Donnerstag, 5. Mai 2011

[Review] essence Blossoms etc. Kajal & Highlighter

Hallo Beauties,
heute kommt endlich meine Review zu den beiden anderen Produkten, die ich aus der Blossoms etc... LE von essence gekauft habe. Die Fotos habe ich schon vor Wochen gemacht, aber ich war nicht richtig zufrieden damit- und bin einfach nicht dazu gekommen, den Text zu schreiben :D
Ich denke dass die LE noch hier und da erhältlich ist und einige Stücke in den Krabbelkisten landen werden.

Meine Review zum Liqud Blush findet ihr hier.

multi colour powder
Das Kompakte Puder ist eigentlich ein Higlighter: es enthält verschiedene Farbtöne, die aufgrund des hohen Schimmers aber alle sehr hell auf der Haut sind- selbst der braune Ton.

Wie man sieht hat das Puder ein sehr hübsches Design, ein Blumenmuster ist eingeprägt. Schon das macht es zu einem süßen Begleiter für den Frühling- und wird vielen wohl den Kaufanreiz gegeben haben (wenn auch unbewusst).
Ich finde auch, dass das Puder einen angenehmen Geruch hat.

Man findet, wie gesagt, verschiedene Farbtöne im Puder. Diese geben allerdings kaum Farbe ab. Dafür schimmern sie wunderbar. Es ist kein Glitzer enthalten, der Schimmer ist super fein.
Deshalb zaubert der Highlighter auch den berühmten "Glow"- und den kann ich nur empfehlen ;)
Hier ist die Farbe etwas verfälscht (die Blüten sind nicht violett, sondern rosa). Aber man erkennt den Schimmer.


Ich trage den Highlighter unter anderem auf dem oberen Teil des Wangenknochens auf. Vorher benutze ich meist Rouge, dann wird der Effekt besonders deutlich.
Für schimmernde Produkte verwende ich bevorzugt meine essence Blush Brush (also einen sehr weichen Pinsel). Auf dem Pinsel erkennt man sehr gut, wie hell das Produkt ist:

Außerdem trage ich ein klein wenig auf dem Nasenrücken auf- Und habe noch einen Trick: Unterhalb der Augen, dort wo sich die gemeinen Augenringe ansiedeln, trage ich das Puder mit dem Finger auf. Durch die Reflexion werden dunkle Schatten wunderbar kaschiert. Concealer und Foundation kann das natürlich keinesfalls ersetzen, aber unterstützen.
Besonders wenn ich in die Disco gehe, wende ich diesen Trick jetzt immer an :)

Man sollte allerdings aufpassen, das man es hiermit nicht übertreibt (besonders wenn man die Finger zum Auftrag verwendet)- trägt man den Higlighter um die Nase herum auf, glänzt man zu sehr. Dann sieht man aus, als würde man schwitzen.

Hier im Sonnenlicht kann man den Schimmer sehr gut sehen:

Die Haltbarkeit der Puders ist super. Der Schimmer verteilt sich nicht im ganzen Gesicht und bleibt, wo er hingehört. Auch eine durchtanzte Partynacht übersteht er problemlos :)

Fazit: Für den Highlighter kann ich eine Kaufempfehlung aussprechen- ein praktischer Beauty Helfer mit hübschem Aussehen, was will man mehr? ;)

Kajal in 02 I LIKE 


Der Kajal hat eine Mintblaue Farbe und ein sehr glänzendes Finish, so dass man die Farbe auch als Aqua bezeichnen könnte. Es sind auch einige Glitzerpartikel enthalten.
Die Mine ist sehr weich, was ich als äußerst angenehm empfinde. So gibt der Kajal sehr leicht Farbe ab und man muss nur federleicht über die Haut fahren :)
Bei direktem Lichteinfall reflektiert die Farbe sehr stark, wodurch sie dann sehr hell wirkt. Ansonsten zeigt sich eine kräftige Farbe, die ich so als Kajal noch nicht gefunden habe (im Drogeriebereich).

Die Haltbarkeit am Auge ist wirklich OK. Allerdings sollte man aufpassen: Der Glitzer verteilt sich schnell überall hin und bleibt dann auch gerne hartnäckig im Gesicht. Das ist mir vor allem beim Abschminken aufgefallen.
Auf der Wasserlinie hält er für meine Verhältnisse auch recht gut. Allerdings reflektiert er hier auch sehr stark, so dass die hübsche Farbe von vorn kaum zu sehen ist. Dafür wird die Wasserlinie deutlich aufgehellt.

Was mir an dem Kajal am besten gefällt: Die Farbe betont sehr stark meine Augenfarbe! So etwas finde ich wunderbar (wer tut das nicht). Deshalb solltet ihr mal einen Blick darauf werfen, wenn ihr Blau-Graue Augen habt.

Beim Kauf solltet ihr ruhig einen Blick auf die Mine werfen (aber bitte NUR angucken!), denn diese unterscheidet sich ein wenig von der äußeren Farbe des Kajals: Tatsächlich ist sie etwas blaustichiger.

Fazit: Wer die Farbe mag, kann bedenkenlos zugreifen und erhält einen Kajal, der wunderbar im Auftrag ist. Aber wer Schimmer und Glitzer nicht mag, sollte lieber die Finger davon lassen.
Ich finde den Kajal aufgrund  des Finishes nicht nur für den Frühling, sondern auch für den Sommer besonders toll.


Was habt ihr aus der LE  gekauft? Konnte ich euch so spät noch anfixen? *grins*
Und habt ihr schon mal Highlighter verwendet, um Augenringe zu kaschieren?

Kommentare:

  1. ich habe mir aus dieser le gar nichts gekauft gehabt.. hätte aber gern den blauen lack gehabt. der hightlighter sieht total schön aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte mir den Kajal auch erst kaufen ;)

    Kannst ja mal vorbei schauen, hab nen Gewinnspiel am Starten ;]

    http://photography-impressions-moments.blogspot.com/2011/05/1-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen