Mittwoch, 5. Dezember 2012

[Swatches] essence Fantasia LE (Highlighter und Lack)

Hallo ihr lieben,
ich komme gerade aus der Stadt, wo ich die Fantasia LE entdecken konnte. Dabei habe ich den Highlighter 01 Elf Yourself (es gibt nur eine Nuance, aber der Name ist witzig :D ) und den Lack 03 Take A Ride On Pegasus mitgenommen. Nun dachte ich mir, ich swatche euch die beiden Produkte gleich mal :)
Optisch passen die beiden schon mal gut zusammen :) Den Highlighter habe ich mitgenommen, weil ich den Farben nicht widerstehen konnte. Der Lack durfte mit, weil er zwar einen Beerenton als Grundfarbe, aber blauen Schimmer hat *-*

Der Highlighter enthält 9g und kostet 2,95€.

Leider wirkt der helle rosé Ton recht silbrig auf der Haut. Im direkten Vergleich würde der Farbton dann aber doch auffallen, denke ich.

Wie sie sich mit dem Pinsel auftragen und im Gesicht verhalten, kann ich noch nicht sagen. Insgesamt wirkt der Schimmer sehr fein, doch wenn man ganz genau hinsieht, kann man ein paar gröbere Pigmente entdecken. Es hält sich aber noch im Rahmen, ich würde noch nicht von Glitzer sprechen.
auf dem Handrücken verrieben, mit Blitzlicht fotografiert
Nach dem ersten Eindruck würde ich sagen, dass der Duo-Highlighter zwar wirklich hübsch ist und freue mich auch schon auf's benutzen. Doch ein absolutes Must Have wird es wohl nicht sein.

Der Nagellack enthält 10ml und kostet 1,75€.

Da ich gerade "nackte" Nägel hatte, trug ich ihn gleich mal probeweise auf.
Die Deckkraft ist leider gar nicht hoch, da hätte ich mehr erwartet.
Dies ist zwar meine erste Schicht, doch bin ich schon mehrmals drüber gegangen, um dieses Ergebnis zu erzielen.

Mit der zweiten Schicht klappt es dann schon besser. Auch hier habe ich wieder dick aufgetragen, das hat dann aber für völlige Deckkraft gereicht.

Die benötigte Trocknungszeit ist nicht herausragend, aber in Ordnung. Für eine "ordentliche" Maniküre würde ich drei dünnere Schichten empfehlen.Mit dem gut fächernden und gerade geschnittenen Pinsel ließ sich der Lack problemlos auftragen. Die Konsistenz ist sehr angenehm und nicht zu flüssig. Das Ergebnis ist eine glatte, sehr glänzende Oberfläche.


Und nun das wichtigste: Der Lack sieht auf dem Nagel genauso schön aus, wie in der Flasche. Der blaue Schimmer ist wunderbar zu erkennen und verleiht das besondere etwas. 
Auf diesem Blitzlicht Foto ist der Schimmer besonders gut zu erkennen.

Ein wirklich sehr schöner Lack, dafür gibt es definitiv eine Kaufempfehlung :) Beim ersten Pinselstrich erschrickt man etwas, weil er so sheer ist, doch ist das letztendlich kein Problem.

Aus der LE hat mir außerdem ein Lip Laquer noch extrem gut gefallen, doch ich war (erstmal) stark und habe ihn im Geschäft gelassen. Tester gibt es übrigens nur zu den drei Lidschatten.

Wie gefällt euch die Fantasia LE, habt ihr sie schon entdeckt und etwas mitgenommen? Interessiert ihr euch für die beiden vorgestellten Produkte? Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. der highlighter sieht toll aus. =)

    zu deiner frage:
    Mit einer ganz einfachen Küchenreibe. =) Mit der man z.B. auch Karotten oder Käse reibt. ^_^

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack gefällt mir... sehr hübsch mit dem Schimmer! Leider hab ich die LE bei uns noch nicht erspäht.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das Design des Highlighters finde ich wunderhübsch, aber mir ist er zu kühl und zu glitzerig. Den roten Lack wollte ich erst mitnehmen, aber irgendwie hat mich der hellste Lack aus der LE mehr angelacht. Außerdem habe ich den lilafarbenen Kajalstift noch mitgenommen :) Die Lip Lacquers fand ich auch sehr hübsch, aber so ohne Tester wollte ich keinen mitnehmen..

    AntwortenLöschen