Montag, 8. Februar 2016

[Look | Gewinnspiel] Blogger's Favourites: Catrice Neuprodukte

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen ganz besonderen Beitrag für euch, denn hier steckt ganz viel auf Einmal drin: ein Look mit Vorher-Nachher Bild, viele Produktneuheiten und eine Verlosung. Wie fange ich da am besten an? 

Sicherlich habt ihr von der aktuellen Umstellung des Catrice Sortiments für die Frühjahr/Sommer Saison 2016 mitbekommen. Meinen Bericht zum Bloggerevent, in dem ich euch einen Überblick über alle Neuigkeiten gebe, findet ihr hier. Das Catrice Team ist immer sehr an dem ehrlichen Feedback von uns Bloggern interessiert. So hat man sich in diesem Jahr auch etwas ganz tolles überlegt! Wir wurden nach unseren Favoriten der neuen Produkte gefragt- diese wurden nun ausgewertet und in einer Box zusammengestellt! Das Ergebnis ist die "Blogger's Favourites Box", die ihr nun exklusiv gewinnen könnt. ♥


Damit ihr aber auch wisst, was ihr hier für tolle Produkte gewinnen könnt, habe ich mich dazu entschieden, einen Look mit den Favourites zu schminken. So könnt ihr euch selbst überzeugen, ob sie euch ebenso gut gefallen - und auch gleich noch einen Blick auf das ein oder andere neue Produkt werfen, das es nicht in die Box geschafft hat. :) Das Gewinnspiel gibt es dann am Ende des Beitrags!

Zur Feier des Tages gibt es heute sogar ein Vorher-Nachher-Foto. Kein Photoshop, nur Catrice Produkte!

No Photoshop - just make-up!
Nun, dazu muss ich vermutlich nicht viel sagen, oder? ;) Welche Produkte ich genau verwendet habe, verrate ich euch natürlich auch zusammen mit einigen Detailbildern.


Für mein Augen-Makeup habe ich zuerst die neue Lidschatten Base aufgetragen und anschließend die Sand Nudes Lidschattenpalette verwendet. Als schönes Highlight habe ich den kupferfarbenen Stylo Pen als Eyeliner am oberen Wimpernkranz aufgetragen. Das geht trotz der breiten Mine sehr gut. Die Augenbrauen habe mit dem Velvet Brow Powder Artist aufgefüllt. Da es sich hier um ein Puderprodukt handelt, kann man damit eher ein natürliches Ergebnis erzielen, jedoch keine feinen Linien malen. Leider krümelt das Produkt bei mir auch. Zum Abschluss habe ich meine Wimpern mit der Speed Star Mascara getuscht, welche mir wirklich gut gefällt. Sie hat ein konisches Bürstchen und verleiht sowohl Länge, als auch Volumen, ohne zu sehr zu verkleben.



Ich habe übrigens alle Farben der Sand Nudes Lidschattenpalette verwendet. Dazu habe ich zuerst die matten Töne aufgetragen und verblendet, und erst danach die schimmernden Lidschatten aufgetragen. Die hellen Farben habe ich nach innen gesetzt, die dunkleren Töne hin zum Außenwinkel. Am unteren Wimpernkranz habe ich nur schimmernde Töne verwendet.


Für meinen Teint habe ich recht viele Produkte verwendet. Begonnen habe ich mit einem Prime and Fine Produkt, auf das ich sehr neugierig war: dem Anti Shine Blur Stick. Ich habe gehofft, dass er Poren optisch verschwinden lässt und bin begeistert: Es funktioniert tatsächlich. Weiterhin habe ich meine Lieblingsfoundation, die Even Skin Tone, verwendet. Sie ist das einzige Produkt, welches nicht ganz neu, sondern bereits im Sommer ins Sortiment gekommen ist. Unter den Augen haben ich den Re-Touch Healthy Look Concealer verwendet, ein Rosé farbenes Produkt gegen Augenschatten. Für einen natürlichen Look funktioniert auf jeden Fall gut, vollständig bekämpfen konnte er meine Augenringe aber nicht, wie man auf den Bildern sieht. Rötungen habe ich mit der Liquid Camouflage abgedeckt, die es nun in einer dritten, helleren Variante gibt.

Anschließend ging es ans Contouring. Ich denke, auf die Allround Contouring Palette sind sehr viele von euch gespannt. Ich habe das Creme-Produkt mit dem Beauty-Blender aufgetragen, was auch ziemlich gut funktioniert hat. Allgemein war ich recht positiv überrascht von der Palette und dem Ergebnis. Ein wenig muss ich noch üben, aber ich bin zuversichtlich, dass wir gute Freunde werden. :)


Um die Cremeprodukte zu fixieren, habe ich anschließend mit Puderprodukten weiter gearbeitet. Das HD Multi Talent Powder habe ich nur ganz leicht mit dem Pinsel aufgetragen. Mit dem dunkelsten Ton der Blush Artist Palette bin ich noch einmal über meine Contour gegangen. Dadurch kann ich sie gleichzeitig intensivieren, fixieren und ausblenden- für ein harmonischeres Ergebnis. Blush und Highlight der der Palette kamen ebenfalls zum Einsatz.

Zu guter Letzt habe ich noch den Surpreme Fusion Lippenstift aufgetragen. Das Tragegefühl ist wahnsinnig leicht und absolut nicht klebrig. Einfach eine sehr angenehme Textur. ♥ Die Farbe Robin Rosewood hat mich überrascht. Ich dachte, sie wäre bräunlicher, aber es ist eine wunderbare "your lips but better" Farbe.

Verwendete Produkte:

Bis auf die Foundation sind alle Produkte brandneu im Catrice Sortiment. Für meinen Look habe ich verwendet:
  • Catrice Prime and Fine Anti Shine Blur Stick
  • Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation in 005 Even Ivory
  • Catrice Re-Touch Healthy Look Concealer 003 Beige Rose
  • Catrice Liquid Camouflage in 005 Light Natural
  • Catrice Allround Contouring Palette
  • Catrice HD Multi Talent Powder + Make Up in 020 Natural Beige (ist heller als die 010!)
  • Catrice Blush Artist Shading Palette in 010 BronzÉclat
  • Catrice Prime and Fine Brightening Eyeshadow Base
  • Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette
  • Catrice Stylo Eyeshadow Pen in 030 Copper and Paste
  • Catrice Speed Star Mascara
  • Catrice Velvet Brow Powder Artist in 010 Blond Brows are a girl's best friend
  • Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 030 Robin Rosewood

Und hier nochmal der fertige Look im Gesamtbild. :)


Ich hoffe, der Look gefällt euch? Ich glaube, das war das erste mal, dass ich einen One Brand Look geschminkt habe. Bei der Fülle an neuen Produkten im Catrice Sortiment hat man da aber auch wirklich mehr als genug Auswahl! Einige Produkte aus meinem Look sowie weitere neue Catrice Produkte könnt ihr nun gewinnen- natürlich alle neu und unbenutzt!

Gewinnspiel
Ich verlose auf meinem Blog 2 Catrice Blogger's Favourites Boxen mit folgendem Inhalt:
  • CATRICE Allround Contouring Palette
  • CATRICE Blush Artist Shading Palette 010 BronzÉclat
  • CATRICE Supreme Fusion Lipcolour + Care 030 Robin Rosewood
  • CATRICE Luxury Lips Intensive Care Gloss 020 Rosachella Festival
  • CATRICE Stylo Eyeshadow Pen 030 Copper and Paste
  • CATRICE Sand Nudes Eyeshadow Palette
  • CATRICE Luxury Sheers 06 TwHighlight
  • CATRICE Matt & More Top Coat
Eine weitere Box verlose ich auf meinem Instagram Account! (Dafür gelten die dort stehenden Teilnahmebedingungen.)

Zur Teilnahme am Blog-Gewinnspiel beantwortet in den Kommentaren folgende Frage: Über welches der neuen Catrice Produkte hast du dich am meisten gefreut? Tragt euch anschließend im Rafflecopter Tool ein, damit eure Teilnahme gültig wird und ihr Lose sammeln könnt!

a Rafflecopter giveaway
Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme erfolgt durch Eintragung im Rafflecopter Tool. Ein Kommentar ist verpflichtend. (Bitte darauf achten, dass der Name eurem Rafflecopter-Eintrag zuzuordnen ist.) Das Sammeln weiterer Lose ist möglich. Reine Gewinnspiel-Accounts sind jedoch ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen Leser, die volljährig sind oder im Gewinnfall die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorweisen können.
  • Der Gewinner erklärt sich zum Zweck der Gewinnspielabwickliung mit der Adressherausgabe an Cosnova einverstanden, da der Versand direkt von dort aus erfolgen wird. 
  • Die Gewinner werden durch mich per E-Mail kontaktiert. Erhalte ich innerhalb von 3 Tagen keine Rückmeldung, wird neu ausgelost.
  • Teilnahmeschluss ist am 14.02.2016 um 23:59 Uhr.

Ich hoffe, ihr freut euch über das Gewinnspiel und nehmt rege teil! 
Habt ihr euch denn schon einen Eindruck von den neuen Catrice Produkten im Laden verschaffen können? Wie findet ihr sie? Natürlich bin ich auch neugierig, wie euch mein Look gefällt und freue mich sehr auf eure Kommentare! Schreibt mir doch auch, ob ihr euch öfter Vorher-Nachher-Fotos wünscht?

Die vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Gewinne werden von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Sonntag, 7. Februar 2016

[Blogparade] Blog vs. Realität

Hallo ihr Lieben,

wie angekündigt könnt ihr heute meinen Beitrag zum Thema "Blog vs. Realität" lesen! Ich hoffe, ihr könnt mit mir gemeinsam schmunzeln: Darüber, wie es manchmal hinter den Blog-Kulissen zugeht. Falls ihr den Ankündigungspost zur Blogparade (mit der Liste aller Teilnehmer!) verpasst habt, könnt ihr diesen hier noch einmal nachlesen.


Das Blogger-Outfit: High Fashion!
Ihr wisst: Ich liebe Make Up, Nailart und schöne Kleidungsstücke. Doch oft kommt es vor, dass ich am PC sitze, Bilder für einen Blogpost bearbeite oder den Text dazu schreibe und mir heimlich denke: "Wenn die Leute da draußen wüssten, wie ich gerade aussehe!". Im Gammel-Look bloggt es sich eben am besten. Im Winter sieht das meist so aus: Jogginghose, ein niedliches Sweatshirt... und weil mir zu Hause immer kalt ist, trage ich darüber noch einen viel zu großen Männer-Zip-Hoodie. Sieht zwar dämlich aus, hält aber warm und ist bequem. :D


Übrigens: Mein Essen ist meistens auch nicht Instagram-tauglich. Es sei denn, ich sitze im Restaurant- dort ist das Licht dann aber meist zu schlecht. ;)

Blogger-Events: Wie Urlaub!
Eins gleich vorab: Ich liebe Events! Ich freue mich immer wieder sehr, wenn ich zu einem Bloggerevent eingeladen werde. Sie machen einfach viel Spaß, es ist toll sich mit seinen Kolleginnen auch mal "real life" austauschen zu können und die Gesichter hinter den Marken, die man täglich verwendet, kennen zu lernen. Es ist einfach immer wieder etwas besonderes. 
Doch so ein Bloggerevent hat auch seine Schattenseiten, die man als Außenstehender nicht gleich sieht. Dazu gehört zum Beispiel die lange Reisezeit, die man teilweise für wenige Stunden Event auf sich nimmt. Im Januar war ich in München, Hamburg und Frankfurt. Aus der Thüringer Heimat bin ich also einmal ganz in den Süden, ganz in den Norden und "nach drüben" gefahren. 

Ein Rechenbeispiel: Nach München benötige ich 5,5 Stunden pro Strecke (insofern die Bahn pünktlich ist. Sonst wird es gerne mal eine Stunde mehr...). Das macht also 11 Stunden Hin- und Rückfahrt.  Plus Fahrzeit zur Location. Das Catrice Event in München ging etwa 4 Stunden. Dazu kommen dann noch Wartezeiten und ihr könnt euch ausrechnen, wann ich an so einem Tag aufstehen muss und wieder ins Bett komme. ;) Ich versuche mittlerweile, die Fahrtzeit im Zug gut zu nutzen und nehme meinen Laptop zum Arbeiten mit. Doch es kommt schon vor, dass ich auf der Rückfahrt einfahrt einfach so müde bin, dass ich kaum noch die Augen aufhalten kann. Da ist dann nicht mehr viel mit Arbeiten...

Auf dem Rückweg vom Balea Event in Frankfurt

Der Schmink-Salon: Immer ordentlich!
Machen wir uns nichts vor: Als Beauty Bloggerin hat man wohl mehr Kosmetikprodukte, als ein Mensch jemals aufbrauchen könnte. Dies ist zum einen der Leidenschaft an Sich geschuldet, teilweise dem Drang, alle erdenklichen Farben zu besitzen und vor allem auch der immer währenden Neugier auf neue Produkte. So kauft man selbst gerne ein und bekommt auch das ein oder andere PR-Sample zugeschickt. Und kommt man von einem Event nach Hause, kommt es schon mal vor, dass man gleich einen ganzen Koffer voller Neuigkeiten mitbringt. 
Die Krux als Blogger: All diese Produkte kann man nicht mal eben in die Sammlung einsortieren oder in den Vorratsschrank stellen. Nein, sie wollen so lange unangetastet bleiben, bis sie hübsch fotografiert sind. Leider ist das nicht mal eben in 2 Minuten gemacht. Dann wollen die Schätzchen auch noch einen Ehrenplatz eingeräumt bekommen, um baldmöglichst ausgetestet zu werden. Nicht dass da was untergeht! 
Wenn dann mal besonders viele Sachen auf einmal zusammen kommen, sieht das dann auch mal so aus, wie bei mir gerade. Jetzt, in diesem Moment. (Zu meiner Verteidigung möchte ich nochmal betonen, dass ich 3 von 4 Wochenenden auf Bloggerevents verbracht habe...*hust* Ein Dauerzustand ist das natürlich nicht.)


Ja, wir Blogger lieben es, neue Produkte auszuprobieren. Aber: Es steckt auch eine Menge Arbeit dahinter, bis ein fertiger Blogpost entsteht. Und eine gewisse Verantwortung, die bei der Fülle an Produkten nicht zu unterschätzen ist. :)

Ich hoffe, euch hat dieser leicht chaotische Blick hinter die Kulissen gefallen. :D Noch mehr "Realität" seht ihr auch täglich auf Snapchat, wenn ihr mir folgt. Dort heiße ich (wie überall) da_lindchen.

Der gestrige Beitrag ging übrigens bei Obstgartentorte online und morgen geht es bei Cheana weiter. Wie gefällt euch unsere Blogparade bisher? Haben euch die Beiträge überrascht? Oder habt ihr euch schon gedacht, wie es bei uns so aussieht, wenn wir nicht gerade vor der Kamera sitzen? Eure Eindrücke würden mich wirklich interessieren, also hinterlasst gerne einen Kommentar!

P.S.: Morgen solltet ihr unbedingt wieder hier vorbei schauen, dann gibt es nämlich nicht nur einen Vorher-Nachher-Look, sondern auch eine tolle Verlosung! :) 

Sonntag, 31. Januar 2016

[Ankündigung] Blogparade: Blog vs. Realität

Hallo ihr Lieben,

in den letzten zwei Wochen war es hier recht ruhig, da ich die Wochenenden auf Bloggerevents verbracht habe und mir dadurch kaum Zeit fürs bloggen blieb. Dafür dürft ihr euch schonmal auf schöne Blogposts und Gewinnspiele in den nächsten Wochen freuen! :)
Heute möchte ich euch aber zuerst auf eine Blogparade aufmerksam machen, die ab morgen startet! Hier soll das Thema "Blog versus Realität" aufgegriffen werden. Welchen Eindruck habt ihr als Leser von uns, unserem Style oder Interieur? Aufgeräumte Schminktische, die perfekte Deko und immer top zurecht gemacht? Und wie sieht es wirklich aus, wenn wir an unserem Bildschirm sitzen und Blogbeiträge für euch vorbereiten? Diese Frage möchten wir euch - mit einem kleinen Augenzwinkern - in den kommenden Tagen beantworten. 

Folgende Bloggerinnen werden dazu Beiträge veröffentlichen:


Ich bin mir sicher, dass die Beiträge sehr abwechslungsreich sein werden und wir euch das ein oder andere Geheimnis anvertrauen. ;) Meinen Beitrag lest ihr dann am Sonntag. 

Vielen Dank an Sissy von Modern Snowwhite, welche die Idee zur Blogparade hatte, sie organisiert hat und morgen auch den Anfang machen wird.

Schaut ihr bei unseren Beiträgen vorbei? Wir freuen uns sehr! ♥

Montag, 11. Januar 2016

[Event] Catrice Neuheiten: Sortimentsumstellung Frühjahr / Sommer 2016

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr, dass ich am Samstag wieder in München beim Catrice Bloggerevent zur anstehenden Sortimentsumstellung dabei sein durfte und euch nun die neuen Produkte vorstellen kann. Wie immer wird dieser Blogpost so gestaltet sein, dass ihr einen guten Überblick über alle neuen Produkte erhaltet, ich bereits meinen ersten Eindruck dazu schreibe und einige Swatches zeige.


Einen Großteil der Neuerungen könnt ihr direkt auf dem oberen Bild sehen. Neben Farberweiterungen bestehender Produkte wird es auch wieder vollkommen neue Produktlinien und Innovationen geben. Aktuell findet auch wieder der Ausverkauf der Produkte, die das Sortiment verlassen, in den Drogerien statt. Das neue Sortiment wird bereits ab der kommenden Woche ausgeliefert. Bis alle Filialen die Neuigkeiten führen, kann es natürlich etwas länger dauern.


Die Location in München war schön hell und ansprechend gestaltet. Bei Cosnova (die Firma hinter essence und Catrice) fühlt man sich als Blogger immer sehr wohl, da man weiß, dass unser Feedback erwünscht ist und man stets versucht, sich zu verbessern. Das gilt sowohl für die Produkte, als auch für die Events. 

Eine tolle Idee hatte das Catrice Team auf jeden Fall, als es beschloss uns einmal direkt an aktuellen Fashion Trends zu zeigen, wie daraus die neuen Make Up Trends entstehen und in das Catrice Sortiment wandern. So wird der Fokus in der kommenden Saison auf natürlichen Looks liegen, mit einem sehr frischen Teint (Stichwort Strobing) und Eyelinern, die auch futuristische Formen widerspiegeln dürfen.


Unsere Tische wurden mit mehreren Strahlern ausgeleuchtet, damit wir schon vor Ort gut Bilder machen konnten. Besonders schön finde ich, dass sich das Team auch für jedes Event etwas besonderes ausdenkt und es immer wieder schafft, uns zu überraschen. Dieses mal lag beispielsweise für jeden Blogger eine Clutch bereit, die das Catrice Logo trägt. Ein Highlight waren auch die Cupcakes, die nicht nur seeehr lecker waren, sondern sogar unsere Namen trugen. 



Wie oben bereits geschrieben, soll es in diesem Beitrag aber nicht nur um die Eventlocation, sondern vor allem auch um die neuen Produkte gehen. Ich werde sie euch nach Kategorien geordnet vorstellen und besonders auf das ein oder andere Highlight hinweisen. Der Beitrag wird sehr lang, aber ich mache es lieber gleich ausführlich...

Make Up & Teint:
In der Kategorie Teint finden wir neben Farberweiterungen auch ganz neue Produkte. Bei den Foundations wird es je eine neue Nuance vom 12h Matt Mousse Make Up, dem All Matt plus Shine Control Make Up und dem Nude Illusion Make Up geben. 
Auch im Bereich Concealer gibt es Neuigkeiten: Von der sehr beliebten Liquid Camouflage (die auch in meiner Make Up Routine ihren Platz hat), gibt es nun noch eine dritte Farbe. Die neue 005 Light Natural ist noch etwas heller und vor allem gelber als die bisherige 010 Porcelain. Das freut mich sehr, denn zu meinem Hautton passt sie damit besser. Beachtet beim ausprobieren übrigens, dass die Camouflage beim antrocknen deutlich nachdunkelt, insbesondere wenn sie dicker aufgetragen wird.
Ein neues Produkt gegen Augenringe wird der Re-Touch Healthy Look Concealer. Er ist in einer Rosé-Nuance erhältlich und soll für einen Wach-Effekt sorgen, indem er Augenschatten und feine Linien verschwinden lässt und gleichzeitig auch Feuchtigkeit spenden soll. Für mich persönlich ein sehr spannendes Produkt, das ich gerne ausprobieren werde. Der Concealer ist übrigens mit einem Pinselchen und Dreh-Mechanismus ausgestattet.
Ebenso spannend sind zwei neue Produkte aus der Prime and Fine Reihe. Der Healthy Look Primer geht, der neue rosane Beautifying Primer kommt. Richtig neugierig bin ich aber auf den Prime and Fine Anti-Shine Blur Stick! Der Stick soll auf der Haut transparent werden und damit zu allen Hauttönen passen. Als Grundierung soll er mattieren und Poren und feine Linien verschwinden lassen- wie ein Filter. Für mich ist der Stick wohl das Highlight der Teint Produkte und ich hoffe sehr, dass er hält, was er verspricht.


Der Contouring Trend wird auch in 2016 weiter bestehen, weshalb es auch ein neue Contouring Palette im Sortiment geben wird. Hier handelt es sich um ein Creme Produkt, weshalb ich besonders gespannt auf die Haltbarkeit bin. 

Bei den Puderprodukten gibt es nun das HD Multi Talent Powder + Make Up, welches je nach Auftag (Pinsel oder Schwämmchen) nur einen mattierenden Effekt oder eine besonders hohe Deckkraft, wie eine Foundation haben soll. Generell ist es eigentlich bei jedem Puder so, dass es eine höhere Deckkraft hat, wenn man es mit einem Schwämmchen aufträgt. Ich bin gespannt, ob dieses hier wirklich eine besonders hohe Deckkraft hat. Achtung: Die Farbe 020 Natural Beige ist heller als die 010 Light Beige! Übrigens mit integriertem Spiegel.

Für eine ordentliche Portion Glow kommt der gebackene High Glow Mineral Highlighting Powder in das Sortiment. Hier bin ich noch gespaltener Meinung. Einerseits finde ich die Schimmerpigmente zum Teil noch zu grob (in der Sonne wird man wohl etwas glitzern), andererseits finde ich seine leicht rosa Farbe und den mehrdimensionalen Glow total genial.
Groben Glitzer gibt es leider auch bei den neuen Blushes: Die Blush Artist Shading Paletten enthalten je drei aufeinander abgestimmte Blushes, mit je einer matten und zwei schimmernden Farben. Damit soll man auch gleich konturieren und highlighten können. Die Nuancen gefallen mir alle sehr gut und für Reisen finde ich die Paletten echt praktisch. Für den Sommer freue ich mich auch über den zum Teil goldenen Schimmer, aber ich hätte ihn mir feiner gewünscht.


Bei den bereits vorhandenen Illuminating Blushes mit der wunderschönen Prägung gibt es noch eine neue, warme Farbe. Auch ein neuer Pinsel wird in das Sortiment einziehen, die Mulititalent Brush. Der Alleskönner soll zum Contourieren, Highlighten, Auftrag von Rouge, Foundation und Concealer geeignet sein. Da er recht kompakt ist, kann ich ihn mir gut in meinem Reise-Kosmetiktäschchen vorstellen. Sein Preis beträgt 4,49€.

Lippen:
Im Bereich der Lippen gibt es natürlich wieder neue Farben bei den bestehenden Lippenstiften. Zwei ganz neue Produktlinien ziehen hier aber auch ins Sortiment ein: 
Bei den Lippenstiften dürfen wir die Supreme Fusion Lipcolor + Care in 8 Farben begrüßen. Das besondere: Sie enthalten einen pflegenden Kern, der jedoch nicht farblos ist. Dadurch soll ein gepflegter, streifenfreier Auftrag und eine mittlere bis hohe Deckkraft möglich sein. 


Auch ganz im Zeichen der Pflege stehen die Luxury Lips Intensive Care Glosse. Sie sind mit Jojoba-, Argan- und Kamelien-Öl angereichert und duften unterschiedlich. (Der Gelbe beispielsweise nach Honig.) Wer dabei etwas Farbe auf die Lippen bringen möchte, sollte am besten zur roten Variant greifen, auf dem Swatch bild in der Mitte zu sehen (unten Gelb, oben Rosa).

Augen:
Neben einer neuen Prime and Fine Brightening Eyeshadow Base gibt auch im Bereich der Lidschatten viel Neues. Hier dürfen wir gleich drei neue Paletten, eine neue Lidschatten-Range und Lidschattenstifte begrüßen.
Während die Absolute Nude Palette das Sortiment verlässt (die Chocolate Nude bleibt aber glücklicher weise), ziehen die Soft Metal, Denim Greys und Sand Nudes Paletten neu ein. Besonders die Soft Metal Palette, die mit ihren warmen, schimmernden Farben momentan genau meinem Beuteschema entspricht, gefällt mir gut. 


Ganz neu sind die Glam Fusion Powder to Gel Eyeshadows in 6 Farben. Sie haben allesamt ein glänzendes Finish und eine sehr hübsche Wellenprägung. Eines der interessantesten Produkte, allerdings haben wir uns auf dem Event noch nicht getraut, für Swatches hinein zu patschen, da wir sie erst zu Hause fotografieren wollten. Daher kann ich noch nichts über Effekt und Deckkraft sagen. 

Mein persönliches Highlight der Sortimentsumstellung kommt jetzt: Die Stylo Eyeshadow Pens! Es wird sie in 6 metallischen Farben geben. Im Auftrag sind sie Butterweich, weshalb ich mir zuerst Sorgen über die Haltbarkeit am Auge machte. Tatsächlich trocknen sie aber an und halten dann wirklich gut- zumindest konnte ich über meine Swatches gut drüber rubbeln, ohne dass sie verschmierten. :) Die zwei dunkelsten Varianten enthalten etwas groberen Glitzer, sind dadurch aber auch sehr hübsch!

Bei den Mono Eyeshadows wird es lediglich zwei neue Farben (ein mattes Rosé und ein schimmerndes Blau) geben. Hinzu kommen auch noch drei Highlighting Eyeshadows, die sich auch gut für den Augeninnenwinkel eignen, da sie keinen groben Glitzer enthalten.

Bei den Eyelinern gibt es nur einen neuen Smokey Matt Powder Liner. Hier trägt man quasi loses Puder als Eyeliner auf, was leider zu Fall Out führen kann. Von essence gab es früher schon mal so einen Eyeliner, den ich nicht allzu sehr mochte. Von den bestehenden Kajalstiften wird es ein neues Blau, bei den Smokey Eye Pencils ein Anthrazit und den Waterproofs ein Lindgrün geben. Letzteres haben wir leider nicht vorgestellt bekommen, dabei finde ich die Farbe so spannend.

Im Bereich Augenbrauen gibt es auch etwas Neues: Der Velvet Brow Powder Artist in drei Farben. Auf der einen Seite mit Spiralbürstchen, auf der anderen mit Schwammapplikator ausgestattet. Aus dem Schwämmchen kommt durch einen Pumpmechanismus Puder heraus. Dadurch kann man aber wohl nur einen sehr natürlichen Look erreichen und nicht besonders präzise malen. Ich bin gespannt, wie er sich in der Anwendung macht, bin aber überaus skeptisch und befürchte, dass er zudem krümeln wird...
Einen neuen Pinsel für die Augenbrauen, den Duo Eyebrow Defining Brush, dürfen nun auch begrüßen.

Bei den Mascaras dürfen wir gleich 5 Neuzugänge begrüßen, auf die ich jetzt aber nicht genauer eingehen werde. Die meiste Aufmerksamkeit wird wohl aber die Glam & Doll Fals Lashes Mascara bekommen. ;)

Nägel:
Gleich drei Boxen mit Neuigkeiten durften wir aus dem Bereich der Nägel mit nach Hause nehmen. Im Bereich der Nagelpflege wird das Sortiment um einen wasserbasierenden, regenerierenden Base Coat und regenerierende Nagellack-Entferner-Pads (auch super für Reisen) sowie das 9in1 nail Elixier. Das Elixier kann als Base Coat oder Solo verwendet werden und enthält 9 Pflegestoffe.

Für diejenigen, die ihre Nägel gerne natürlich schön tragen, ist der Glossy Nail Glow einen Blick wert: Der transparente Lack ist leicht pink gefärbt und soll den Nägeln einen gesunden Look verpassen. Daneben gibt es noch einen neuen 2in1 Lack, der als Base- und Top Coat mit Gel Finish verwendet werden kann.

Für transparente Effektlacke gibt es nun den matten, schwarzen Noir Noir Darkening Base Coat. Einen mattierenden Top Coat wird es nun auch wieder in der Drogerie geben, mit dem Matt & More Top Coat. Allerdings hat er auch einen Pearl Effekt, wodurch eher ein Satin-Finish entsteht.


Von den Luxury Nudes Lacken wird es zwei neue Farben geben. Eine absolute Überraschung des neuen Sortiments sind auf jeden Fall die neuen Luxury Sheers Lacke (links im Bild). Ich hätte in der Vorschau nicht gedacht, dass diese Lacke besonders toll sein würden, doch wurde eines besseren belehrt. Die transparenten Lacke zaubern einen tollen Meerjungfrauen-Effekt auf die Nägel und sehen auf einer schwarzen Base wie vollkommen andere Lacke aus. Die Lacke liegen mit ihrem Effekt absolut im Trend. Den Unterschied mit ohne schwarzer Base könnt ihr z.B. gut bei Conny auf Instagram sehen. Wir haben übrigens leider nur 5 von 6 Farben erhalten.

Natürlich ziehen auch bei den beliebten Ultimate Nail Lacquers neue Farben ins Sortiment ein. Auch einen Klarlack wird es mit der Nummer 104 erstmals in der Reihe geben. Alle neuen Farben mit den Nummern 105 bis 117 seht ihr im folgenden aufgetragen. Bis auf drei Farben besitzen sie alle ein schimmerfreies Creme-Finish. Die Nummer 109, ein schimmerndes Pink, trägt meinen Namen: Qué Linda! :D Meine beiden Lieblinge unter den neuen Farben sind die beiden Blautöne. 114 The Sky so Fly und 115 Summer Nights' Sky, der mit seinem Silbernen Schimmer wirklich an einen Sternenhimmel erinnert. ♥


Hui, und damit haben wir es geschafft! Hat jemand alles gelesen? :D Ich weiß, es war wirklich eine ganze Menge- aber ich wollte euch gerne eine komplette Übersicht über alle Neuerungen geben. Natürlich seid ihr nun an der Reihe, Wünsche zu äußern: Worüber wünscht ihr euch Reviews, womit Looks?

Natürlich möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich beim Cosnova Team für den tollen Tag und die vielen spannenden Neuigkeiten bedanken. Ebenso geht ein großes Dankeschön an alle Bloggerinnen, mit denen ich mich so toll unterhalten konnte. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, euch (wieder) zu sehen! ♥ Ein Gruppenfoto haben wir dieses Mal leider nicht gemacht, die Liste aller anwesenden Bloggerinnen möchte ich euch aber nicht vorenthalten, damit ihr auch bei den anderen Mädels stöbern könnt:

Ich hoffe, ihr findet den Beitrag informativ und freue mich wirklich sehr über eure Kommentare, was euch am meisten interessiert und was eure Highlights im neuen Sortiment sind! 

Mittwoch, 30. Dezember 2015

[Outfit] Zwischen den Jahren

Hallo ihr Lieben,

ich kann ganz ehrlich nicht glauben, dass heute der vorletzte Tag des Jahres sein soll. 2015, das war's schon? Die Zeit "zwischen den Jahren", wie man sie so schön nennt, sollte man gut nutzen. Für Dinge, für die man sonst keine Zeit findet. Zum Nachdenken, um sich Ziele zu setzen und um Kraft zu tanken.


Reflektieren und vorbereiten, vom alten zum neuen Jahr. Macht ihr das? 

Ich persönlich habe mir fürs neue Jahr vorgenommen, dies öfter zu tun. Mir bewusst Zeit zu nehmen zum aktiven nachdenken und planen. Im kommenden Jahr stehen bei mir wichtige Entscheidungen an, die in einen neuen Lebensabschnitt führen sollen. Ein neuer Lebensabschnitt, in den ich aber auch gerne altbewährtes mitnehmen möchte - Freunde und Hobbies. Alles mit beruflichen Zielen unter einen Hut zu bekommen, an einem Tag, der nur 24 Stunden hat, will gut gemanaged sein. Ich denke, 2016 wird ein sehr spannendes Jahr!


Natürlich sollte man es zum Jahresende auch gemütlich zugehen lassen. Als ich den super kuscheligen Cleptomanicx Pulli, der durch seinen langen Schnitt wie ein Kleid getragen werden kann, bei Vaola bestellte, schwebten mir ehrlich gesagt andere Bilder vor Augen. Ich sah mich mit dicken Boots im Schnee herum tollen! Tja, das wird wohl nichts mehr dieses Jahr. Als wir im November (oder war es Oktober?) den ersten Schnee hatten, waren grüne Weihnachten unvorstellbar...

Mütze: Sylt Brands, Langer Hoodie: Cleptomanicx, dazu no-name Thermostrumpfhose, Locken mit dem Remington PROtect Lockenstab, Lippenstift: MUA Lip Switch Duo in Persian Plum

Aber drinnen gemütlich machen wir es uns natürlich trotzdem gerne. Und die Lichter der Stadt, die Tobias so wunderschön auf den Bildern eingefangen hat, entschädigen für alles. ♥ Ich werde bei dem Anblick sogar ein bisschen wehmütig, denn als ich klein war, habe ich dort oben gewohnt und diesen Anblick jeden Tag genießen können!


Wieder einmal bleibt mir nur zu sagen: Vielen Dank an Tobias Teichmann (Facebook) für die tollen Fotos!


Wie verbringt ihr denn die Tage zwischen Weihnachten und Silvester? Sind es für euch Tage, wie alle anderen im Jahr, oder doch etwas besonderes? Und wie feiert ihr den Jahreswechsel? :)

Samstag, 26. Dezember 2015

[Special] Weihnachts-Shooting #Glitterbeard

Hallo ihr Lieben,

sind die Feiertage nicht schnell vergangen? Um euch den Weihnachtsglanz noch ein wenig erhalten zu können, habe ich noch eine kleine Überraschung für euch. ;)


In diesem Jahr ein absoluter Trend für die Männer: Der Glitzerbart! Vielleicht auch noch eine coole Idee, um euren Freund für Silvester aufzupimpen? Falls sich die Herren der Schöpfung beschweren sollten, dass sie im Vergleich zu den Damen ja nur begrenzte Möglichkeiten hätten, sich besonders heraus zu putzen...


Chris, der normalerweise eher hinter der Kamera steht, kam überraschender weise mit dieser Idee auf mich zu. Na, wenn der Mann einen Glitzerbart möchte, soll er ihn natürlich bekommen!

Falls ihr das gerne nachmachen wollt, ist das auch gar kein Problem. Abgesehen von einem Bart benötigt ihr nur Haargel, Glitzer in der Farbe eurer Wahl und Haarspray zum fixieren.


Was sagt ihr zu diesem "Trend"? :D Und wie gefallen euch die Fotos?
Ich hoffe, ihr hatten angenehme Feiertage im Kreise eurer Liebsten! Auch wenn wir ja nahezu tropische Temperaturen hatten, kam hoffentlich Weihnachtsstimmung bei euch auf. Wenn nicht, konnten wir mit unserem Shooting hoffentlich noch ein wenig nachhelfen. ;) 

Klickt euch unbedingt bei allen Mitwirkenden durch:
Fotografen, Licht und Assistenz: Tobias TeichmannFlorian BrillTobias Volta
Glitzerbart: Linda von Lindchens World

Ihr dürft euch übrigens noch auf einige coole Bilder in nächster Zeit freuen, wir haben an dem Abend nämlich gleich 3 Shootings mit ganz unterschiedlichen Motiven gemacht. :) Seid ihr gespannt?

Donnerstag, 24. Dezember 2015

[Gewinnspiel] 24. Türchen

Hallo ihr Lieben,

die Weihnachtsfeiertage sind da und ich hoffe, ihr genießt sie im Kreise eurer Liebsten. Wie versprochen, haben wir im letzten Türchen unseres Beautyjunkies Adventskalenders eine große Überraschung für euch. Na ja- eigentlich sind es gleich mehrere Überraschungen! 

Da wir wissen, dass man über die Feiertage auch mal nicht dazu kommt, Blogs zu lesen, ist dieses Türchen etwas länger geöffnet, nämlich bis zum 26.12.

Wir hoffen sehr, dass euch unsere Gewinnspiele gefallen und die Adventszeit versüßt haben. Das 24. Türchen soll der krönende Abschluss unseres gemeinsamen Kalenders sein und geht daher heute auf allen 23 teilnehmenden Blogs online. Die Beautyelfen waren wirklich extrem fleißig und haben Preise für 17 Gewinner im Gepäck! An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Sponsoren!

Blogger Adventskalender, Beautyjunkies Adventskalender

Mit Gewinn Nummer 1 erhaltet ihr die Lash Queen Perfect Blacks Mascara von Helena Rubinstein im Wert von 27,90 €. Sie wurde uns von Flaconi zur Verfügung gestellt und soll euren Wimpern meisterhaftes Volumen ohne Überladung oder Verklumpen zaubern. Sie verspricht eine optimale Balance zwischen langem Halt und Geschmeidigkeit.
Über Set Nummer 2 dürfen sich gleich zwei Gewinner freuen. Es beinhaltet jeweils sieben wunderbar duftende Duschgele von Original Source. Die Produkte enthalte natürliche Pflanzenextrakte sowie authentische Duftstoffe und überzeugen vor allem auch durch ihr ansprechendes Produktdesign.
Für die Herren bietet Set Nummer 3 von Yves Rocher den modernen Duft Ambre Noir sowie das passende parfumierte Duschgel. Für die Damen sind in einer festlichdekorativen Geschenkbox drei Nagellacke und ein silber-funkelnder Topcoat enthalten.
Das Schwarzkopf Bonacure Color Freeze Xmas Set als Gewinn Nummer 4 wurde uns von COSMO zur Verfügung gestellt. Im Beautybag enthalten sind das Color Freeze Intensiv-Shampoo, der Sprühconditioner sowie ein Treatment für coloriertes Haar.
Kennt ihr schon fittea? Mit Set Nummer 5 erhält der Gewinner den Inner Beauty Tea und das neue Coco Glow Kaffee Bodyscrub von HelloBody für weiche Haut.
Über den Gewinn Nummer 6 von Clarins dürfen sich gleich drei glückliche Gewinner freuen. Das Set im Gesamtwert von je ca. 105,00 € enthält ein Multi Blush Creme-Rouge, den Eclat Minute Base Illuminatrice de Teint Highlighter in 04 apricot sowie das Kit Sourcils Pro für perfekt definierte Augenbrauen. Als Extra erhalten die Gewinner noch drei Produkte in Probiergröße.



Blogger Adventskalender, Beautyjunkies Adventskalender

Im Set Nummer 7 dreht sich alles um das Thema Haare! Twinkle Twinkle little star ... passend zur Weihnachtszeit hüllt sich der Compact Styler von Tangle Teezer zum Entwirren der Haare in ein glamouröses und limitiertes Twinkle-Gewand mit Sternen. Der Gewinn enthält zudem die neue invisibobble "Around the World" Kollektion. Die invisibobbles bieten starken Halt, einen hohen  Tragekomfort, sind wasser- und schweißabweisend, leiern nicht aus und lassen sich selbst bei nassem Haar leicht lösen.
Valmano stellt uns für Gewinn Nummer 8 eine Damenuhr von Burgmeister im Wert von 80,00 € zur Verfügung.
Mit Set Nummer 9 erhaltet ihr ein limitiertes Geschenkset von Joico, bestehend aus der Regenerationskur Deep Penetrating Reconstructor für geschädigtes Haar und stylischen Metallic Flash Tattoos. Oder wie wäre es mit einer Elektrischen Zahnbürste?
In Set Nummer 10 versteckt sich die Oral-B PRO 6000 SmartSeries Premium-Zahnbürste von Otto. Sie lässt sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und erlaubt zusammen mit der Oral-B App ein komplett personalisiertes Mundepflegeprogramm.
Gewinn Nummer 11 lässt Beautyjunkies-Herzen wohl höher schlagen. Es enthält sechs Produkte der winterlich-schimmernden limitierten Mountain Glam St. Moritz Design Kollektion by IRMA der Marke BeYu.

Blogger Adventskalender, Beautyjunkies Adventskalender 
Die Beautyelfen waren in diesem Jahr wirklich fleißig!
Set Nummer 12 enthält drei Produkte der Marke Sothys: das Hydra 3HA Hyaluronic Acid Intensive Hydrating Serum, ein Bronzing Powder und ein Ombre Lidschatten Quartett.
Oder gefällt euch Gewinn Nummer 13 besser? Nexxt Hair Shop schickt dem glücklichen Gewinner das Diamond Oil Shampoo sowie den passenden Conditioner von Redken. Ein wahres Luxus-Duo für mehr Widerstandskraft und glänzendes Haar.
Der letzte Gewinn, Set Nummer 14, beinhaltet den Lotus & Bamboo Deo Body Spritzer und das Shower Gel von Mary Kay.  Lasst euch verwöhnen mithilfe der Weisheit alter Traditionen und dem leichten Duft nach Lotus und Bambus.

Und so könnt ihr am heutigen Gewinnspiel teilnehmen:
  • Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über das Rafflecopter-Widget am Ende der Seite, in welches ihr euch unbedingt mit eintragen müsst! Bitte achtet darauf, dass eure Daten korrekt sind. 
  • Dort müsst ihr uns zunächst den Lösungssatz verraten. In allen bisherigen 23 Türchen hat sich ein Wort oder eine Wortsilbe versteckt mit dem Hinweis (Zahl), an welcher Stelle diese/s im Lösungssatz stehen wird. Wenn ihr bisher nicht alle Türchen besucht habt, könnt ihr euch anhand folgender Grafik nochmals durch die Blogs klicken, um alle Wörter zu sammeln!
24 Beautiful Days of Christmas 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 24
© Bambi does & froschgrün

  • Für eine erfolgreiche Teilnahme müsst ihr mindestens einem der 23 Blogs folgen. Dies ist je nach Blog zum Beispiel möglich über Google Friend Connect, Bloglovin, Facebook, Email, Instagram oder Blog-Connect. Im Rafflecopter-Formular müsst ihr angeben, welchem Blog ihr folgt.
  • Außerdem teilt ihr uns mit, an welchen Gewinnen ihr interessiert seid (z.B. Set 1, 3 und 5). Für diese werdet ihr dann bei der Verlosung berücksichtigt. Damit möchten wir verhindern, dass ihr ein Geschenk erhaltet, was euch möglicherweise gar nicht gefällt. Ihr könnt aber natürlich auch angeben, dass ihr an allen Sets interessiert seid!
  • Wir freuen uns sehr über Kommentare. Dies ist aber keine Teilnahmebedingung!

Weitere Hinweise:
  • Das 24. Türchen ist bis einschließlich 26.12.2015, also insgesamt 72 Stunden, geöffnet.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in der Europäischen Union besitzen. Seid ihr unter 18, so benötigen wir im Falle eines Gewinns die Einverständniserklärung eurer Eltern, dass wir euch das Päckchen zusenden dürfen.
  • Bei einigen Gewinnspielen erfolgt der Versand durch den jeweiligen Sponsor bzw. die PR-Agentur. Ihr erklärt euch mit der Teilnahme damit einverstanden, dass wir eure Adresse für die Gewinnzusendung weitergeben.
  • Erlaubt ist nur eine Teilnahme pro Person!
  • Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg.
  • Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt und von uns per Email kontaktiert. Erfolgt nach 7 Werktagen keine Rückmeldung, so wird ein neuer Gewinner ermittelt.
Bei Fragen zur Teilnahme oder Problemen könnt ihr uns per Email kontaktieren: beautyjunkiesadventskalender@gmail.com. Wir hoffen, euch gefallen die Gewinne und wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest!