Mittwoch, 18. Januar 2012

[AMU][Swatch] essence glitter froster (Crystalliced LE)

Hallo ihr lieben,
heute möchte ich euch ein paar Infos zu den Glitter Frostern aus der essence Crystalliced LE geben, inklusive Swatches und AMU :)

Leider habe ich nur Fotos zur Nuance 02 Diamond Dust, die ich euch heute zeigen kann. Dies ist die silberne Nuance, die andere hat einen leichten Champagner Ton. Aber da ich schon lange genug mit diesem Post gewartet habe, möchte ich nicht noch mehr Zeit verlieren.
Ausprobiert habe ich aber beide Varianten und finde nicht, dass eine besser/schlechter ist, als die andere!

Um den Froster auszutesten, habe ich verschiedene Lidschatten auf meinem Unterarm geswatched und nur auf die obere Hälfte den Glitter gegeben. Dummerweise ist so viel Glitzer extrem schwer zu fotografieren- denkt euch also bitte einfach noch eine Portion mehr Schimmer dazu!
Ganz links seht ihr den Froster nass aufgetragen, daneben auf Base. Anschließend auf grauem Kakal, weißem Jumbo Pencil, Metal Glam Lidschatten. Danach folgen verschiedene matte Lidschatten.

Mein Favorit ist ganz klar: auf dem grauen Kajal ist der Glitter Froster unschlagbar, ein wahrer Augenschmauß! Ich werde diese Idee definitv mal auf dem Lid umsetzen, sicherlich für ein Party Make Up.

Der leichte Grünstich im puren Auftrag (2.v.l.) kommt durch einen anderen Lidschatten, den mein Pinsel aufgenommen hat. Sorry!
Beide Nuancen enthalten auch holografische Glitzer-Partikelchen. Insgesamt ist das Produkt aber sehr fein gemahlen, wodurch der Effekt nicht sooo auffällig ist, wie ich es mir ursprünglich ausgemalt habe. Umso besser ist dieses Produkt aber für Augen Make Up geeignet, denn grober Glitzer kann dort sehr unangenehm werden!

Prinzipiell könnt ihr den Froster also dazu verwenden, um matte Lidschatten zum funkeln zu bringen, oder um bereits schimmernde Lidschatten richtig aufzupeppen (siehe AMU). Für richtig dramatische Effekte empfehle ich den Froster auf dunklen Nuancen zu tragen.

Und nun kommen wir auch schon zu meinem Augen Make Up. Ich habe es, passend zum Thema, in winterlichen Grau- und Silbertönen gehalten.
Zum besseren Vergleich zeige ich euch das AMU erstmal OHNE topper:


Wie ihr seht habe ich bereits schimmernde Lidschatten verwendet! Trotzdem bringt der Froster das ganze dann noch deutlich mehr zum glitzern.

Hier das AMU MIT Topper. Leider fokussiert meine Kamera bei so vielen Reflexionen nur sehr schwer :/



Ich denke man kann den Unterschied schön deutlich sehen! Wie gefällt es euch?

Hier noch das Fertige Make Up mit (krummen) Lidstrich und Mascara im Gesamtbild :)



Fazit: Für mich werden die beiden Glitter Froster auf jeden Fall in viele zukünftige Party Make Ups integriert!
Ihr könnt das Produkt aber auch auf euren Lipgloss geben, was ich selbst noch nicht getestet habe. Und ich kann mir auch seeehr gut vorstellen, dass es sich in Nagellack hervorragend macht! Vielleicht ist die ein oder andere ja noch auf der Suche nach einem schönen Schimmer für einen Franken Polish...

Habt ihr euch die Glitter Froster gekauft, oder sie stehen gelassen? Ich hoffe dass ich euch vielleicht ein paar Ideen zur Verwendung liefern konnte! Für alle, die ihn noch haben wollen, drücke ich die Daumen, dass es ihn bei euch noch gibt :)

1 Kommentar:

  1. ich finde den Glitter Topper toll, ich habe den silbernen auch =)
    im Haar zaubert es einen tollen Frost-Effekt ^^

    AntwortenLöschen