Dienstag, 25. Januar 2011

[Post] Nachlieferung von HotHoops

Huhu,
ich habe euch ja bereits von meiner HotHoops Geschichte erzählt. Noch mal kurz zusammen gefasst: Ich hatte einen Gutschein gewonnen, ihn eingelöst- 2 von 5/6 Sachen waren ok, 1 Ohrring kam kaputt an und 2 Teile konnten nicht geliefert werden.

Also wendete ich mich (so wie es in einem meinem Päckchen beigelegtem Schreiben hieß) per Mail an den Schmuck-Shop.
Das kaputte Paar soll ich entsorgen und muss es nicht zurücksenden.
Ansonsten würde mein "Ersatzwunsch bearbeitet und dem Versand übergeben werden."

Ich sage es mal so: Die machen mich noch wahnsinnig!!!!

Dieses Mal gab es einen luftgepolsterten Briefumschlag und kein Päckchen. 
Zuerst freute ich mich wieder sehr über die Nachsendung....bis ich dann ein Paar Creolen  in den Händen hielt, dass ich gar nicht bestellt hatte :O

Eigentlich hatte ich mir dieses Paar, passend zu meiner Cupcake Kette, ausgesucht:
Erhalten habe ich aber ein Paar Strass Creolen. Die gefallen mir zwar wirklich gut und sie passen auch perfekt zu der Sneaker Kette....aber ich wollte eben Eiscréme  *schmoll*
Auf der Shop-Seite nachgesehen stellte ich fest, dass sich beide Artikel Nummern in nur einem Buchstaben unterscheiden- da kam es wohl zu einer Verwechslung seitens der Mitarbeiter.

Mein anderer Wunsch wurde allerdings erfüllt :)


Die Kette gefällt mir wirklich gut. Die Verarbeitung scheint in Ordnung zu sein. Auf jeden Fall ist der Schuh sehr detaillgetreu  gearbeitet und sieht toll aus, nicht billig!

Also: die Sache hat immer noch kein Ende... und da will man einfach nur einen Gutschein einlösen :( 

Eine neue Mail habe  ich eben geschrieben.
Ich finde es echt schlecht, dass ich nie eine Bestellbestätigung oder einen Lieferschein erhalten habe, in dem die einzelnen Artikel aufgelistet sind. Ich bin gespannt, wie HotHoops diesmal reagiert, denn ein Retoure Schein liegt wieder nicht bei -.- 
wenn ich die falschen Creolen zurücksenden muss und dafür mein Eis bekomme, ist das ok. Aber inzwischen hätte ich wohl schon eine Entschädigung verdient, schließlich kostet das Zeit und Nerven- auch wenn es eigentlich ein Geschenk von HotHoops war. Spätestens wenn ich den Weg zur Post einschlagen muss, werde ich sauer, glaube ich....

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Qualitativ machen die neuen Sachen aber einen guten Eindruck, vor allem im Vergleich zur letzten Sendung. (Die Ohrringe habe ich aber gar nicht ausgepackt, von daher kann ich sie nur von außen beurteilen).

Kommentare:

  1. die eiscreme ohrringe sind ja richtig süß. blöd, dass du die falschen bekommen hast. und der schuh ist auch cool
    ich glaube, hothoops ist daran interessiert, dich als kundin zu behalten (für spätere einkäufe), deswegen denke ich (unternehmerisch, kaufmännisch denkend), dass sie deiner reklamation statt geben und du es zurücksenden kannst

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja echt ärgerlich! Noch ein Grund mehr, nie dort zu bestellen^^ Bestimmt gibt es dann auch bei normalen Bestellungen solche "Missgeschicke"...

    AntwortenLöschen