sind die Gold-Töne nicht alle gleich, die Piepmätze sind nämlich mit Roségold bestückt.
Preis: 6,99€.


Die Kette passt super zu einem der bestellten Oberteile. Und da ich so eine kurze, gerade Form noch nicht besaß, durfte sie mit. Auch hier wieder mit Gold. Und in meiner Sucht-Farbe Koralle. :)
Preis: 7,99€.


Ich bestelle bei Bershka meistens alles in zwei Größen, da man die Sachen sehr schwer einschätzen kann. Wo mir in anderen Läden eine XS noch zu groß ist, brauche ich bei Bershka oft eine M (vor allem bei BSK). Manchmal passt aber auch eine S schon toll.

Das Oberteil zur Kette. In pastelligem Türkis und aus verschiedenen Stoffen, hinten länger geschnitten. 
In diesem Fall hat auch die S gepasst. Preis: 12,99€.

Einhorn, Regenbogen und Strasssteine. Ich musste es haben! Sieht auch richtig cool aus! An den Ärmeln mit Umschlag, unten mit Gummizug.
Hier musste ich die M nehmen, es ist aber auch von BSK. Die S sah aus wie ein viel zu kleines Kindershirt, aus dem ich lange raus gewachsen bin. Die M fand ich schon fast zu groß. Ich habe es inzwischen aber schon ausgeführt und fand es super. Der Stoff ist übrigens extrem angenehm!
Preis: 14,99€.

Diese superschöne, taillierte Bluse aus Strech Material hätte ich wirklich gerne gehabt. Leider habe ich sie nur in S bestellt und sie ist VIEL zu klein ausgefallen. :( Musste also wieder zurück.
Preis: 19,99€.


Ein Barbie Kleidchen für mich :)

Ich stehe nach wie vor auf den Schößchen-Trend. Bin gespannt, wann ich es mal tragen werde! Es ist aber einfach zu süß und für den Preis musste ich es erst recht behalten. ^^
Auf den Bildern trage ich die zu enge S, behalten habe ich es dann aber in M.
Preis: 17,99€. 

Und hier nun das Kleid, wegen dem ich überhaupt bestellen wollte. 

Ihr ahnt es schon: ziemlich auffällig und sexy!


Auch hier hatte ich S und M bestellt (Tragebilder mit S). Die Unterschiede waren wieder enorm, insbesondere was den Stoff im Brust-Bereich angeht.
Die M (untere) bietet viel mehr Stoff und ist weniger tief "eingekerbt", als die S. Besonders deutlich wird das auf den Tragebildern:
Links S, rechts M.
Ich hatte vorher wirklich Sorge, ob man das Kleid ohne etwas drunter Tragen kann, ohne dass etwas verrutscht. Da kann ich beruhigen: Der Schnitt ist so ausgeklügelt, dass man sich sicher bewegen kann. 
Leider war mir die S viel zu eng. Beim Ausziehen hatte ich echt Angst, für immer darin stecken bleiben zu müssen... Die M konnte ich aber leider auch nicht behalten, da die Träger zu weit abstanden und immer zur Seite weg klappten. Das sah dann gar nicht schön aus. :/ Deshalb musste ich es doch wieder zurück schicken.
Preis: 25,99€. (online hier)

Eben habe ich einen Body entdeckt, der ein super toller Ersatz zu dem Kleid wäre! (Klick.) Aber leider schon in allen Größen vergriffen. :((

Erstmals bestellte ich auch etwas aus der Männerkollektion. Das Sweatshirt habe ich leider vergessen zu fotografieren. Meinem Freund passt es wie angegossen! Glück gehabt ;)

Ich habe nun wieder eine Menge neuer Sachen, nur nicht das, was ich eigentlich wollte. Wie immer! :D 
Wie gefällt euch meine Bestellung? Habt ihr in letzter Zeit bei Bershka bestellt und die gleiche Verpackung gehabt, wie ich? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen!
Ein schönes verlängertes Pfingstwochenende wünsche ich euch! :)