Samstag, 30. Juli 2011

[geschlossen]1 Jahr Lindchens World // Gewinnspiel Sleek Oh So Special Palette

Hallo ihr lieben,
heute ist es soweit: mein "Baby" wird 1 Jahr alt! Am 30.Juli 2010, um 22:20 Uhr ging hier mein erster Blog-Post online.
Seitdem wurden von mir 304 Beiträge geschrieben und es haben sich nun genau 100 offizielle Leser über google gefunden. Und darauf bin ich mächtig Stolz!
Die Zeit ist so unglaublich schnell vergangen. Natürlich denke ich gar nicht dran, aufzuhören ;)
Allerdings frage ich mich, wie ich damals so verrückt sein konnte, mitten in der Prüfungszeit einen Blog zu eröffnen! So ist es natürlich besonders schade, dass es um den Blog Geburtstag herum so ruhig hier ist. Aber das wird sich ja spätestens in 2 Wochen wieder ändern. :)

_______________________________geschlossen_______________________________
Ich hatte es ja schon angekündigt- und natürlich halte ich mein Wort:
anlässlich des Geburtstages und der 100 Leser-Marke möchte ich mich bei EUCH mit einem Gewinnspiel bedanken. Ohne treue Leser würde das ganze hier nicht annähernd so viel Spaß und auch wenig Sinn machen.
Zu gewinnen gibt es die "Oh So Special" Palette von Sleek. Als ich sie für das Gewinnspiel bestellt habe, war sie noch heiß begehrt und streng limitiert! Aufgrund der großen Nachfrage wurde sie aber inzwischen ins Standartsortiment aufgenommen. Ich hoffe dass ihr euch trotzdem über diese wunderschöne Palette freuen würdet und zahlreich teilnehmt :)



Ihr könnt mehrere Lose sammeln, um eure Gewinnchance zu vergrößern.
Teilnahme-Regeln:
  • Nur regelmäßige Leser meines Blogs dürfen teilnehmen. Natürlich sind auch neue Leser herzlich willkommen. Ich bitte euch aber, nur zu abonnieren, wenn ihr wirklich an meinem Blog interessiert seit. Ihr habt verschiedene Möglichkeiten, um regelmäßiger Leser zu werden. Ihr müsst natürlich nur eine davon wahrnehmen. Zur Auswahl stehen: Google Friend Connect,  bloglovin', Wepostalot und facebook. Alles in der Sidebar!
  • Teilnehmer müssen volljährig sein oder im Gewinnfall eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorweisen können, um mir ihre Adresse aushändigen zu dürfen.
  •  Offen für Deutschland. Das Gewinnspiel endet am 31.08.2011.
  • Um teilzunehmen, schreibt einen Kommentar unter diesem Post. Gebt dabei bitte an, worüber ihr meinen Blog abonniert habt und den zugehörigen Nick Name! Außerdem hinterlasst bitte eure e-mail Adresse. Wenn ihr Lose gesammelt habt, gebt dies bitte auch an. (1 Los)
  • Blogger: Ich freue mich, wenn ihr über das Gewinnspiel einen Post veröffentlicht. Bilder dürfen dazu verwendet werden. Bedingung ist allerdings ein neuer Post, den ihr extra hierfür erstellt.Den entsprechenden Link schreibt ihr bitte in euren Kommentar. (2 Lose)
  •  Twitter: Twittert einfach folgenden Text! Auch hier wichtig: den Link zu eurem Tweet bitte im Kommentar angeben. (1 Los)
     "Ich möchte die Sleek Palette bei @da_lindchen gewinnen! http://lindchensworld.blogspot.com/2011/07/1-jahr-lindchens-world-gewinnspiel.html 1 Jahr Blog!"
    (euer Link wird automatisch verkürzt angezeigt)
So, ich hoffe das ist alles gut verständlich und ich habe nichts vergessen! (Falls es doch noch Fragen gibt, zögert bitte nicht!)

Die Palette enthält sowohl matte, als auch schimmernde Farben. Und auch das berühmte Sleek Schwarz ist hier enthalten. Tolle Swatches findet ihr zum Beispiel bei Innen&Außen.
Die Palette ist natürlich komplett neu, unbenutzt und wurde von mir ausschließlich für dieses Gewinnspiel gekauft. Zum fotografieren habe ich sie kurz ausgepackt.


Ich freue mich auf rege Teilnahme und das nächste Blog-Jahr mit euch :)
_____________________________geschlossen____________________________
Ihr lieben, nun ist das Gewinnspiel beendet! Vielen Dank für die rege Teilnahme! Ich werde leider erst am Wochenende zum auslosen kommen. Dazu werde ich natürlich einen Blog-Post schreiben, außerdem wird die Gewinnerin per Mail benachrichtigt.

Freitag, 29. Juli 2011

Bis die Sonne raus kommt...

Bis die Sonne rauskommt!
Alles hier ist viel zu grau, wir brauchen viel mehr Farben im Land...
Bis die Sonne rauskommt.


Unfassbar, dass ich dieses Foto am 27.Juli aufgenommen habe :O (übrigens mittags, wo die Sonne bekanntlich am höchsten steht)
Hallo Juliiiii!
Ich muss gestehen, eigentlich bin ich ganz froh dass der Sommer noch auf sich warten lässt- sonst ist im Prüfungszeitraum nämlich immer das geilste Wetter. So fällt es nicht ganz so schwer, drinnen zu hocken und zu büffeln.
Und heute regnet es schon wieder. Ist es bei euch auch so? Und glaubt ihr, der Sommer zeigt sich dieses Jahr noch so richtig?

Hier, mittendrin im Land der fehlenden Farben ist mir alles viel zu grau und deshalb geh ich jetzt malen…
Zwar nicht Wände bemalen- aber hey, Mädels malt: bunte AMUs und leuchtende Nagellackfarben! Damit es nicht mehr so trist ist :)

Ich habe diese Woche noch ein Video von Maeckes gefunden, das irgendwie zum Thema passt

Das Lied von Samy habe ich hier schon mal gepostet ;)

Jaaa, das war jetzt ein ziemlicher off topic Post! Nerven die euch, oder findet ihr so etwas zur Abwechslung mal ganz nett?
<3

Text von Samy Deluxe, bis die Sonne rauskommt.

Montag, 25. Juli 2011

Info zu meiner Review zur p2 "sun city" LE

Heute habe ich noch eine kleine Info für euch, damit ihr wisst, was euch demnächst hier erwartet!
Wie ihr ja sicher wisst gibt es von p2 eine LE namens "sun city", die seit April und noch bis August im Handel ist. Sie enthält sehr viele sommerliche Produkte.
Die Preview zur LE könnt ihr hier noch mal nachlesen.

Jedenfalls habe ich selbst einige Produkte aus der LE gekauft und weitere von dm zur Verfügung gestellt bekommen (hier nachzulesen). Mein ursprünglicher Plan war, die gesamte Kollektion in einem gesammelten Post zu Reviewen. Das wird aber definitiv nicht funktionieren, denn der aktuelle Stand ist, dass ich 106 verwendbare (!) Fotos zu dieser LE gemacht habe! Verwendbar heißt, dass ich bereits ordentlich aussortiert habe.
Somit würde ein einzelner Post den Rahmen komplett sprengen. Ich habe mich also dazu entschlossen, doch alle Produkte einzeln vorzustellen.



Im übrigen sind die ganzen Fotos schon seit vielen Wochen im Kasten, jedoch habe ich es einfach nicht geschafft, die Posts dazu zu verfassen. Ich hoffe sehr, dass ich dies in den kommenden Tagen auf die Reihe bekomme.
Also freut euch auf ein bisschen Sommer auf dem Blog! Vielleicht wartet die schöne Jahreszeit ja darauf, dass ihr euch mit den passenden Produkten eingedeckt habt, bis sie sich endlich zeigt ;)

Ich hoffe ihr habt auch noch Interesse daran, obwohl die LE schon so lange auf dem Markt ist und sie durch die vielen anderen p2 LEs momentan sehr unter geht :)

ein bisschen wie Geburtstag und Weihnachten...

Hey ihr hübschen,
gestern war meine Mami kurz zu Besuch :) Da ich aufgrund der Prüfungen momentan nicht nach Hause fahre, damit ich auch schön fleißig lernen kann, hat sie mir ein paar Sachen vorbei gebracht, die ich noch von zu Hause wollte. Und so brachte sie mir natürlich auch Essen von ihr (das ist schon weg ^^) und Omi (ein ganzer Korb voll!). Hach ich lieebe das einfach!
Meine Oma hat mir mir sogar noch eine Piccolo Flasche Rotkäppchen mit gegeben :D

Und dann hatte meine Mum auch noch ein Päckchen von dm dabei :]

Duschbad und Deo "Traumgeschöpf" von Balea Young.

ooooh Mädels ihr glaubt ja gar nicht wie lecker das riecht! ich könnte die ganze Zeit daran schnuppern. Aber dazu später mehr! Ich selbst habe mir von einiger Zeit auch schon Duschbad & Deo "Raubkatze" gekauft.... mal sehen ob meine Raubkatze Platz in der Dusche macht, für das Traumgeschöpf ;)

Übrigens ist es am Telefon immer sehr lustig, wenn Post für mich kommt: "Ach übrigens Kind, da kam auch schon wieder ein Päckchen für dich an. Von dm!" "Echt?? *freu*" "Ja. Hast du etwa schon wieder etwas bestellt??" "Nein Mama, dm hat gar keinen Online Shop!" "Achso. Echt nicht? Na gut... "
:D

Mehr wollte ich auch gar nicht erzählen.
So packte ich gestern also mein Essen und die Kosmetik von Balea aus und fühlte mich, als hätte ich Geburtstag.

Liebt ihr das Essen eurer Family auch so sehr? Es gibt doch einfach nichts besseres <3
Und zum kosmetischen Teil: habt ihr Traumgeschöpf schon im Geschäft entdeckt und mal dran geschnuppert? Oder hat es schon einen festen Platz in eurer Dusch- und Sprüh-Routine?
Die Balea Young Produkte wurden mir Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Samstag, 23. Juli 2011

[Review] p2 eye base (deep water love LE)

Hallo ihr lieben,
heute gibt es wieder eine Review zu einem LE Produkt. Die Preview zur deep water love LE von p2 könnt ihr hier nachlesen.
Es soll um die "coral reef eye base" gehen.
Ich glaube, sie soll 2,75€ kosten.

Wie ihr seht befindet sie sich in einem Tiegel und hat eine recht feste Konsistenz. Sie erinnert ein wenig an Fett-Creme. Im Tiegel wirkt sie weiß, tatsächlich ist sie aber farblos. Sie enthält keinen Schimmer oder ähnliches.

Das Produkt kommt euch bestimmt bekannt vor, oder? Ich vermute, dass es sich um das gleiche Produkt, wie in der "meet me at 12:30" LE aus dem letzten Jahr handelt- mit Sicherheit kann ich es aber nicht sagen, da ich diese Base nicht besitze.


Ich habe die Base mit dem Finger entnommen, dazu musste ich allerdings erst mehrmals über die Oberfläche fahren, um sie zu erwärmen. Dann lässt sich die Base relativ problemlos verwenden.

Beim Auftrag konnte ich überraschender weise feststellen, dass das Produkt tatsächlich seine Konsistenz verändert! Sie ist nicht mehr so fettig sondern wirklich etwas pudrig.

Eine Base soll für mich 2 Funktionen haben: 1. die Lidschatten-Farben intensivieren, 2. den Halt meines AMUs verlängern.
Also überprüfen wir das doch mal ;)
Zum Test habe ich den Violetten Lidschatten verwendet, der ebenfalls in der LE zu finden ist.

Beim Swatchen zeigte sich folgendes Ergebnis:
2 links ohne,  2 rechts mit Base.
Der violette Farbton wurde auf der Base deutlich intensiviert. Er war viel deckender, intensiver und der blaue Schimmer-Effekt des Lidschattens kam richtig gut zum Vorschein.
Bei dem Highlighter-Ton verhielt es sich jedoch genau umgekehrt. Dieser ist links im Bild wesentlich besser raus gekommen und war mit der Base kaum auf die Haut zu bekommen. Außerdem verlor er jede Deckkraft.

Fazit: einige Lidschatten scheint die Base sehr gut hervorzuheben, mit anderen verträgt sie sich gar nicht. Wie das kommt kann ich mir leider überhaupt nicht erklären *mit den Schultern zuck*

Und nun zur Haltbarkeit.
Zum Test habe ich mein AMU auf einem Auge mit, auf dem anderen ohne Base geschminkt. Am Abend konnte ich folgendes Ergebnis festhalten:
Man kann deutlich erkennen, dass auf der linken Seite Lidschatten regelrecht verschwunden ist, mein Lid ist zu sehen und in den Fältchen hat sich eine ganze Menge abgesetzt. Rechts hat sich zwar auch ein klein wenig abgesetzt, aber mit bloßem Auge war das kaum zu erkennen.
Das erschreckende dabei: die linke Seite ist die mit der Base! :O

Entschuldigt die komische Form XD

Fazit: Durch den Test ist die Base komplett durchgefallen!

Ich sehe leider keinen Anlass die Base weiterhin auf dem Auge zu verwenden. Ich versteh auch gar nicht, warum p2 so eine Base in den LEs herausbringt, schließlich  hat das Standartsortiment ein viel besseres Produkt zu bieten.
Die "normale" p2 Base verwende ich schon ewig und bin sehr zufrieden mit ihr.

End-Fazit: Für die Coral Reef Base kann ich leider absolut keine Empfehlung aussprechen. Ihr versprechen erfüllt sie überhaupt nicht.
Bei mir wird sie vllt ab und zu noch zum Swatchen für den Blog zum Einsatz kommen. 

Ich hoffe ich konnte euch von einem Fehlkauf bewahren. Und falls ihr schon zugegriffen habt: wie sind eure Erfahrungen mit dem Produkt? 

Die Coral Reef Base und der Lidschatten wurden mir von p2/dm Kosten- und Bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! 

Donnerstag, 21. Juli 2011

L.A. Colors Lack "Enchanting"

Huhu ihr lieben,
gestern nach der Klausur habe ich mir eine kleine Pause gegönnt und meine Nägel mal wieder bepinselt. Ich bin doch tatsächlich 1 1/2 Wochen ohne Lack rumgelaufen ;)
Auf die Nägel durfte der L.A. Colors Lack, den ich vor kurzem bei Colloseum in Nürnberg gekauft habe. Mir war bisher gar nicht bekannt, dass es die Marke überhaupt in Deutschland zu kaufen gibt!
Der Lack trägt den Namen "Enchanting"- Und ja, er ist wirklich entzückend!

Es handelt sich hier um einen Duochromen Lack. Er enthält sehr viele Schimmerpartikel und hat ein Pearl Finish.

Wie ich schon befürchtet hatte, ist er nicht sehr deckend. Ich trug ihn trotzdem direkt auf die Nägel auf. Zuvor hatte ich überlegt, ihn über einen deckenden Lack aufzutragen.
Nach der ersten Schicht sieht das dann so aus:
Der Effekt ist schon zu erkennen, die tollen kupferfarbenen Schimmerpartikel kommen kommen zum Vorschein. Leider sind die Nagelspitzen noch deutlich zu sehen.
Also weiter mit der zweiten Schicht :)

Schon viel besser :)
Optimal ist das Ergebnis noch nicht, je nach Lichteinfall sieht man das Nagelweiß noch sehr deutlich. Ich habs aus Zeitgründen trotzdem dabei belassen. Drei Schichten wären aber ratsam ;)

Und in der Hoffnung, den Duo Chrome Effekt einfangen zu können, gibts eine Menge Fotos.
Er changiert von hellem violett zu orange. Das Violett ist die Basisfarbe des Lacks, das Orange kommt durch die eher kupfernen Schimmerpartikel. Dazwischen liegt ein hübscher Beeren-Ton, manchmal auch rosa.
*hach*

Der Auftrag war überraschend gut. Ich hatte erwartet, dass er etwas zu flüssig ist. Aber der Lack lies sich angenehm auftragen.
Man sollte die Schichten aber eher dünn halten, um Probleme zu vermeiden.

Die Trocknungszeit fand ich nicht so bombe. Der Lack macht zuerst den Eindruck, sehr schnell anzutrocknen, braucht dann aber doch recht lange, um durch zu trocknen. Wenn ich beim Antesten Patzer in den Lack gemacht habe, sind diese sogar wieder verschwunden- dafür haben sich dann aber Bläschen an der Stelle gebildet.
Alles in allem ist das Verhalten beim Trocknen aber noch im akzeptablen Rahmen, ich gehöre da ja eher zu den ungeduldigen.
ich finde in Konsistenz, Auftrag und Trocknungsverhalten ist er dem "Rosy Coral" Lack von p2 sehr ähnlich- was wohl auf das gleiche, semitransparente Pearl Finish zurück zu führen ist.

Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, nach einem Tag ist aber noch alles dran. Ich vermute mal, ohne Top Coat werde ich sehr schnell Tip Wear bekommen. Splittern erwarte ich aber eher weniger. Der Lack bleibt nämlich angenehm flexibel!

Der orange Ton ist sehr oft zu sehen! Auf den obigen Bildern geht er leider etwas unter. Meine Kamera bevorzugt heute Violett ;)

Fazit: Ein schöner Lack mit Duo Chrome Pearl Finish, der sich in tollen Farben zeigt. Leider muss man dafür etwas Geduld und Zeit beim Lackieren aufbringen. Am Ende erhält man dann aber einen Lack mit tollem Tragekomfort, der die Nägel nicht mit einer dicken, unnatürlichen, harten Schicht bedeckt.

Edit: Im Bibliotheks-Licht ist er meistens Himbeer-Farben und viel heller, als er auf den Fotos erscheint. Er ist wirklich vielseitig und ich habe ihn in den letzten Tagen irgendwie "lieb gewonnen" ;)

Montag, 18. Juli 2011

100- Danke!

Heute geht ein Traum in Erfüllung: 100 offizielle Leser auf meinem Blog :)
Ich freue mich wirklich sooo sehr!
Ende des Monats wird dieser Blog ein Jahr alt- ich hatte mir wirklich gewünscht, bis dahin 100 Leser zu haben, danke dass ihr es wahr gemacht habt!

Dass es ein Gewinnspiel geben wird, hatte ich ja bereits angekündigt- am 30. Juli geht das Dankeschön-Gewinnspiel online. Was es zu gewinnen gibt, konntet ihr bereits hier erraten ;)

Natürlich weiß ich, dass es auch hier anonyme Leser gibt. Außerdem habt ihr ja die Möglichkeit Lindchens World über BlogLovin, Facebook und Wepostalot zu abonnieren.
Zu dem Thema hab ich auch gleich noch eine Frage: würdet ihr euch die Möglichkeit wünschen, über Twitter zu folgen? Oder gibt es sogar noch weitere Abo-Möglichkeiten, an die ich nicht gedacht habe?


Eines Wünsche ich mir aber dennoch: manchmal könntet ihr ein wenig Kommentar-freudiger sein ;) Schließlich interessiert mich eure Meinung. Und sie hilft mir, nicht nur den Blog besser zu gestalten, sondern auch, um an mir selbst zu arbeiten.

Mehr bleibt mir gar nicht zu sagen, außer DANKE und
YOU MADE MY DAY!

(und ich setz mich jetzt wieder an den Lernstoff...)

falsche Lieferungen von H&M !?

Hallo ihr lieben,
bevor ich gleich in die Bibo verschwinde, muss ich ein bisschen Ärger ablassen und euch nach eurer Erfahrung fragen!
Und zwar soll es um den Online Shop von H&M gehen.
Eigentlich finde ich den Service dort wunderbar- man bezahlt auf Rechnung, erst wenn man die Ware gesehen hat und anprobieren konnte. Die Waren-Rücksendung ist komplett problemlos und kostenlos. Egal welchen Wert sie hat. Wenn man gar nichts behalten möchte, muss man auch gar kein Porto bezahlen. Und optional geht man einfach ins Geschäft umtauschen/zurück geben.
Genauso finde ich es optimal! Und es funktioniert auch einwandfrei :) [Falls es bei euch schon mal Probleme gab, schreibt das hier doch.]
Vor allem für Online Shops gibt es die "erst sehen, dann Zahlen" Devise kaum noch- das kennt man nur von der guten alten Katalog-Bestellung.

Nur ein Problem konnte ich bisher feststellen, und das ist ziemlich nervig. Und da es bei mir jetzt zum wiederholten male auftrat, wüsste ich gerne ob das bei euch auch schon passiert ist?
So erhielt ich falsche Ware. Die Tüte, in der sie enthalten sind, trägt aber immer den richtigen Aufkleber (also den des bestellten Produkts)!

zum Beispiel: Ich hatte ein Oversize Shirt bestellt, probierte es an und war überrascht dass es SO groß ausfällt. Ich nahm es dennoch hin, in Kombination mit einem Gürtel sieht es trotzdem gut aus. Später beim Bügeln fiel mir dann das Etikett ins Auge: Größe 42!? oO Nää, die hatte ich nicht bestellt, sondern Größe 36.
 Tja, Pech gehabt. Normalerweise kontrolliere ich jeden Scheiß, aber auf die Idee, dass in der Tüte eine andere Größe drin ist, als drauf steht, bin ich nicht gekommen.

Weiteres Beispiel, diesmal viel extremer und erst letzte Woche passiert:
Bestellt habe ich ein Langärmliges Sweatshirt in Beige. Als ich auspackte habe ich nicht schlecht gestaunt: "huch so was hab ich doch gar nicht bestellt! *an mir selbst zweifel*" Joa hatte ich auch nicht. Was in der Tüte war, ist echt absurd: eine blaue, kurzärmlige Bluse!
Hääää?
Wie bitte kann denn so etwas passieren? Das sieht doch ein blinder, das da was nicht stimmt! (und das kann man wörtlich nehmen- statt Baumwolle gab's Leinen, eine Knopfleiste bekam ich noch oben drauf.)
Der Aufkleber auf der Tüte war natürlich wieder der bestellte.

Was sagt ihr dazu?
Ist das bei euch auch schon vorgekommen, vllt sogar öfter?

Ich muss noch erwähnen, dass ich das bisher immer bei Sale Artikel erlebt habe. Allerdings bei 2 von 3 getätigten Bestellungen, verteilt über 1 Jahr.

Außerdem fehlten in meinem Paket einmal die bestellten Nagellacke, auf dem Lieferschein waren sie natürlich drauf.
Im Grunde stellt das ja kein großes Problem dar, man kann ja einfach an H&M zurück schicken und sich die richtige Ware schicken lassen, den Grund "falsch gelieferter Artikel" und auch "nicht geliefert" gibt es auf dem Formular natürlich. Richtig blöd wirds aber, wenn der richtige Artikel bis dahin ausverkauft ist.

Aber vor allem ist das ganze echt nervig! Ich verzichtete bisher immer auf den richtigen Artikel und schickte nur zurück. Hab da einfach keine Lust drauf.
Wie gesagt, ansonsten bin ich mit dem Service von H&M mehr als zufrieden. Nur mit den Leuten im Lager / Retoure / Versand sollte man mal ein Wörtchen reden!

ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen!

Freitag, 15. Juli 2011

Prüfungszeitraum :(

Na ihr lieben,
kommt euch folgendes Bildchen bekannt vor? :
Richtig, das habt ihr vor knapp 1/2 Jahr schon mal gesehen. Das Semester ist schon wieder rum und das heißt leider nicht "juhu Ferien" sondern "määäh Prüfungen".

Eigentlich dürfte ich ab jetzt überhaupt gar nicht mehr bloggen, ich werde es aber bestimmt trotzdem tun ;) Ich habe noch unglaublich viele Fotos auf Lager, insbesondere für Reviews und LEs usw. seit Wochen will ich die Beiträge dazu schreiben. Irgendwie bin ich für ALLES zu langsam.
Aber egal, ich schweife ab.
Auch in diesem Prüfungszeitraum gilt wieder: Es wird vermutlich kein wöchentliches Outfit of the Week geben, da ich die nächsten Wochen in Jogging Hose verbringen werde :) (Es sei denn ihr möchtet meine Jogginghosen-Kollektion begutachten *lach*)

Und hier mal für den Überblick die wichtigsten Daten, damit ihr abschätzen könnt, ab wann ich wieder "normal" bin ;)
heute-17.08. Prüfungen
22.08.-09.09. Praktikum (8h am Tag und hier im Ort, sollte also kein Blog-Problem darstellen)
21.09. Prüfung
evtl. Urlaub?
10.10. Semesterbeginn

Dieses Semester habe ich vor 10 Prüfungen zu schreiben, eine davon war bereits heute. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich eine Prüfung schiebe.
Und jetzt tu ich endlich mal das, was meine Kommilitonen schon seit Tagen/Wochen tun: Anfangen zu lernen!
Deshalb geh ich jetzt mal lieber fix in die Bibo- da wollte ich schon 14:00 Uhr hin, jetzt ist es gleich 17:30 Uhr. *lalala*

Falls ihr auch noch Prüfungen habt, wünsche ich euch viel Erfolg- allen anderen schöne Ferien!

[AMU] Wassernixe

Hallo,
heute möchte ich euch ein AMU zeigen! Inspiriert würde ich wohl durch die p2 deep water love LE, da es entstand, als ich den violetten Lidschatten der LE ausprobiert habe.

heute stelle ich euch erst mal nur Fotos und die verwendeten Produkte dazu vor. Ich habe aber step by step Fotos gemacht um ein Tutorial daraus zu machen. Vorausgesetzt ihr habt Interesse!



Obwohl das AMU ziemlich aufwändig aussieht, habe ich nur 4 Produkte verwendet.
Überraschend wenig, oder?
passend zum Look habe ich einen Lipgloss aus der essence Holographics LE getragen
(02 holoberry)

auf folgendem Foto kann man noch mal ganz toll den Duochromen Schimmer des p2 Lidschattens erkennen, der blaue Schimmerpartikel enthält:

Ich hoffe das AMU gefällt euch! Durch die blaue Mascara ist es natürlich besonders auffällig, aber man kann es natürlich auch ein klein wenig abwandeln :)

Wie gefällt es euch? Möchtet ihr gerne ein Tutorial dazu?

Der p2 Lidschatten wurde mir kosten-und bedingungslos von p2/dm zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 14. Juli 2011

[Review] p2 rosy coral Lack aus der deep water love LE

Hallo ihr hübschen,
heute möchte ich euch den rosy coral Lack aus der aktuellen p2 LE vorstellen.
Von p2 wird er als "Semi-Transparenter" Lack bezeichnet.
Demzufolge habe ich eine eher schlechte Deckkraft erwartet- wurde aber dann doch überrascht ;)

Auftrag/Deckkraft:
Ich finde den Lack im Auftrag in Ordnung. Mit dem Pinsel bin ich gut zurecht gekommen. Aber man sollte nicht zu dicke Schichten auftragen, das verträgt sich nicht mit der Konsistenz des Lackes und wirkt sich negativ auf die Trocknungszeit aus.

Nach einer Schicht sieht der Lack noch -wie erwartet- sehr scheer aus:
Bei dem Anblick will man schon fast aufgeben :D Aber die Zweite Schicht gibt ein ganz anderes Ergebnis und überrascht!
Wie ihr sehen könnt ist das Ergebnis am Ringfinger fast deckend, nur im Blitzlicht schimmert das Nagelweiß noch durch. Am kleinen Finger habe ich 2 sehr dünne Schichten aufgetragen.

Empfehlen würde ich für diesen Lack 3 Schichten, dann ist er komplett deckend.

Trocknungszeit/Haltbarkeit:
Da ich schnell ins Bett wollte, nachdem ich den Lack ausprobiert habe, hat er direkt eine Macke bekommen. Am kleinen Finger ist der Lack wirklich schnell durch getrocknet. Dort wo ich mehr Lack aufgetragen habe, empfand ich das Trocknungsverhalten eher nervig.
Am nächsten Morgen:
wie ihr seht, habe ich dort schon extreme Tip Wear!
Ich hoffe, dass dieser Umstand daher rührt, dass ich dem Lack nicht genügend Zeit zum trocknen gegeben habe. Andernfalls wäre die Haltbarkeit eher enttäuschend.

Farbe:
Rosy Coral hat seine Farbbezeichnung wirklich verdient. Es handelt sich um einen orangenen Koralle Ton, der je nach Licht aber eher Rosa aussieht. Er hat ein hübsches Pearl Finish und glänzt dadurch sehr hübsch. Mich persönlich erinnert so ein Finish irgendwie an flüssige Medien, was wirklich gut zum Motto der LE passt :)


Fazit: Ich kann für den Lack eine Kaufempfehlung aussprechen, weil das sommerliche Finish (in der Trendfarbe des Jahres) wirklich toll ist. Dazu muss ich allerdings den Hinweis auf 3 dünne Schichten und Top Coat geben, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten. :)

Ich habe dieses Produkt kosten- und bedingungslos von p2/dm zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank!

Mittwoch, 13. Juli 2011

I'm back

Wuhuu,
ich bin wieder daaa :) Und dürfte eigentlich gar nicht bloggen, weil ich ab nächster Woche wieder Prüfungen habe. -.-
So meine lieben, ich hatte ja gesagt, wenn ich mich bis Dienstag Abend nicht melde, wurde ich entführt. Nun ist Mittwoch. Und keiner hat nach mir gefragt!
Ok, genug rum geheult XD
Mal abgesehen davon, dass sich mein Immunsystem gestern Abend verabschiedet hat, bin ich überglücklich und freue mich, endlich wieder Teil des Splash!Festivals gewesen zu sein.
Ich glaube, dass unter meinen Lesern nur sehr wenige Hip Hop Fans zu finden sind...aber ich möchte euch trotzdem ein bisschen erzählen bzw Bilder zeigen.

Ich werde hier aber nur ein paar Highlights heraus picken. ALLE Acts waren in diesem Jahr der Hammer, nichts ist mir missfallen. Aber icke kann ja net alles bringen ;)

Zuerst einmal: Marteria ist ja mal so eine geile Sau XD Er war seit Donnerstag da, und hat auf dem ganz normalen Camping Platz zwischen all den anderen Festival Besuchern gezeltet!
Die ganze Zeit am Start, Party gemacht, bei den anderen Acts übelst abgegangen... einfach total sympathisch und bei mir jetzt definitiv einen Stein im Brett ♥
Der krönenden  Abschluss lieferte er dann am Samstag mit seinem Auftritt. Danach verabschiedete er sich leider zur Konkurrenz *räusper*
Natürlich hatte ich Eumel meine Kamera ausgepackt, kurz bevor ich ihn getroffen hab -.- einen Edding hatte auch gerade keiner :(
Ich kann jetzt definitiv verstehen, warum Marteria vor einigen Jahren in NY als Model entdeckt wurde- er hat so geile Augen ♥

Eine ganz große Überraschung war Flavor Flav. Um ehrlich zu sein zweifelte ich sogar daran, dass er beim Auftritt von Public Enemy überhaupt am Start sein würde...Aber das war er ja mal sowas von!
Er hat sich so krass reingehängt, ist ständig irgendwo anders hin gesprungen, hatte super Kontakt mit dem Publikum usw. Einmal fasste sich der Security schon an den Kopf, weil so verrückte Sachen gemacht hat XD
Er ist sogar rüber zur Culure Area gerannt, wo Leinwände für die Graffiti Artists aufgestellt waren!
Wirklich Wahnsinn, absolut keine Scheu. Ich hätte da echt was komplett anderes erwartet.
Er war natürlich mit seinen dicken Klunkern an den Händen geschmückt, wie man ihr aus dem Fernsehen kennt- und ich durfte sie sogar anfassen *kreisch*
Und die berühmte Uhr durfte auch nicht fehlen, wie ihr sehen könnt. Einige Publikum hatten auch eine dabei, die hat er noch signiert!
Wirklich Respekt an den "alten" Mann!

Der beste Rapper Deutschlands ist und bleibt aber weiterhin dieser Herr hier:
Samy Deluxe. Ich glaub dazu muss ich nichts weiter sagen.
Außer: 100 Bars! Heißt: Freestyle Rap vom feinsten...und bitte schön!
(kleine Backround Info, sonst versteht ihr 3 Zeilen nicht: Hände hoch ist die erste Single von Samys neuem Album, dass am 29.07. erscheint)
Und da das ganze ja in Ferropolis stattgefunden hat, hier der obligatorische Bagger ;)


Soooo....und jetzt zeig ich noch wo ich dieses Wochenende gewohnt habe ^^

wir wurden nach einem kurzen, heftigen Regenschauer auch mit einem Regenbogen beschert :)


ansosnten war das Wochenende eigentlich viel zu heiß! Klar, das ist das beste, was man sich wünschen kann...aber bei 50° im Zelt ist eine Qual, wenn man etwas daraus holen will...geschweige denn darin schlafen möchte. Mir ist sogar meine Margarine, die ein winziges bisschen schräg stand, ausgelaufen -.-
Und ich quäle mich nun seit Samstag wieder mit Sonnenallergie rum :(

Und jetzt will ich euch noch mein süßes neues T-Shirt zeigen! Da haben sich die Splash! Jungs echt was feines ausgedacht :]
Da ist der Regenfall und die Temperaturen der jeweiligen Jahre abgetragen :) 2006, das Jahr in dem das Festival (damals noch in Chemnitz) abgesoffen ist, war mein erstes Splash! Tja, der Regen konnte meiner Liebe zu diesem Festival trotzdem nicht entgegen stehen :)

Ach ja, und zum Schluss natürlich auch in diesem Post. mein Arm-Foto :D

Eigentlich müsste ich sie jetzt wieder abmachen, weil ich morgen reiten gehe...mal sehen :)

Übrigens: einige der Konzerte könnt ihr euch hier auf zdf.kultur ansehen! Ich bin auch ab und zu drauf ^^

Edit: Heute ist der "dankeschön"-Trailer online gegangen, der eine wirklich schöne Zusammenfassung des Splash!Festivals ist :) Schaut einfach mal rein, dann bekommt ihr vllt eine kleine Ahnung von dem Gefühl!


Gut, das wars, ich lass euch jetzt in Ruhe mit meinem Hip Hop Gefasel ^^
one love!

Alle Fotos wurden von mir aufgenommen und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden. Videos via Youtube. 

Sonntag, 10. Juli 2011

[OotW / FOD] Black & Blue

Hey Mädels,

diese Woche gibt es wieder ein Party Outfit! Und auch das passende Make Up dazu :)  Ich liebe es einfach und hoffe, dass es euch genauso gut gefällt!


Top: Amisu (New Yorker), Gürtel: uralt, Rock: Tally Weijl, Schuhe: Amisu

Tatsächlich habe ich dann aber meine flachen, schwarzen Stiefeletten dazu getragen. Ich hatte einfach keine Lust auf schmerzende Füße an dem Abend XD

Die Strumpfhose ist übrigens richtig tolle Qualität! Normalerweise sieht man bei schwarzen Feinstrumpfhosen nach 10 Minuten diese hässlichen, querlaufenden Maschen. Bei dieser hab ich noch keine einzige, man merkt auch dass sie ganz anders verarbeitet und viel fester ist, als herkömmliche Modelle. Sie ist von Aldi und nennt sich einfach „Baumwoll Strumpfhose für Damen“. Ich bin sicher, dass es ein Sonderposten war…aber wenn es sie wieder gibt, werde ich sie auf jeden Fall nachkaufen.
Das Make Up durfte natürlich etwas mehr sein.

          




Verwendete Produkte:


Gesicht:
  • p2 Face Base 
  • catrice concealer Palette 
  • RdL Mineral Make Up (LE)  
  • Lacura Kampaktpuder 
  • NYX Cream Blush 01 Rose Petal
Lippen:
  • NYX Lipstick 628 Tea Rose
Augen:
  • gebackene Lidschatten von essence und p2  (ähnliches AMU mit den gleichen Lidschatten findet ihr hier), 
  • zusätzlich Lidschatten in kräftigem Blau (unter den gebackenen Lidschatten), 
  • Lidstrich mit schwarz von Sleek
Die Lippen erscheinen auf den Fotos eher rosa, tatsächlich ist der Lippenstift mehr Korallefarben.


Folgendes Foto gibt das Gesamtbild ganz gut wieder, ist aber leider sehr unscharf. Da man das Zusammenspiel und die Wirkung der Farben aber schön sehen kann, möchte ich es trotzdem zeigen.


Die Haare habe ich aber getragen, wie es auf den Outfit Fotos zu sehen ist.
Die Bilder sind übrigens schon vor einigen Wochen entstanden, falls ihr euch über die Pony-Länge wundert ;)

Wie gefallen euch Make Up und Outfit?
Ich liebe diese Kombi aus Blau & Koralle! Und bin beim Anblick der Fotos mal wieder überrascht, wie sehr Make Up doch verändern kann :)

Während der Post online geht hüpfe ich noch in Ferropolis rum ^^ Wenn ihr bis Dienstag nichts von mir hört, wurde ich entführt!
XOXO