Montag, 31. Oktober 2011

[OotW] Halloween

Hallo ihr lieben,
die ein oder andere geht heute bestimmt noch zu einer Halloween Party und freut sich über etwas Inspiration. Da ich gestern schon gefeiert habe, zeige ich euch mein Kostüm natürlich gerne!


Ja, ich wurde ermordet. Der Tod hat mir die Kehle durchschnitten, als ich gerade zu Bett gehen wollte.

Erst spielte er unverhohlen mit dem Messer...
...fixierte sein Opfer...

Und schnappte mich!

Seither friste ich als halbtote dahin. Gezeichnet für immer!



Mein Schuhwerk passt nicht optimal zum Nachtgewand, aber der Club ist an Halloween immer komplett mit Stroh oder Laub ausgelegt ;)


Mein neues Bewerbungsfoto:

da nimmt mich doch jeder *lach*

Mein hübsches Lächeln habe ich mit Gel Eyeliner (essence) gezaubert. Der hält super auf den Zähnen! Nur bei Alkohol verschwindet er ein wenig. Entfernen ließ sich das Schwarz aber ganz leicht mit Make Up Entferner.


Die Wunden habe ich mit Wimpernkleber "modelliert" und angemalt. Geht super einfach und man erzielt gute Effekte. Am Ende habe ich noch etwas Theaterblut darüber gegeben.


Ansonsten habe ich gearbeitet mit:
  • weiße Faschingsschminke zum grundieren, transparentes Puder (essence) zum fixieren und mattieren
  • schwarzer, matter Lidschatten
  • Sleek Blush Scandalous statt einem roten, matten Lidschatten
  • roter Lip Liner (p2) für den "Lidstrich", ein wenig weißen NYX Jumbo Pencil auf der Wasserlinie
Das wars auch schon :) Ihr seht also, dass man mit sehr wenigen Mitteln gute Effekte erzielen kann.

Der Tod musste sich selbst schminken, weil wir erst zu spät angefangen haben...eigentlich sollte das mein Job sein. Auch hier wurde nur weiße Faschingsschminke, schwarzer matter Lidschatten und schwarzer Gel Eyeliner verwendet.

Ich war ehrlich gesagt überrascht, wie gut alles gehalten hat. Deshalb habe ich mal ein Foto nach der Party gemacht:

Die Frisur zerstrubbelt, das Blut etwas geronnen...und etwas mehr Zähne im Mund. Nach so viel Schweiß aber eine gutes Resultat ;)

Übrigens habe ich sehr viele "Komplimente" für meine Zähne bekommen, das hat mich etwas gewundert. Scheinbar hat es im Discolicht doch sehr echt gewirkt!
Auch die Lockenwickler kamen sehr gut an, und zu meiner plastischen Halswunde wurde ich einige male befragt.

Als kulinarische Unterstützung gab es diesmal gekaufte Halloween Muffins. Letztes Jahr hatte ich ja selbst Cupcakes gebacken.

Echt süß, im wahrsten Sinne das Wortes. Gab es bei Lidl.



Wie gefallen euch die beiden Kostüme? Geht ihr heute noch auf eine Halloween Party (bzw. wart ihr schon) oder seit ihr Verkleidungsmuffel?
Wie man sieht habe ich es an Halloween lieber gruselig statt schön- wie haltet ihr das?

Meinen Look vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier!

Sonntag, 30. Oktober 2011

[HAUL] Mini Drogerie Einkauf

Hallo meine lieben,
nachdem ich beim letzten dm Besuch keinerlei dekorative Kosmetik kaufte (und ganz stolz darauf war), änderte ich das diese Woche gleich wieder- mit einem Besuch bei Müller und Rossmann.



Bei Müller hielt ich nach den Catrice Paletten Ausschau, diese gab es aber noch nicht. Dafür nahm ich dann endlich mal den Lidschatten C'mon Chameleon mit!

Ich bin echt froh, dass es so viel Aufriss um diesen Lidschatten gab (MAC Dupe oder nicht?), denn sonst hätte ich ihn sicher ignoriert. Er ist einfach wunderschön und seine changierenden Effekte sind faszinierend.

Eine Freundin war so lieb, mir den Lack Waking up in Vegas aus der essence LE zu kaufen, da ich nicht in die Stadt kam, als sie neu war. Aber bei meinem Stadtrundgang diese Woche gab es sogar noch ein Exemplar, dass ich hätte kaufen können.





Bei Rossmann stand eine komplett bepackte, Preis gesenkte Urban Messages LE von essence rum. Ich ärgere mich jetzt natürlich, die "Kreide" damals zum doppelten Preis gekauft zu haben. Zumal ich sie immer noch nicht benutzt habe -.-
Dafür nahm ich dann noch den helleren der Lippenstifte mit.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass zu viel von dieser LE produziert wurde. Denn auch in Erfurt wunderte ich mich letzte Woche, warum in einem dm 2 Aufsteller hiervon zu finden sind.

Von Rival de Loop gibt es eine neue Nagellack-Reihe, die Express Nails 45' Lacke. Da ich bei Betisa Cosmetics darüber gelesen hatte, schaute ich sie mir mal näher an. Am besten gefiel mir ein Mintgrüner Lack mit hübschem Glitzer.

Und als kleine Empfehlung für Schnupfennasen: Die Taschentuchbox mit Wohlfühlduft von Rossmann. Sie riechen wirklich intensiv, aber angenehm. Und vor allem sind sie schön weich zur Nase ;)

Übrigens wollte ich aus der Birthday Party LE von Rival de Loop Young den violetten Eyeliner kaufen. Allerdings hatten die Liner ALLE schon einen Riss- eigentlich ein klares Zeichen von Eintrocknen. Deshalb nahm ich keinen mit. Hat jemand von euch so einen Gel Eyeliner gekauft und kann mir etwas dazu sagen?

Das war es dann auch schon mit meinem Einkauf und LE Neuigkeiten ;)
Gibt es die Catrice LE bei euch schon? Sind euch die neuen Rival de Loop Lacke aufgefallen? Besonders interessiert mich natürlich die Sache mit dem Eyeliner...

Donnerstag, 27. Oktober 2011

[OotW] Streetstyle

Huhu!
Ja, ich gebe es zu. Mit dem Outfit der Woche bin ich in letzter Zeit etwas schludrig umgegangen. Warum? Nun, zum einen war ich immer so gestresst, dass ich vergessen habe Fotos von den Outfits zu machen. Zum anderen waren nicht allzu viele interessante Sachen dabei, bzw. Outfits die ihr schon kennt.
Das OotW von letzter Woche habe ich schlicht und einfach nicht geschafft rechtzeitig online zu stellen XD Deshalb eben heute...

Ich wollte mich noch etwas vor den herbstlichen Farben und entsprechenden Outfits drücken, deshalb setzte ich in den letzten Tagen gerne noch mal auf Streetstyle. Eigentlich ist das mein häufigster Stil, auf den Blog schafft er es aber kaum.

T-Shirt: Rocawear, Jacke: Hodd Babes, Hose: KBK, Schuhe: Zoo York

Beim Fotografieren ist ein eher ungewollter Schnappschuss entstanden, den ich eigentlich ganz cool finde ^^


Wie gefällt es euch? Ich weiß ja bereits, dass es den Geschmack meiner wenigsten Leser trifft- aber vllt mag es der eine oder andere ja doch ;)

Montag, 24. Oktober 2011

[HAUL] es wird Winter! von Geschenksets über Fell...

Hallo ihr lieben,
letzten Donnerstag war ich endlich mal wieder in Erfurt- und damit natürlich bei dm ;) Außerdem wurde H&M und vielen anderen Geschäften ein Besuch abgestattet. Meinen Lieblingsladen ließ ich aber absichtlich aus, um nicht verführt zu werden! *lach*

Mein dm Einkauf
[Nein ich benutze keine Männer Creme...der Freund meiner Mum hatte Geburtstag.]
Wie bereits angekündigt, kaufte ich mir nun doch noch die Zuckerschnute Body Lotion. Ich hoffe sehr, dass ich sie vertrage!

Ich LIEBE das Beyoncé Parfum abgöttisch, allerdings war mir bisher gar nicht bekannt, dass es davon auch ein Deo gibt. Im ersten dm stand ein einsames für 3€. Da mir das recht günstig vorkam, nahm ich es einfach mal mit. Im zweiten dm gab es noch ein komplett gefülltes Regal damit- allerdings für 4,95€.
Ist es normal, dass dm Preise variieren? Zumal die beiden Filialen nur ein paar Schritte voneinander entfernt sind oO

Auf Magis Empfehlung hin kaufte ich mir den ebelin Professional Puderpinsel. Er kostet knapp 5€. Sie hatte ihn vor allem für den Auftrag von Foundation empfohlen. Da ich diesbezüglich noch etwas passendes suchte, kaufte ich ihn also. Er wurde auch bereits ausprobiert und für hervorragend befunden.



Wenn euch der Pinsel interessiert und ihr angefixt werden wollt, schaut euch einfach das Video im verlinkten Beitrag an. ;)



Natürlich musste auch ich nach den Balea Geschenksets Ausschau halten, nachdem ich von ihnen gelesen hatte. Im zweiten dm wurde ich dann auch fündig und nahm beide mit. Vom Balea Young Schoko-Set waren noch sehr viele vorhanden, vom "Erwachsenen"-Set nahm ich das letzte mit.
Beide kosten 2,95.
Im Balea Young Set bekommt man zwar mehr Produkte, dafür aber auch nur kleine Größen.


Alle Sets im Geschäft enthielten den gelben Lack, ich fischte das einzige mit blauem Lack heraus. Die Pastell-Lacke von p2 wurden ja nun ausrangiert und sind für ihre schlechte Deckkraft bekannt. Aber wir werden uns schon anfreunden!
es handelt sich tatsächlich um eine Körpercreme, nicht um die Body Butter aus dem Sortiment. Zum Glück!
Ich habe gleich mal an den Sachen geschnuppert: sie riechen totaaaal intensiv schokoladig, teilweise nach leckerem Kakao. Und gar nicht künstlich, wie ich finde. Besonders bei der Flasche Duschgel muss man wohl aufpassen, dass der Inhalt nicht auf dem Dessert landet ^^
Benutzt habe ich davon aber noch nichts- ich freue mich aber schon wahnsinnig darauf. Für Schoko-Fans also ein Muss! Und bei meinem schleichenden Verbrauch bin ich auch mit den kleinen Größen zufrieden. Vor allem zu dem Preis.

Im zweiten Set sind Normalgrößen enthalten. Alle drei Produkte riechen total unterschiedlich. Die Body Lotion riecht ziemlich künstlich, hauptsächlich nach Vanille und nur ganz dezent nach Zimt. Erinnert mich schon wieder etwas an das "weiße Schokolade" Duschgel von Isana.
Die Creme-Öl Dusche riecht viel leckerer! Wesentlich Zimtiger...irgendetwas gut schmeckendes, essbares riecht genauso :D
Der Hammer ist aber der Geruch des Lippenpflege Stiftes! Total intensiv und dabei gar nicht künstlich...wie frische Vanille-Cookies *-*

Auch hier habe ich bisher noch nichts benutzt.

Wie ihr seht, habe ich keinerlei dekorative Kosmetik gekauft! *stolz bin* Allerdings waren auch nur erstaunlich wenige LEs bei dm vorhanden...und was da war, war ernüchternd.

Bei H&M kaufte ich mir nur eine Mütze (die dort schon vor 1 1/2 Monaten einsam und verlassen hing), und Handschuhe. Letztere bekomme ich dann zu Weihnachten geschenkt.
Die Mütze kostet 4,95€ und die Handschuhe 9,95€. Ich probierte sie nur zum Spaß an und stellte dann fest, dass sie wunderbar warm halten. Was die Mütze anging, glaube ich an Schicksal. Ich probierte sie vor besagten 1 1/2 Monaten bereits auf, kaufte sie damals nicht und ärgerte mich hinterher. Denn alle anderen Mützen die ich seither anprobierte, gefielen mir nicht. Und plötzlich hing sie da, wo ich sie zurück gelassen hatte :)

Mit meinem Erfurt-Einkauf bin ich soweit eigentlich durch, allerdings kam heute ein Päckchen aus Hongkong an!

Nagelräder! Jaaa ich habe es ENDLICH mal geschafft mir welche zu bestellen. Bei ebay, 10 Stück für 4,68$.
Dabei habe ich bewusst welche gewählt, bei denen die Nägel am Rad sind, denn die anderen Modelle sollen sehr schnell abbrechen. Mit der Farbe bin ich auch zufrieden: Ich wollte kein weiß, aber auch nicht klar, sondern "natur". Das habe ich auch bekommen.

Nun kann ich meine Nagellacksammlung mal wieder ordnen- das ist auch bitter nötig. Wenn ich es irgendwann mal geschafft haben sollte, zeige ich euch das Ergebnis natürlich gern!


Wie gefällt euch mein Einkauf? Habt ihr die Geschenksets auch entdecken können und welche mitgenommen?

Sonntag, 23. Oktober 2011

Arabian Nights

Hallo ihr lieben,
die Lipgloss Ladys Tine und Frau Kirschvogel haben eine Battle ins Leben gerufen- das erste Motto lautet Arabian Nights! Und da mich dieses Thema unheimlich anspricht, habe ich mich ins Zeug gelegt und mit geschminkt :)




Heute erwartet euch mal wieder eine Bilderflut! Beim fotografieren hatte ich das Gefühl, dass kein Bild was geworden ist...entsprechend viele habe ich gemacht. Natürlich wurde bereits mächtig aussortiert, aber so ganz entscheiden konnte ich mich bei diesen Kandidaten nicht ^^

Je nach Licht wirken die Fotos natürlich ganz anders:

Ich finde es total krass, wir stark meine Augenfarbe betont wird. Das hätte ich bei diesem AMU eher nicht erwartet.

Mein ursprünglicher Plan war, mich in ein komplettes Bauchtanzkostüm zu schmeißen- leider war ich gegen Mitternacht schon viel zu müde (und vor allem war es viel zu kalt), und so entschied ich mich für einen Kaftan. Zudem schnappte ich mir noch das Wurftuch und los ging es ^^


Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf den Augen.


Die Idee für dieses Make Up lieferte Jennifer Lopez. Seit ich vor einigen Wochen ihr neues Video zu "Into you" sah, ging mir ihr außergewöhnliches AMU nicht mehr aus dem Kopf. Ich wollte es unbedingt nachschminken, und hier war die optimale Gelegenheit dazu :)
Ich war mal so frei und habe einen Screenshot aus dem Video gemacht:


Im Vergleich zum Original habe ich besonders den Lidstrich zum unteren Wimpernkranz abgeändert. Den Glow habe ich allerdings übernommen ;D


Zuerst einmal habe ich ein ganz normales AMU mit goldenen und Bronze-farbenen Lidschatten geschminkt. Allerdings habe ich es nach außen hin nicht verblendet.


Und dann ging es auch schon an den schwierigsten Teil, die Lidstriche. Teilweise habe ich mit schwarzem Lidschatten begonnen, allerdings wurde es dadurch eher unsauber. Die Hauptarbeit hat der schwarze essence sun club Gel Eyeliner gemacht. Ich habe wirklich eeeewig gebraucht!
So sah das ganze dann ohne Mascara aus:

Auf falsche Wimpern verzichtete ich, da ich Angst hatte alles zunichte zu machen XD Also kam nur noch Mascara hinzu.

Für das Gesicht verwendete ich neben meiner herkömmlichen Foundation Routine auch ein wenig Bronzing Fluid, das Rouge Rose Gold von Sleek und als besonderes Highlight die Gold Nuggets von Catrice.


Für die Lippen benutzte ich verschiedene Produkte- anfangs einen Nude Lippenstift und darüber Bronze Lipgloss, später eine Kombination mit roter Basis.


Viel mehr gibt es zu dem Look auch gar nicht zu sagen. Wenn ihr ihn ausprobieren wollt, braucht ihr auf jeden Fall viel Geduld für die Lidstriche ;) Zumindest, wenn ihr darin so ungeübt seit wie ich.

Um weitere Bilder kommt ihr jedoch nicht herum :P





Wie gefällt euch meine Umsetzung von Arabian Nights? Habt ihr vllt sogar Lust, es nach zu schminken? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung und freue mich auf eure Kommentare :)

Den Beitrag von Tine vs. Frau Kirschvogel findet ihr übrigens hier. Ich versuche nun mal eine Collage für die Lipgloss Ladys zu erstellen...